Neuer E-Golf 1-oder 3-phasig

Re: Neuer E-Golf 1-oder 3-phasig

Beitragvon Preben » Sa 18. Mär 2017, 12:31

"Mit einer Installation der optional erhältlichen Wechselstrom-Wallbox an einem Hausanschluss mit min. 32A erhalten Sie eine höhere Ladeleistung"

Der neue e-golf lädt also vermutlich nur 1-phasig (sonst bräuchte er ja nur 16A Anschluss)

http://golf.volkswagen.com/de/de/models ... technology
Preben
 
Beiträge: 8
Registriert: Sa 20. Sep 2014, 14:04

Anzeige

Re: Neuer E-Golf 1-oder 3-phasig

Beitragvon AndiH » Sa 18. Mär 2017, 13:00

Das gilt wahrscheinlich noch für den "alten" e-Golf, der hatte auch 7,2kW, aber auf einer Phase also 32A. Der neue hat dann wohl 2x16A für seine 7,2kW und kann damit auch an einer 11kW Box (3x16A) 7,2kW, der alte kann das nur an einer 22kW (3x32A).

Gruß

Andi
AndiH
 
Beiträge: 938
Registriert: Mo 22. Feb 2016, 22:49

Neuer E-Golf 1-oder 3-phasig

Beitragvon mimikri » Sa 18. Mär 2017, 13:56

@AndiH
Das ist so nicht richtig: man kann den "alten" e-Golf mit 220 V Wechselstrom nur über eine Phase mit max. 16A (über das Ladegerät im Golf) und damit max. 3.6 kW laden (mit einem speziellen ICCB z.B. von Siemens). Eine höhere Ladeleistung nur über Gleichstrom (also CCS) kommt wohl Zuhause wegen der (noch?) beträchtlichen Kosten nicht in Frage. Oder meintest Du die USA-Version?
Zuletzt geändert von mimikri am So 19. Mär 2017, 12:29, insgesamt 2-mal geändert.
Gruß, mimikri
Die Dauer um von A nach B zu kommen, wird von Wegstrecke und Durchschnitts-Geschwindigkeit bestimmt, NICHT von der Maximal-Geschwindigkeit.
Benutzeravatar
mimikri
 
Beiträge: 88
Registriert: Mo 27. Feb 2017, 15:20

Re: Neuer E-Golf 1-oder 3-phasig

Beitragvon Zoidberg » Sa 18. Mär 2017, 15:08

Preben, ich halte das für einen Fehler auf der Website. Helbig hat hier mehrmals geschrieben, dass 2-phasiges Laden serienmäßig ist. Und wenn es einer weiß, dann er ;)
Deswegen ist das ab Werk gegen Aufpreis erhältliche Typ 2 Ladekabel nun auch 3-phasig. Es ist wie das alte 1-phasige Kabel auf 20 A codiert.

An einer Schuko Haushaltsteckdose (230 V) wird mit dem ICCB übrigens nur mit 2,3 kW geladen, sie wird nicht mit 16 A belastet.


Hier Infos aus dem SSP 530 zum Ladegerät des e-Golf 190:

egolf190LG.JPG


Demnach kann er zumindest in den USA schon 7,2 kW laden. Ich denke mal das hat dort mit dem Split-Phase Hausanschluss zu tun.


In Deutschland erreicht der e-Golf 190 damit folgende Ladezeiten:

egolf190.JPG



Der neue e-Golf 300 kommt mit 7,2 kW Lader auf diese Werte:

egolf300.JPG



Ob auch 7,2 kW einphasig an Typ 2 22 kW / CEE32 geladen werden kann, weiß ich nicht.
Ich denke das ist auch nur für die interessant, die eine 1-phasige 32 A Wallbox haben.
Zoidberg
 
Beiträge: 399
Registriert: Fr 27. Mai 2016, 20:57

Re: Neuer E-Golf 1-oder 3-phasig

Beitragvon AndiH » So 19. Mär 2017, 17:16

@mimikri: Dann hab ich das mit dem i3 verwechselt, ich dachte der alte e-Golf konnte auch schon "etwas schneller" an AC (230V).

Gruß

Andi
AndiH
 
Beiträge: 938
Registriert: Mo 22. Feb 2016, 22:49

Re: Neuer E-Golf 1-oder 3-phasig

Beitragvon joe66 » Mo 20. Mär 2017, 18:14

mobilityhouse beschreibt die Lade-Fähigkeiten von e-Golf alt und neu hier:
http://mobilityhouse.com/de/portfolio/v ... ktroautos/

Auch hier steht, dass der neue 16A mehrphasig lädt...wird dann wohl hoffentlich auch stimmen, wenn die schon mit VW "verpartnert" sind ;-)
J.
joe66
 
Beiträge: 22
Registriert: Fr 3. Mär 2017, 17:44

Re: Neuer E-Golf 1-oder 3-phasig

Beitragvon Zoidberg » Mo 20. Mär 2017, 22:22

joe66 hat geschrieben:
Auch hier steht, dass der neue 16A mehrphasig lädt...wird dann wohl hoffentlich auch stimmen, wenn die schon mit VW "verpartnert"


Vielleicht haben sie es auch nur hier gelesen :lol:
Zoidberg
 
Beiträge: 399
Registriert: Fr 27. Mai 2016, 20:57

Re: Neuer E-Golf 1-oder 3-phasig

Beitragvon 150kW » Mo 20. Mär 2017, 23:12

Zoidberg hat geschrieben:
Hier Infos aus dem SSP 530 zum Ladegerät des e-Golf 190:

Gibt es für den neuen e-Golf eigentlich ein neues SSP oder eine aktualisierte Fassung?
150kW
 
Beiträge: 678
Registriert: Do 3. Nov 2016, 10:36

Re: Neuer E-Golf 1-oder 3-phasig

Beitragvon GTEler » Di 21. Mär 2017, 00:21

Zoidberg hat geschrieben:
joe66 hat geschrieben:
Auch hier steht, dass der neue 16A mehrphasig lädt...wird dann wohl hoffentlich auch stimmen, wenn die schon mit VW "verpartnert"


Vielleicht haben sie es auch nur hier gelesen :lol:

"Mehrphasig" macht mich gerade etwas nervös! Bin bis jetzt vom zweiphasigen Laden ausgegangen und dementsprechend alles bestellt. Hoffe mal, dass zweiphasige gemeint ist. Kann dies jemand bestätigen?
e-Golf seit 2017
Golf GTE seit 2015
GTEler
 
Beiträge: 57
Registriert: Mo 29. Jun 2015, 13:48

Re: Neuer E-Golf 1-oder 3-phasig

Beitragvon Zoidberg » Di 21. Mär 2017, 00:38

150kW hat geschrieben:
Gibt es für den neuen e-Golf eigentlich ein neues SSP oder eine aktualisierte Fassung?


Nein, es gibt noch kein neues SSP. Keine Ahnung ob es überhaupt eine neue Version geben wird, so viel wird ja nicht geändert.



GTEler hat geschrieben:
"Mehrphasig" macht mich gerade etwas nervös! Bin bis jetzt vom zweiphasigen Laden ausgegangen und dementsprechend alles bestellt. Hoffe mal, dass zweiphasige gemeint ist. Kann dies jemand bestätigen?


Mehrphasig heißt, dass mit mehr als einer Phase geladen wird. Und mit 7,2 kW Ladeleistung kann mehrphasig nur 2-phasig bedeuten.
Wie auch immer, Helbig hat hier im Forum mehrmals bestätigt, dass der e-Golf 300 serienmäßig 2-phasig laden wird, weil er die Technik aus einem Audi PHEV verbaut bekommt. Das 3-phasige Laden kommt erst mit dem MEB ab ca. 2019/2020.
Zoidberg
 
Beiträge: 399
Registriert: Fr 27. Mai 2016, 20:57

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu e-Golf - Laden, Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste