Was passiert im Modus 'P'?

Was passiert im Modus 'P'?

Beitragvon DarthCreationist » Di 5. Apr 2016, 17:24

Was passiert genau, wenn man den e-Golf im P-Modus abstellt? Er ist offensichtlich irgendwie gegen wegrollen geschützt, hat aber ein bisschen Spiel. Es ist definitiv was anderes als eine Parkbremse. Der Motor selber kann ohne Stromfluss nicht blockieren, außerdem fühlt sich das ganze mechanischer an.

In der Betriebsanleitung steht irgendwas mit "mechanisch blockieren", aber wie muss man sich das vorstellen? Fahren da so Stäbe aus und verhaken sich irgendwie? Verwirrt.
DarthCreationist
 
Beiträge: 35
Registriert: Fr 22. Jan 2016, 17:29

Anzeige

Re: Was passiert im Modus 'P'?

Beitragvon TimoS. » Di 5. Apr 2016, 17:45

Auszug aus dem Selbststudienprogramm:
"Die Parksperre:
Das Parksperrenrad ist fest mit der Antriebswelle verbunden. Die Mechanik der Parksperre ist im Getriebegehäuse gelagert und befestigt.
Eine Sperrklinke verhindert das Einrasten bei zu hoher Geschwindigkeit. Unterhalb von 5km/h rastet die Sperrklinke in das Parksperrenrad dauerhaft ein."
VW e-up! seit Juli 2014; PV-Anlage mit 10kWp seit Juni 2013; Tesla Model ☰ reserviert
Benutzeravatar
TimoS.
 
Beiträge: 838
Registriert: Fr 18. Apr 2014, 19:33

Re: Was passiert im Modus 'P'?

Beitragvon palim_palim » Di 5. Apr 2016, 20:08

TimoS. hat geschrieben:
Eine Sperrklinke verhindert das Einrasten bei zu hoher Geschwindigkeit. Unterhalb von 5km/h rastet die Sperrklinke in das Parksperrenrad dauerhaft ein."[/i]


Dieses Selbststudium hätten die Kia Ingenieure mal besser vor dem Entwurf des Soul EV Getriebes absolviert. :lol:
BMW i3 I001-16-07-503
Bild
Benutzeravatar
palim_palim
 
Beiträge: 382
Registriert: Do 27. Aug 2015, 16:30
Wohnort: wild wild west

Re: Was passiert im Modus 'P'?

Beitragvon Michael_Ohl » Di 5. Apr 2016, 20:31

Zumal es z.B. beim Kangoo funktioniert - habe ich versehentlich ausprobiert ein sanftes Geräusch wie der freilauf vom Fahrrad war die Folge bis er dann etwas abrupt stehen blieb. Ich schätze es waren eher kein 3 km/h als 5 km/h.

mfg
Michael
Michael_Ohl
 
Beiträge: 659
Registriert: So 1. Mär 2015, 23:58

Re: Was passiert im Modus 'P'?

Beitragvon eSmart » Di 5. Apr 2016, 20:43

Seit fast 100 Jahren bei Automatikgetrieben normal, daher kommt auch diese mechanische Verriegelung.
Das einzige Überbleibsel der guten alten Wandlerautomatik.
Vor >30 Jahren gab es noch nicht überall den Überlastschutz, oder gar eine elektrische Sicherung. Das Einlegen des "P" während der Fahrt konnte das Getriebe damals stark beschädigen.

Auch heute sollte man nicht auf P schalten wenn sich der Wagen noch bewegt
Smart ed - 22kw Lader - 28.000km p.a.
eSmart
 
Beiträge: 257
Registriert: Sa 14. Nov 2015, 13:09
Wohnort: Uetze

Re: Was passiert im Modus 'P'?

Beitragvon DarthCreationist » Mi 6. Apr 2016, 11:30

Wie sicher ist der Modus am Hang? Hört sich ja fast so an, als bräuchte man keine Parkbremse mehr...
DarthCreationist
 
Beiträge: 35
Registriert: Fr 22. Jan 2016, 17:29

Re: Was passiert im Modus 'P'?

Beitragvon Michael_Ohl » Mi 6. Apr 2016, 11:58

Wenn die Sperrklinke im Getriebe sitzt rührt sich da nicht mehr. Hab mal gesehen wie ein PKW auf den Abschleppwagen<gezogen wurde mit stehenden Rädern. Da beim Fronttriebler die Feststellbremse auf die Hinterräder wirkt, sind aber im Falle eines Falles alle Räder Blockiert, was bei starkem Gefälle und rutschiger Fahrbahn von Vorteil sein kann.

Das Grundstück meiner Großeltern lag eine einer Straße mit 7% Gefälle. Bei eingelegtem Gang hat mein damaliges Auto innerhalb von 5 Stunden 30m Bergab geschafft. Zu Glück stand da keiner.

mfG
Michael
Michael_Ohl
 
Beiträge: 659
Registriert: So 1. Mär 2015, 23:58

Re: Was passiert im Modus 'P'?

Beitragvon SL4E » Mi 6. Apr 2016, 12:46

Am Hang ist immer die Parkbremse anzuziehen. Aus eigener täglicher Hangparker und jahrelanger Automatik Erfahrung, kann es sonst zu einem verspannen der Sperre kommen. Beim lösen kann es dann schon mal etwas mehr Kraftaufwand bedeuten am Hebel in Begleitung mit ziemlich unschönen Knall. Seither zieh ich erst die Parkbremse an und schalte dann auf P, damit sich die Getriebesperre nicht "verspannt".
SL4E
 
Beiträge: 1360
Registriert: Do 3. Mär 2016, 13:51

Re: Was passiert im Modus 'P'?

Beitragvon eSmart » Mi 6. Apr 2016, 20:00

Im Flachland habe ich seit 30 Jahren keine Park/Handbremse genutzt. Am Hang auf jeden Fall Räder richtig einschlagen und erst die Parkbremse setzen. Die mechanische Sperre im Getriebe hält nicht garantiert bei starkem Gefälle. Und sie verklemmt sich wie hier schon geschrieben wurde.
Smart ed - 22kw Lader - 28.000km p.a.
eSmart
 
Beiträge: 257
Registriert: Sa 14. Nov 2015, 13:09
Wohnort: Uetze

Anzeige


Zurück zu e-Golf - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Segeberger und 5 Gäste