Standverbrauch bei Kälte - Etwa doch eine Batterieheizung?

Re: Standverbrauch bei Kälte - Etwa doch eine Batterieheizun

Beitragvon Sigi » Mo 4. Jan 2016, 19:37

webersens hat geschrieben:
Bezüglich Frontscheibenheizung habe ich im Nachbarforum schonmal etwas gepostet.
Im SSP 527 steht etwas dazu-betrifft allerdings den E-Up...ob es im Golf auch so ist kann ich nicht sagen :

Die Frontscheibenheizung kann über das Steuergerät
für Climatronic J255 automatisch aktiviert werden,
wenn der Taupunkt einen festgelegten Wert
überschreitet. Der Taupunkt ist die Temperatur, bei
der die Luftfeuchtigkeit zu Wassertröpfchen
kondensiert. Dabei wird vom Luftfeuchtigkeitsgeber
für Klimaanlage G260 die Temperatur und die
Luftfeuchtigkeit an der Windschutzscheibe erfasst und
bei Bedarf die Frontscheibenheizung automatisch
eingeschaltet. Dies geschieht ausschließlich im
„AUTO”-Modus und kann energetisch sinnvoller sein
als den Hochvoltkompressor der Klimaanlage
dazuzuschalten. Die Funktion kann durch Drücken des
Schalters für beheizbare Frontscheibe E180 jederzeit
unterbrochen werden.

Jep. Für den eGolf ist es das Doku "530". Leistung wird mit rund 400Watt angegeben. Abgebildet ist die Frontscheibe mit den Drähten. Ich habe allerdings die Infrarot Version.
In der Anleitung steht klar: "Die automatische Frontscheibenheizung ist auch bei ausgeschalteter Klimaanlage aktiv".
Die Bedienung geht nur über die Menu Taste in der Klimabedienung und anschliessenden Softbutton E180.
Die unklare Verbrauchsanzeige im eGolf fördert genau solche Unklarheiten. Ein bisschen genauere Angaben der Verbraucher wäre sehr wünschenswert.
Gruss Sigi
Sigi
 
Beiträge: 364
Registriert: So 2. Nov 2014, 09:25

Anzeige

Re: Standverbrauch bei Kälte - Etwa doch eine Batterieheizun

Beitragvon E-auto2014 » Mo 4. Jan 2016, 20:16

Hallo zusammen,

Ihr seit echt super, Danke!
Bevor ich die Dokumentation durchforstet habe, habt ihr schon die Passagen welche ich in Erinnerung hatte gefunden.
Diese decken sich auch mit meinen Beobachtungen:
Klimaautomatik ist aus, Scheiben beschlagen allerdings bleibt die Frontscheibe frei.
Leider habe ich noch nicht beobachten können ob der Softtaster und die ON Meldung im Menü Klima ihren Zustand dazu anpassen.
Habe ebenfalls die Drahtlose Frontscheibenheizung, allerdings keine Wörmepumpe die war damals noch nicht bestellbar.
Er ist da, mein erstes e-Auto ist ein e-Golf. Bild≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡
Bild
e-Auto Freunde Rhein-Ruhr Stammtischtreffen
Nächstes Treffen am Sonntag 19.02.2017
Benutzeravatar
E-auto2014
 
Beiträge: 338
Registriert: So 7. Sep 2014, 15:05
Wohnort: NRW Essen

Re: Standverbrauch bei Kälte - Etwa doch eine Batterieheizun

Beitragvon MaxPaul » Mo 4. Jan 2016, 20:26

Vielen Dank für die Antworten. Bin ich wieder schlauer. Auch vielen Dank an e-golfer für den Tipp mit den Scheibenwischern. Hab ich schon bestellt.
Glücklicher e-Golfer seit 10.02.2015
Benutzeravatar
MaxPaul
 
Beiträge: 332
Registriert: Mo 1. Sep 2014, 21:51

Re: Standverbrauch bei Kälte - Etwa doch eine Batterieheizun

Beitragvon rolfrenz » Do 14. Jan 2016, 00:46

DaftWully hat geschrieben:
Dann müsste die Bereitschaftsleuchte ja auch an sein obwohl man zuvor nicht aktiv wurde und man kann erkennen, dass die Frontscheibe an ist.
Ist das so?
DaftWully


Bei meinem e-Up! blinkt in diesem Fall die Kontrolleuchte im Schalter, statt dauerhaft zu leuchten...
VW e-Up! seit 17.04.2014 Bild
TESLA Model ☰ reserviert am 31.03.2016
SONOMOTORS SION Extender reserviert am 2.8.2016
rolfrenz
 
Beiträge: 464
Registriert: So 9. Mär 2014, 19:53

Re: Standverbrauch bei Kälte - Etwa doch eine Batterieheizun

Beitragvon DeJay58 » Do 14. Jan 2016, 08:46

Im Stand hab ich einen Verbrauch von unendlich vielen kWh/100km.
Wenn bei Euch da was andres angezeigt wird stimmt sowieso was nicht.
Oder wie darf man Standverbauch verstehn?
Video Reku Test alte/neue SW: https://youtu.be/mTpot4lZYtA
Video 2: Reku Test: https://www.youtube.com/watch?v=HQd-0jxuzow
Video 3: i3 geht auch quer: https://www.youtube.com/watch?v=lM-mqv72fdY



BMW i3 Verbrauch inkl. Ladeverluste:
Bild
Benutzeravatar
DeJay58
 
Beiträge: 3358
Registriert: Sa 7. Dez 2013, 11:16
Wohnort: Voitsberg/Steiermark

Re: Standverbrauch bei Kälte - Etwa doch eine Batterieheizun

Beitragvon mig » Do 14. Jan 2016, 10:33

DeJay58 hat geschrieben:
Im Stand hab ich einen Verbrauch von unendlich vielen kWh/100km.
Wenn bei Euch da was andres angezeigt wird stimmt sowieso was nicht.
Oder wie darf man Standverbauch verstehn?


Es werden im Stand kWh/h nicht kWh/100km angezeigt. Also die Leistung, die das Auto im Stand zieht.
e-Golf, Verbrauch Bild ab Zähler
mig
 
Beiträge: 657
Registriert: Do 21. Mär 2013, 16:40

Re: Standverbrauch bei Kälte - Etwa doch eine Batterieheizun

Beitragvon DeJay58 » Do 14. Jan 2016, 10:39

Also kW. Das macht Sinn. Eine Akkuheizung müsste aber mind. 1kW haben um irgendeinen Effekt zu haben in meinen Augen. Und die würde normal eher nur bei der Ladung aktiv sein. Sonst wär das nur kontraproduktiv.
Video Reku Test alte/neue SW: https://youtu.be/mTpot4lZYtA
Video 2: Reku Test: https://www.youtube.com/watch?v=HQd-0jxuzow
Video 3: i3 geht auch quer: https://www.youtube.com/watch?v=lM-mqv72fdY



BMW i3 Verbrauch inkl. Ladeverluste:
Bild
Benutzeravatar
DeJay58
 
Beiträge: 3358
Registriert: Sa 7. Dez 2013, 11:16
Wohnort: Voitsberg/Steiermark

Anzeige

Vorherige

Zurück zu e-Golf - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste