Standheizung nachrüsten

Re: Standheizung nachrüsten

Beitragvon k-siegi » So 8. Nov 2015, 09:57

Hallo ! Ich habe bei unseren drei Drillingen ebenfals eine Eberspächer Standheizung eingebaut . Dabei ist der Originalheizer beim
Standheizungsbetrieb nicht deaktiviert , das heißt , bei bedarf z.B. beim Start könnte mit beiden Heizungen geheizt werden.
Der Originalheizer ist so schlau , das er erkennt, daß das Wasser schon warm ist, da er der Eberspächer nachgeschaltet ist.
Das Wasser kann nicht zu heiß werden, da die Eberspächer bei 76° abregelt.
Ich habe den Einbausatz inkl. Tankstutzen unter der Wartungsklappe selbst angefertigt und auch den Tank aus VA selbst gemacht . Ich habe mir den Motorraum vom eGolf zwegs Einbau einer Standheizung schon angeschaut, ich denke Platz für die
Standheizung ist vorhanden .
Zwegs des einschließen der Stanheizung in den Wasserkreislauf denke ich das es so gehen könnte wie bei meinem LEAF , der ja
auch Klimaautomatic hat und wo ich auch eine Eberspächer inkl. Tank eingebaut habe , das die Eberspächer dem PTC vorgeschaltet wird.
Übrigens steigt der Nutzwert mit Stanheizung um 100% . Gruß Siegi
Dateianhänge
heizung i-on 400.JPG
k-siegi
 
Beiträge: 373
Registriert: Mo 10. Feb 2014, 22:44

Anzeige

Re: Standheizung nachrüsten

Beitragvon TomTom22 » So 8. Nov 2015, 11:53

Eine Frage noch an alle Besitzer einer Standheizung: wie laut sind diese Dinger? Beim fahren denke ich mal hört man sie nicht, aber wie ist es im Stand?
Bild
Benutzeravatar
TomTom22
 
Beiträge: 111
Registriert: Do 12. Mär 2015, 21:14
Wohnort: Mainburg, Bavaria, Germany

Re: Standheizung nachrüsten

Beitragvon Michael_Ohl » So 8. Nov 2015, 13:05

Im Stand hört man das Ding schon. Ist nicht sehr laut und auch nicht sehr aufdringlich. Nur in der Startfase macht meine aus dem Renault kurz Geräusche wie ein sterbendes Tier für weniger als eine Minute. Lustig ist das es nach dem Abstellen so etwa nach einer Minute eine kleine Verpuffung wie ein Fehlzündung in der Heizung gibt.
Unangenehmer ist es, das bei völliger Windstille das Ding deutlich im Auto riecht, wenn die Heizung im Stand gelaufen ist.

mfG
Michael
Michael_Ohl
 
Beiträge: 731
Registriert: So 1. Mär 2015, 23:58

Re: Standheizung nachrüsten

Beitragvon Michael_Ohl » So 8. Nov 2015, 13:06

Im Stand hört man das Ding schon. Ist nicht sehr laut und auch nicht sehr aufdringlich. Nur in der Startfase macht meine aus dem Renault kurz Geräusche wie ein sterbendes Tier für weniger als eine Minute. Lustig ist das es nach dem Abstellen so etwa nach einer Minute eine kleine Verpuffung wie ein Fehlzündung in der Heizung gibt.
Unangenehmer ist es, das bei völliger Windstille das Ding deutlich im Auto riecht, wenn die Heizung im Stand gelaufen ist.

mfG
Michael
Michael_Ohl
 
Beiträge: 731
Registriert: So 1. Mär 2015, 23:58

Re: Standheizung nachrüsten

Beitragvon kaimaik » So 8. Nov 2015, 13:23

Stimmt.kann ich so bestätigen :-)
kaimaik
 
Beiträge: 407
Registriert: So 28. Jul 2013, 11:40
Wohnort: Bremen

Re: Standheizung nachrüsten

Beitragvon Volker E Golf » Mo 1. Feb 2016, 22:05

Also die Standheizung in meinem E Golf ist sehr leise. Damit sie leise ist habe ich die Abgasrohre möglichst lang gelassen. Die Flamme kann dann nicht so leicht von starken Winden ausgeblasen werden und die Abwärme der Rohre heizt den Motorraum etwas auf.
Dateianhänge
CIMG2046.JPG
Volker E Golf
 
Beiträge: 46
Registriert: Sa 21. Nov 2015, 21:37

Re: Standheizung nachrüsten

Beitragvon k-siegi » Mo 1. Feb 2016, 22:50

Hallo Volker E Golf ! Wie Groß ist dein Tank ? - Ist es Ethanol oder Diesel ? Gruß Siegi
k-siegi
 
Beiträge: 373
Registriert: Mo 10. Feb 2014, 22:44

Re: Standheizung nachrüsten

Beitragvon Volker E Golf » Di 2. Feb 2016, 11:41

Hallo,
Tank ist 2 Liter groß, reicht für 10 Stunden Dauerbetrieb. Diesel , weil ich dann auch Heizöl tanken kann (Kostet weniger als 50 Cent) und Dieselstandheizungen zuverlässiger sind als Ethanolheizgeräte. Anforderungen an einen Dieseltank sind geringer.
Dateianhänge
CIMG2051.JPG
So sieht der Tank aus.
Volker E Golf
 
Beiträge: 46
Registriert: Sa 21. Nov 2015, 21:37

Re: Standheizung nachrüsten

Beitragvon chef » Di 2. Feb 2016, 12:20

Sehr cool 8-) - hast Du eventuell etwas weiterreichende Infos - also Hersteller, Typ, Kosten etc. ?

Danke Dir im Voraus !
Model S 90 D seit 28.02.17 und schon im Karussell ... ;) / Model 3 und I-Pace reserviert ...
Benutzeravatar
chef
 
Beiträge: 336
Registriert: Sa 20. Apr 2013, 12:44
Wohnort: Hessisch Uganda ...

Re: Standheizung nachrüsten

Beitragvon Volker E Golf » Di 2. Feb 2016, 17:00

Du meinst den Tank??

Ist vom Rasenmäher, Bestellnummer siehe Foto. Preis weiss ich nicht, lag noch im Lager und sollte entsorgt werden.
Dateianhänge
CIMG2049.JPG
Volker E Golf
 
Beiträge: 46
Registriert: Sa 21. Nov 2015, 21:37

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu e-Golf - Allgemeine Themen

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: oesidiver, Richi und 15 Gäste