Wärmepumpe im e-Golf

Re: Wärmepumpe im e-Golf

Beitragvon kai » Do 18. Sep 2014, 19:35

Na das ist doch wieder was für meinen Vortrag.

Gibt es Angaben zur Lieferzeit ?

Gruß

Kai
BildZOE Zen, CrOhm Box mit 22kw, PV seit 2009 mit Eigenverbrauch und 9,43 kWp (Hausspeicher mit 25 kWh geplant)
Benutzeravatar
kai
 
Beiträge: 2378
Registriert: Sa 2. Jun 2012, 19:07
Wohnort: Schleswig Holstein

Anzeige

Re: Wärmepumpe im e-Golf

Beitragvon berndkim » Do 18. Sep 2014, 19:49

Der Aufpreis von 960€ ist schon erheblich, wie seht ihr das, lohnt sich der Mehrpreis im tägl. Fahrbetrieb?
Vielleicht kann ich meine Bestellung noch ändern!
Benutzeravatar
berndkim
 
Beiträge: 60
Registriert: Di 10. Jun 2014, 17:14

Re: Wärmepumpe im e-Golf

Beitragvon kai » Do 18. Sep 2014, 20:05

Was sagt denn VW ? Die wollen Dir doch das Teil verkaufen. Haben die NICHTS gemessen ?

Renault sagt zur WP im ZOE ca. 1/3 bei Heizung und 1/2 bei Kühlung.

Mich hat es bei 30 Grad im Schatten bei der Heimfahrt von Goslar nach Hamburg einfach nur beruhigt. Die Reichweite war im ECO Modus bei ca. 170 km trotz Klima.

Auch im Winter und Herbst ist es schöner nur 1kw statt 2-3kw zu verheizen.

Bei sehr tiefen Temperaturen bringt die WP natürlich nix.

Gruß

Kai
BildZOE Zen, CrOhm Box mit 22kw, PV seit 2009 mit Eigenverbrauch und 9,43 kWp (Hausspeicher mit 25 kWh geplant)
Benutzeravatar
kai
 
Beiträge: 2378
Registriert: Sa 2. Jun 2012, 19:07
Wohnort: Schleswig Holstein

Re: Wärmepumpe im e-Golf

Beitragvon MaxPaul » Do 18. Sep 2014, 20:09

Ist halt wirklich die Frage was sie bringt, aber ich denke mal das sie ähnlich effektiv wie die im Zoe sein wird... Ich bin auch gerat dabei mir meinen e-golf zu konfigurieren. Ich denke die kommt mit rein... Auch wenn es das mit Abstand teuerste Sonderausstattungsding ist, was es da gibt. (bis auf das Soundsystem was aber völlig überflüssig ist)
Glücklicher e-Golfer seit 10.02.2015
Benutzeravatar
MaxPaul
 
Beiträge: 332
Registriert: Mo 1. Sep 2014, 21:51

Re: Wärmepumpe im e-Golf

Beitragvon Frank0100 » Fr 19. Sep 2014, 04:47

MaxPaul hat geschrieben:
Ist halt wirklich die Frage was sie bringt, aber ich denke mal das sie ähnlich effektiv wie die im Zoe sein wird... Ich bin auch gerat dabei mir meinen e-golf zu konfigurieren. Ich denke die kommt mit rein... Auch wenn es das mit Abstand teuerste Sonderausstattungsding ist, was es da gibt. (bis auf das Soundsystem was aber völlig überflüssig ist)



Das Soundsystem ist das beste was dazubestellt werden kann. ( Gegendarstellung )
Schwarz, Assist Paket, Dynaudio, Verkehrszeichenerkennung, Parkpilot, Online seit 5.9.2014 :D
Benutzeravatar
Frank0100
 
Beiträge: 170
Registriert: Mo 2. Jun 2014, 20:18
Wohnort: Neunkirchen

Re: Wärmepumpe im e-Golf

Beitragvon MaxPaul » Fr 19. Sep 2014, 08:23

Ah, sorry, hatte den Preis von der Lederausstattung für das Soundsystem im Kopf... Für die 670€ ist es sicher ok.
Glücklicher e-Golfer seit 10.02.2015
Benutzeravatar
MaxPaul
 
Beiträge: 332
Registriert: Mo 1. Sep 2014, 21:51

Re: Wärmepumpe im e-Golf

Beitragvon ge7 » Fr 19. Sep 2014, 20:11

Hallo ecar,

danke für die Info, dass die Wärmepumpe nun bestellbar ist. Mein e-Golf soll KW43 geliefert werden und ich habe, wie Du es wohl auch mal vorhattest, den Händler gefragt, ob ich die WP noch nachträglich in die Bestellung krieg. Fazit: Leider zu spät! Es geht nur stornieren und eine neue Bestellung mit Lieferzeit bis Ende November 14 in Kauf nehmen.

Du hast Deinen e-Golf ja nun schon ein paar Wochen: Vermisst Du oder jemand anderes in dieser Communty die Wärmepumpe schon? Ich habe nur 11 km reguläre Strecke zur Arbeit, bringt die WP wohl überhaupt einen nennenswerten Vorteil? Ich würde sie eigentlich nur wegen des ggf. besseren Wiederverkaufswertes zulegen (falls ich das gute Stück je nochmal hergeben werde).

ge7
Gruß vom Rande des Ruhrgebiets. e-Golf elektrifiziert seit November 2014.
Benutzeravatar
ge7
 
Beiträge: 114
Registriert: Fr 19. Sep 2014, 19:54
Wohnort: Dinslaken

Re: Wärmepumpe im e-Golf

Beitragvon a-kino » Fr 19. Sep 2014, 23:44

Bei 11km Strecke brauchst du nie eine Wärmepumpe. Die geht da eher mal kaputt und kostet dich dann noch extra Geld. Ich hätte für mich aber schon gerne eine. Ich hab auf der einfachen Strecke 110 km, da merkst du die Heizung mit 1 bis 5 kw schon ganz schön Reichweitenfressend. Die Klimaanlage im Sommer bei 30 Grad ist da eher unproblematisch. Die Wärmepumpe ist halt da sinnvoll, wo es mit der Reichweite wiederholt eng zugeht, sonst nicht.
Benutzeravatar
a-kino
 
Beiträge: 74
Registriert: Di 13. Mai 2014, 12:41

Re: Wärmepumpe im e-Golf

Beitragvon eCar » Sa 20. Sep 2014, 16:57

Bisher habe ich die Wärmepumpe nicht vermisst. Natürlich habe ich aber auch keinen direkten Vergleich, wodurch es für mich schwer zu beurteilen ist. Allgemein ist der Effekt der Wärmepumpe ja umso größer, je energiesparender man unterwegs ist.

Ich persönlich fahre viel Autobahn, d.h. der Elektromotor benötigt immer schon eine hohe Leistung. Da fallen 1-2 kW Leistungseinsparung durch Wärmepumpe nicht so stark ins Gewicht wie bei jemandem, der hauptsächlich im Stadtverkehr mit niedrigen Geschwindigkeiten (und langen Fahrzeiten) unterwegs ist.

Wenn's wirklich eng wird, schalte ich sowieso auf ECO+. In diesem Modus ist die Heizung komplett deaktiviert, d.h. die Wärmepumpe bringt hier gar keine Vorteile mehr. Dann heißt es im Winter halt "warm anziehen". :D Immerhin funktionieren Sitz- und Frontscheibenheizung aber noch in diesem Modus.

Ich persönlich hätte die Wärmepumpe auch nur dann nachträglich aufgenommen, wenn sie den Liefertermin nicht wesentlich geändert hätte. Da der e-Golf jedoch unerwartet früh kam, hat sich die Frage gar nicht erst gestellt.

Gruß
eCar
eCar
 
Beiträge: 499
Registriert: So 3. Nov 2013, 10:43

Re: Wärmepumpe im e-Golf

Beitragvon ge7 » Sa 20. Sep 2014, 18:56

Danke für Eure schnellen Antworten und den konstruktiven Rat, Eure Tipps haben meine Entscheidungsfindung sehr vereinfacht. Meiner bleibt dann ohne Wärmepumpe (ich sehe mich gerade in meinen Gedanken mit Ohrenschützern und Handschuhen im Eco+ Modus auf den letzen Milliampere ans Ziel kommen :) ) Ich bin ja so gespannt auf das Abtenteuer Elektromobiliät und kann es kaum erwarten das Auto zu übernehmen.

Gruß,

ge7
Gruß vom Rande des Ruhrgebiets. e-Golf elektrifiziert seit November 2014.
Benutzeravatar
ge7
 
Beiträge: 114
Registriert: Fr 19. Sep 2014, 19:54
Wohnort: Dinslaken

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu e-Golf - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste