Neuwagen Bestellung

Re: Neuwagen Bestellung

Beitragvon ge7 » Mi 5. Nov 2014, 23:25

Hallo Robert,

die Sitzheizung und die Ausführung als Sportsitze sind Bestandteil der Lederausstattung. Das Winterpaket ist daher in der Kombination günstiger.

Gruß, ge7
Gruß vom Rande des Ruhrgebiets. e-Golf elektrifiziert seit November 2014. Facelift e-Golf bestellt :D
Benutzeravatar
ge7
 
Beiträge: 131
Registriert: Fr 19. Sep 2014, 20:54
Wohnort: Dinslaken

Anzeige

Re: Neuwagen Bestellung

Beitragvon eCar » Do 6. Nov 2014, 22:47

Hallo,

wie schon geschrieben - CCS unbedingt mitbestellen. Vor einem halben Jahr hätte ich mir noch nicht träumen lassen, mit dem e-Golf 450 km quer durch Deutschland zu fahren. Aber was soll ich sagen, vor 2 Wochen hat es dank (zugegebenermaßen noch sehr grobem) CCS-Netz problemlos funktioniert. Und der Ausbau des Schnellladenetzes geht ja gerade erst richtig los, da würde ich mir nicht die Zukunft verbauen um 600 Euro zu sparen.

Noch ein kleiner Kommentar zum Dynaudio-Soundsystem: wenn du das mitbestellst, kannst du den Kofferraumboden nicht mehr in die untere Position bringen, da dort der Subwoofer sitzt. Um den Subwoofer herum gibt es zwar noch Stauraum, aber ein e-Golf ohne Dynaudio hat definitiv mehr Platz. Wenn es bei dir darauf ankommt, würde ich mir das Soundsystem nochmal überlegen. Für mich persönlich ist es auch mit Dynaudio OK, aber ich hätte eigentlich vorher gerne gewusst, was Sache ist. In der Preisliste steht nämlich nichts davon und bei Standard-Golfs fällt eben kein Stauraum weg durch den Subwoofer.

Mit dem Volvo-Ladekabel lädt der e-Golf mit vollen 16A (mehr kann er AC-seitig nicht) und damit 60% schneller als mit dem Standard Schuko-Ladekabel. Das macht schon einen ordentlichen Unterschied und so lange der e-Golf nicht zweiphasig laden kann, ist dieses Volvo-Kabel die günstigste Möglichkeit, die volle AC-Ladeleistung zu Hause auszunutzen. Du brauchst lediglich eine separat abgesicherte blaue CEE-Dose, das ist kein Hexenwerk.

Gruß
eCar
eCar
 
Beiträge: 545
Registriert: So 3. Nov 2013, 11:43

Re: Neuwagen Bestellung

Beitragvon Rrapunzel » So 14. Dez 2014, 19:57

"Mit dem Volvo-Ladekabel lädt der e-Golf mit vollen 16A (mehr kann er AC-seitig nicht) und damit 60% schneller als mit dem Standard Schuko-Ladekabel. "

Hallo Leute,
im Rahmen meiner Planungen einen eGolf zu Leasen, habe ich noch nicht den Mehrwert verstanden, wenn man neben dem Serienmäßigem VW-Ladekabel und dem Volvo-Ladekabel sich noch das optionale Ladekabel von VW für 170,- dazubestellt.

Ich habe allerdings auch noch keine Übersicht über die verschiedenen Anschlüsse,
welche ich bei den Stromtankstellen zu erwarten habe.(bis aus CCS) :oops:

Kann mir einer/e erklären, weshalb ich dass VW Ladekabel für 170,- als Sonderausstattung dazu bestellen sollte?

Vielen Dank für die Antwort und dass aufschlußreiche Form
Rrapunzel
Rrapunzel
 
Beiträge: 2
Registriert: So 14. Dez 2014, 19:37

Re: Neuwagen Bestellung

Beitragvon e-golfer » So 14. Dez 2014, 21:26

Hallo Rrapunzel,
für die 170€ bekommst Du ein Mode 3 Kabel mit 6m Länge und 1x 16A Kabeldicke.
Das Ganze in Leuchtgelb. Mode 3 heisst, an beiden Enden eine Typ 2 Kupplung. Damit kann man an allen Typ 2 Dosen das Auto anschließen.
Zum Vergleich ein Kabel aus dem Internet für 260€ http://www.derladekabelshop.de/dostar-typ-2-m-auf-typ-2-w-16a-1-phase-6m.html
Macht nur Sinn, wenn man die 3,6 kW, die das normale Schuko-Ladekabel nicht kann (nur 10A also 2,3kW) haben will (so wie ich). Das Volvo Kabel kann auf Schuko das gleiche, wie das VW Typ 2 Kabel an Typ 2 Dosen. Aber Achtung, die meisten Haushaltsschukodosen halten die 16A nicht aus!
Gruß
e-Golfer
e-Golf macht süchtig und hat bis zum Car-Net Chaos Ende September 2015 Bild verbraucht
Benutzeravatar
e-golfer
 
Beiträge: 613
Registriert: So 2. Nov 2014, 21:39
Wohnort: Sindelfingen

Re: Neuwagen Bestellung

Beitragvon std_ren » So 14. Dez 2014, 22:02

Der Volvo/Mennekes Kabel (16A Version) hat gar keinen Schukostecker sondern CEE (oder so ähnlich) und ist blau (Volksmund glaube ich Campingstecker genannt). Dürfte also gar nicht passen, ausser man fängt selber an zu basteln...dass nennt man dann auf Englisch "asking for trouble"...Ich habe den Elektriker bestellt (habe CCS,VW Typ2 Kabel Option und Volvo/Mennekes ICCB).

