Neukauf oder Vorführwagen

Re: Neukauf oder Vorführwagen

Beitragvon Maxe » So 4. Jan 2015, 23:38

Hallo zusammen,

mein Wochenende mit einer Probefahrt liegt hinter mir und wie versprochen möchte ich mich nochmal melden.

Punkt Ersatzmobilität:
Die Aussage ist, VW gewährt keine Ersatzmobilität für Vorführwagen. Durch den Rabatt den ein Händler bekommt sei dies nicht machbar.
Auch das Argument, ich akzeptiere eine reduzierte Laufzeit a la Vorführwagen ist 6 Monate alt und daher nur 2,5 Jahre Ersatzmobilität, zieht nicht.
Der Verkäufer schiebt explizit die Aussage auf VW zurück, er möchte aber nochmal telefonieren und gibt mir am Donnerstag Info.

Punkt Wärmepumpe:
Es gab vom Verkäufer keine eigene Erfahrungen zu berichten, aber auch er sieht die genannten 36% sehr skeptisch. Vor allem auf was sind diese bezogen. Schwierig...

Punkt Probefahrt:
Ich habe bereits mehrere Fahrzeuge gefahren (i3, Smart, B-Klasse) und muss sagen, ein tolles Fahrzeug. Alle Ding sind durchdacht und gut abgestimmt. Für mich mit der CCS Möglichkeit das in Summe beste Auto.
anschließend bin ich noch den up gefahren. Fährt ebenfalls sehr gut aber ist halt ein sehr deutlich "reduziertes" Auto. Größe, Ausstattung, Komfort, ... Kein Vergleich.


Nun warte ich auf die Rückmeldung bezüglich Ersatzmobilität ab und muss dann entscheiden.

Viele liebe Grüße und bis bald,
Maxe
Benutzeravatar
Maxe
 
Beiträge: 96
Registriert: Mi 31. Dez 2014, 17:17

Anzeige

Re: Neukauf oder Vorführwagen

Beitragvon prophyta » Mo 5. Jan 2015, 09:51

@Maxe

Zu deinem Punkt Ersatzmobilität: Da wirst du wohl keine erfreuliche Nachricht erhalten.

Warum sollte VW das wohl machen ? Die "Aktion Ersatzmobilität" soll den Neuwagenkauf ankurbeln :!: :!: :!:

Und nicht den Umsatz der Vorführwagen :idea:

Persönlich würde ich vom Vorführwagen abraten, weil ich weiß wie einige "Stinkerfahrer" damit umgegangen sind :oops:

Auch kaufen würde ich mir im Moment noch kein eAuto, leasen aber schon :D

Für 3 Jahre und dann neu konfigurieren :mrgreen:
Benutzeravatar
prophyta
 
Beiträge: 2351
Registriert: Mi 3. Dez 2014, 14:47

Re: Neukauf oder Vorführwagen

Beitragvon molab » Mo 5. Jan 2015, 10:04

...also vor der Fahrweise anderer würde ich mich nicht sorgen. Beim E-Auto kann man da im Gegensatz zum Verbrenner wenig bis gar nichts ruinieren. Ein kalter Motor ist unproblematisch, ein Abstellen direkt nach Belastung ist auch unproblematisch (im Ggs zu Turbos z.B.). Die Bremsen gehen immer erst in die Reku. Der Akku ist vor Tiefentladen und Überladen geschützt. Was bleibt da denn noch?
BildSmart ED3 Cabrio, Rekupaddel, SHZ, TFL, etc.; Lader: RTP Bettermann + HausBus
Eigenstromladung: PV: SMA/Solarwatt 3,2kWp; KWK: EcoPower 1.0; Puffer: SMA SI 6.0, Pb 30(15)kWh nur für KWK
molab
 
Beiträge: 1370
Registriert: Di 26. Feb 2013, 17:40
Wohnort: Köln

Re: Neukauf oder Vorführwagen

Beitragvon prophyta » Mo 5. Jan 2015, 10:06

[ Was bleibt da denn noch?[/quote]


Das möchte ich hier im Forum lieber nicht erwähnen :D :oops: :oops: :oops:
Benutzeravatar
prophyta
 
Beiträge: 2351
Registriert: Mi 3. Dez 2014, 14:47

Re: Neukauf oder Vorführwagen

Beitragvon prophyta » Mo 5. Jan 2015, 12:26

@alle

Ich habe hier nochmal den Original Text von VW und im Link die PDF Datei.

Als Neuwagenkäufer eines e-Fahrzeuges von Volkswagen
bieten wir Ihnen in den ersten 3 Jahren nach Neuzulassung
30 Mietwagentage pro Jahr ein Fahrzeug aus der Volkswagen
Flotte der Euromobil für Urlaubsfahrten, Tages-, Wochen oder
Wochenendtouren an.


http://emobility.volkswagen.de/dms/erwe ... Services-für-Elektroautos

die Betonung liegt auf NEUZULASSUNG. Also kein Vorführ- oder anderer Gebrauchter
Benutzeravatar
prophyta
 
Beiträge: 2351
Registriert: Mi 3. Dez 2014, 14:47

Re: Neukauf oder Vorführwagen

Beitragvon typ9 » Mo 5. Jan 2015, 12:44

... da steht aber auch: "Neuwagenkäufer".
Benutzeravatar
typ9
 
Beiträge: 96
Registriert: Do 8. Mai 2014, 22:50

Re: Neukauf oder Vorführwagen

Beitragvon prophyta » Mo 5. Jan 2015, 12:50

Was ist denn ein "Neuwagenkäufer".
Benutzeravatar
prophyta
 
Beiträge: 2351
Registriert: Mi 3. Dez 2014, 14:47

Re: Neukauf oder Vorführwagen

Beitragvon Papmobil » Mo 5. Jan 2015, 13:29

Unabhängig von der Frage "was ist ein Neuwagen" gibt es bei Abschluss des Kaufvertrages in 2015 nur noch 2 Jahre!
Auf dem aktuellen Bestellformular für die Ergänzungsmobilität muss der Händler das Datum des Kaufvertrages eintragen. Wenn 2014 => 3 Jahre, wenn 2015, ... : 2 Jahre
Papmobil
 
Beiträge: 253
Registriert: Mo 3. Nov 2014, 21:15
Wohnort: Heiligenhaus

Re: Neukauf oder Vorführwagen

Beitragvon berndkim » Fr 13. Feb 2015, 17:18

An alle Kollegen die in diesem Jahr ihrem neuen e-Golf in Empfang nehmen durften:
Habt ihr schon euere EuroMobil Karte bezügl. der Ergänzungsmobilität bekommen?
Auf meiner steht gültig bis: 01/2017, also 2 Jahre! Oobwohl ich 2014 bestellt habe und somit Anspruch auf 3 Jahre
Ergänzunsmobilität habe. Nach einem freundlcihem Gespräch mit einer Mitarbeiterin von EuroMobil, hat diese
mir mitgeteilt, Fehler es wird eine Neue gültig bis: 01/2018 versendet.
Checkt das mal und setzt euch mit denen in Verbindung.
Benutzeravatar
berndkim
 
Beiträge: 63
Registriert: Di 10. Jun 2014, 18:14

Anzeige

Vorherige

Zurück zu e-Golf - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: linus20 und 3 Gäste