Anbei noch eine gute Zusammenfassung der Steckertypen etc.
http://www.e-mobile.ch/pdf/2014/Anschlu ... -08_DE.pdf
Benutzeravatar
std_ren
 
Beiträge: 89
Registriert: So 7. Sep 2014, 10:10

Re: Neuwagen Bestellung

Beitragvon Rrapunzel » Mo 15. Dez 2014, 00:48

Vielen Dank für Eure schnellen Antworten und die Zusammenfassung.
Für den Hausgebrauch bräuchte ich dann neben dem VW Typ2 Kabel noch eine Wallbox, oder?
Wie ist denn Eure Erfahrung mit der Infrastruktur der Ladestationen und benötigten Stecker.
Ich gehe ja davon aus, dass wenn ich kein CCS habe auf längeren Fahrten bei Freunden für den Rückweg ausschließlich über Schukostecker Laden kann.
Die Wahrscheinlichkeit an meinem Fahrziel um die Ecke eine Ladestation mit Typ 2 Stecker zu haben
scheint mir doch recht klein zu sein.
Aber für eine schnelle Ladung bei einem Zwischenstopp ist der Typ 2 Stecker ja auch keine Lösung,
wenn ich für eine Stunde Laden dann ca. 25km Strecke lade bei 16A, oder?
Fragen über Fragen, sorry!
Gruß Rrapunzel
Rrapunzel
 
Beiträge: 2
Registriert: So 14. Dez 2014, 19:37

Re: Neuwagen Bestellung

Beitragvon egolf38 » Mo 15. Dez 2014, 07:49

für das das Volvo-Kabel mit CEE blau-Stecker kriegst Du in jedem gut sortierten Baumarkt einen Adapter auf Schuko. Wenn Du dann noch einen weiteren Adapter von Schuko auf CEE rot kaufst kannst Du praktisch immer und überall an allen gängigen Steckern mit der maximal möglichen Ladeleistung des eGolf laden. An der Volvo-ICCB kannst du dann auch noch in Stufen von 6-8-10-13-16A die Ladestärke an die örtlichen Gegebenheiten anpassen. Ich kann Dir diese Lösung sehr empfehlen; sie funktioniert problemlos, ist sicher und sehr flexibel. Im Prinzip entspricht diese Kombination dem mit dem eGolf mitgelieferten Ladekabel nur dass Du mit dem Volvo-Kabel eben bis 16A Ladestärke laden kannst und das geht eben doch erheblich schneller als mit dem auf 10A limitierten VW-Kabel. Wenn Du zu Hause eine rote CEE-Dose zur Verfügung hast ("Kraftstrom") dann kannst Du Dir die Wallbox sparen, denn die lädt den eGolf ebenfalls nur einphasig mit 16A.
Das Ladekabel mit dem Typ2-Stecker würde ich in jedem Fall mitbestellen weil es günstig ist, für den Anschluss an den öffentlichen Ladesäulen optimal ist und der Verriegelungsmechanismus den Vorteil hat dass Dir keiner beim Laden den Stecker zieht oder irgendwelche Adapter klaut.
Und CSS würde ich in jedem Fall mitbestellen, es ist die einzige Möglichkeit den eGolf auf weiten Strecken in einer praktikablen Zeit wieder aufzuladen. Das Angebot an CSS-Ladern ist derzeit noch überschaubar, aber es wächst und hat sich im vergangenen Jahr schon recht brauchbar entwickelt.
egolf38
 
Beiträge: 106
Registriert: Mi 30. Jul 2014, 23:48

Re: Neuwagen Bestellung

Beitragvon Frank0100 » Mo 15. Dez 2014, 17:40

Also ich hab mir für zu Hause eine Wallbox selber gebaut. Ist einfach einfacher den Typ 2 Stecker von der Wand zu nehmen und in den Golf zu stecken. Man sollte für das 16A Laden schon eine CEE Steckdose verwenden denn die Schukosteckdosen sollten nur mit 10A belastet werden. Daher lässt VW auch nur max das 10 A Laden zu. Es gibt dafür die CEE 230V blau. Nur bitte jetzt nicht einen Adapter von CEE 230V blau auf Schukostecker bauen. Und dann den Feuerversicherungsstatus überprüfen.
Schwarz, Assist Paket, Dynaudio, Verkehrszeichenerkennung, Parkpilot, Online seit 5.9.2014 :D
Benutzeravatar
Frank0100
 
Beiträge: 175
Registriert: Mo 2. Jun 2014, 21:18
Wohnort: Neunkirchen

Re: Neuwagen Bestellung

Beitragvon Maverick78 » Di 16. Dez 2014, 17:41

Wo bekommt man den Volvo ICCB denn am besten her? Bosch hat mir im Rahmen der NEuwagenbestellung für den e-Golf ein Angebot von 587€ gemacht für die Wallbox, aber die wollen dann noch mal 1400€ für die Installation. Das ist unverschämt. Da bau ich mir doch auch lieber eine eigene Lösung.
Maverick78
 

Re: Neuwagen Bestellung

Beitragvon prophyta » Di 16. Dez 2014, 18:21

http://accessories.volvocars.com/de-de/ ... 72978/2013

such dir das passende aus.
Mit der Bestellnummer suchst du bei den Profis von 8-) TEILE . de nach dem richtigen Kabel.
Benutzeravatar
prophyta
 
Beiträge: 2353
Registriert: Mi 3. Dez 2014, 14:47

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu e-Golf - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste