neuer E-Golfer in der Runde, viele Fragen

neuer E-Golfer in der Runde, viele Fragen

Beitragvon ronron » Mo 2. Nov 2015, 14:09

Liebe Community,

ich hab schon etwas gestöbert und ich finde, hier lässt sichs aushalten! Kumpanen im Geiste :)
Bei uns am Ort bin ich mit meinem neuen E-Golf schon ein wenig ein Exot. Daher bin ich froh,
hier gleichgesinnte zu treffen.

Seit einer Woche bin ich nun elektrisch unterwegs. Nach einer gewissen "Anpassungsphase" muss ich sagen
es läuft...

Einige Fragen hätte ich aber noch! Mein (un) freundlicher hat mir den Schlüssel in die Hand gedrückt, und hat gesagt da draußen steht das Auto :x
Viel hab ich mir jetzt mittlerweile schon selber angelesn, zb dass es einen e-mode knopf gibt, mit dem ich einige KM gut machen kann, bei meiner ersten Fahrt (was 100 km am stück war) hätte ich den knopf schon gut gebrauchen können (4 km Restreichweite :roll: :roll: :roll:

Einige fragen hab ich trotzdem noch:
Frage 1
mein Discover Pro hat folgende Version: VO3959800GP0078 ECE 2014, momentan lade ich mir die aktuelle Version auf den Rechner. brauch ich für das update dann zwingen eine SD Karte, oder geht ein USB Datenträger auch?
(Mein Gerät hat folgende Teilenummer 5G0035044B Hardware H40, Software 0358, was immer das auch bedeuten mag, Anhang 1 und 2 :)

Frage 2

mein Disvover Pro hat WLAN. ich kann mit dem auto nur einen WLAN-Hotspot aufbauen, ich kann mich aber an keinem bestehenden wlan anmelden! bei mir im setup Menü fehlt das Punkt "NetzwerK" (anhang 3)
ändert sich das mit dem Update? oder geht es nicht, dass ich das auto im wlan anmelde?

Frage 3
Wie oben beschrieben, bin ich mit dem auto nicht "online"
warum kann das auto dann mit mir kommunizieren?
ich hab mir die car net "e-remote" app runtergeladen, und da sehe ich, wann das auto läd,
kann es klimatisieren etc.
Wie geht das? Ich habe mich zwar registriert, aber das Auto ist hat ja keine internet zugang,
sind da schwarze mächte im Spiel? :shock:


Frage 4
in meiner Garage hab ich einen starkstromanschluss, könnte ich mit dem mennekes Ladekabel Mode 2 - Bestellnr. 35106, meinen e-golf am starkstrom anschließen?
[url]http://www.mennekes.de/index.php?id=1016&tx_asimcommerce_pi1[mapid_dummy_0]=2000044&tx_asimcommerce_pi1[mapid_dummy_1]=2000001&tx_asimcommerce_pi1[mapid]=000000060000915600020023%3A0000000300035c020003003a%3A2[/url]
bzw http://www.derladekabelshop.de/ratio-home-charger-typ-2-w-auf-cee-16a-1-phase-10m.html


Frage 5
brauch ich für die schnellladestationen "css" ein extra kabel, oder ist das kabel an den stationen dabei? oder ist das unterschiedlich?

Frage 6
ich hab bei der Zulassung kein "e-Nummernschild bekommen, ist das schlimm? braucht man das? für was ist das gut?

Für euch sind das sicher "Anfängerfragen"... Also haut in die Tasten und klärt mich auf 8-)
Dateianhänge
12207401_1086726418017943_598515864_o.jpg
Anhang 3
2.jpg
Anhang 2
12194456_1086726394684612_1669029888_o.jpg
Anhang 1
Zuletzt geändert von ronron am Mo 2. Nov 2015, 14:10, insgesamt 1-mal geändert.
ronron
 
Beiträge: 5
Registriert: Mo 2. Nov 2015, 09:10

Anzeige

Re: neuer E-Golfer in der Runde, viele Fragen

Beitragvon prophyta » Mo 2. Nov 2015, 14:42

ronron hat geschrieben:

Frage 5
brauch ich für die schnellladestationen "css" ein extra kabel, oder ist das kabel an den stationen dabei? oder ist das unterschiedlich?
)

Hallo erstmal...

WILLKOMMEN

Zu einer Frage kann ich dir helfen.
An den CCS-Ladern ist das Kabel immer fest installiert, es sei denn böse Buben habe es abgeschnitten. :evil:

Und eine noch .
Starkstrom brauchst du für deine Golf nicht, es sei denn du möchtest einen CCS Lader für +20k kaufen !

Ein CEE blauer "Camping" Anschluss reicht aus. Sicherung muss 16 Amp. haben und vom Elektriker installiert sein.

Steht auch beim Kabel dabei.
(Durch den eingebauten Mode 3 Umwandler können Sie mit diesem Produkt an CEE Steckdosen (blau) mit 16A laden.)
Es gibt aber bei Volvo ein günstigeres. Ich such mal den Link.

http://accessories.volvocars.com/de-de/XC90(16-)/Accessories/Document/VCC-485522/2016/all/all/all

CEE-Stecker (Mode 2), Bild: 3
Art.- Nr. Beschreibung
31407096 8 Meter, max. 16 A = 424 € KABELBAUM (Volvo) OE-Nr: 31407096
31407095 4,5 Meter, max. 16 A = 391 € KABELBAUM (Volvo)OE-Nr: 31407095

Am günstigsten hier: http://www.teile-profis.de/
Zuletzt geändert von prophyta am Mo 2. Nov 2015, 15:04, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar
prophyta
 
Beiträge: 2007
Registriert: Mi 3. Dez 2014, 13:47

Re: neuer E-Golfer in der Runde, viele Fragen

Beitragvon Aragon » Mo 2. Nov 2015, 15:02

Auch von meiner Seite ein herzliches Willkommen!

Schön wieder einen mehr an Bord zu haben. Nun möchte auch ich dir noch eine Frage zu beantworten versuchen - die mit den "dunklen Mächten"! Manchmal haben wir alle das Gefühl, dass sehr "dunkle Mächte" im Spiel sind - vor allem rund ums CarNet! Das Ding funktioniert (ab und zu) mit einer in deinem Auto eingebauten SIM Karte. Leider sind nicht alle user gleich glücklich mit diesem Service. Aber die SIM Karte kannst du sonst, meines Wissens, nicht für weitere Funktionen einsetzen.

Aber warte mal bis die Maverick78 alle übrigen Fragen ausführlicher und anwenderfreundlicher als jeder :P von VW erklärt. Er programmiert seinen e-Golf nach belieben um und weiss sehr genau was machbar ist und was nicht.

Immer genügend Restreichweite ohne gelbe Schildkröten wünscht dir

René /Aragon
seit 3. Feb. 2015 in Gebrauch / 16'000 km nach BC 14,89 kWh/100km (50% Kurzstrecke, 30% Überland und 20% Autobahn)
Benutzeravatar
Aragon
 
Beiträge: 256
Registriert: Mo 15. Dez 2014, 06:45
Wohnort: CH-Engelburg

Re: neuer E-Golfer in der Runde, viele Fragen

Beitragvon mig » Mo 2. Nov 2015, 15:02

ronron hat geschrieben:
Frage 3
Wie oben beschrieben, bin ich mit dem auto nicht "online"
warum kann das auto dann mit mir kommunizieren?
ich hab mir die car net "e-remote" app runtergeladen, und da sehe ich, wann das auto läd,
kann es klimatisieren etc.
Wie geht das? Ich habe mich zwar registriert, aber das Auto ist hat ja keine internet zugang,
sind da schwarze mächte im Spiel? :shock:

Das Auto hat eine extra SIM-Karte. Darüber erfolgt die Kommunikation.


Frage 4
in meiner Garage hab ich einen starkstromanschluss, könnte ich mit dem mennekes Ladekabel Mode 2 - Bestellnr. 35106, meinen e-golf am starkstrom anschließen?
[url]http://www.mennekes.de/index.php?id=1016&tx_asimcommerce_pi1[mapid_dummy_0]=2000044&tx_asimcommerce_pi1[mapid_dummy_1]=2000001&tx_asimcommerce_pi1[mapid]=000000060000915600020023%3A0000000300035c020003003a%3A2[/url]
bzw http://www.derladekabelshop.de/ratio-home-charger-typ-2-w-auf-cee-16a-1-phase-10m.html


Anschließen kannst Du ihn an Starkstrom, er lädt aber nur einphasig mit 16A, also 3,7kW. Kauf Dir lieber das Volvo-Kabel, das ist baugleich mit dem Mennekes und günstiger. Hier http://www.kfzteile-profis.de/ mit Teilenummern (4,5m oder 8m) aus diesem Posting e-golf-laden/wall-box-fuer-den-e-golf-t5140-20.html#p156974

Frage 5
brauch ich für die schnellladestationen "css" ein extra kabel, oder ist das kabel an den stationen dabei? oder ist das unterschiedlich?

CCS-Kabel ist immer an Ladestation.

Frage 6
ich hab bei der Zulassung kein "e-Nummernschild bekommen, ist das schlimm? braucht man das? für was ist das gut?

Das braucht man, um die Vorteile für e-Autos zu nutzen, die durch das E-Mobilitäts-Gesetz möglich sind. (z.B. kostenlose Parkplätze für e-Autos, Busspuren nutzen etc.)
e-Golf, Verbrauch Bild ab Zähler
mig
 
Beiträge: 657
Registriert: Do 21. Mär 2013, 16:40

Re: neuer E-Golfer in der Runde, viele Fragen

Beitragvon ToolTime » Mo 2. Nov 2015, 15:05

Frage 1
Ja, Update geht nur mit SD Karte.

Frage 2
Vermutlich hast du ein e-Golf MJ 2014.
Dann hat es die Funktion, sich z.b. am WLAN Hotspot vom Smartphone anmelden, nicht.

Frage 3
Dafür gibt es eine eigene Box mit SIM Karte von VW, irgendwo im Fahrzeug versteckt. Hat nichts mit dem DP zu tun.

Frage 6
Wenn man ein E-Kennzeichen möchte, muss man dies bei der Zulassung angeben. Sonst kann man auch ein normales Kennzeichen nutzen.
Einige Städte bieten z.B. schon kostenloses Parken etc. an, dafür benötigt man dann das E-Kennzeichen.


Glückwunsch zum e-Golf, bitte gleich in der Garange eintragen :D
ToolTime
 

Re: neuer E-Golfer in der Runde, viele Fragen

Beitragvon ronron » Mo 2. Nov 2015, 15:28

ToolTime hat geschrieben:
Frage 2
Vermutlich hast du ein e-Golf MJ 2014.
Dann hat es die Funktion, sich z.b. am WLAN Hotspot vom Smartphone anmelden, nicht.


oh nein, das wäre natürlich nicht so gut! aber ich versteh nicht, wenn das auto wlan anbietet, warum ich mich dann nicht anmelden könnte, dass müsste man doch über die software regeln können?

ToolTime hat geschrieben:
Frage 3
Dafür gibt es eine eigene Box mit SIM Karte von VW, irgendwo im Fahrzeug versteckt. Hat nichts mit dem DP zu tun.

ich bin mir relativ sicher, dass da keine sim karte drin ist :o
oder ist da zusätzlich eine drin??? also in dem simkartenslot ist auf jeden fall nix drin! und außerdem zahl ich auch kein Geld für carnet, funktioniert aber trotzdem ?!?!
ronron
 
Beiträge: 5
Registriert: Mo 2. Nov 2015, 09:10

Re: neuer E-Golfer in der Runde, viele Fragen

Beitragvon ToolTime » Mo 2. Nov 2015, 15:42

Für das CarNet ibt eine zus. Box mit einer SIM Karte von VW. Hat nichts mit dem Discover Pro zu tun!

Das DP Generation 1 kann nur einen Hotspot zur Verfügung stellen. Um dann für alle Internet anbieten zu können muss eine SIM Karte in das Multimediagerät im Handschufach eingelegt werden.
Eine Anmeldung mit dem Smartphone an das DP sollte aber trotzdem möglich sein.
ToolTime
 

Re: neuer E-Golfer in der Runde, viele Fragen

Beitragvon Barthwo » Mo 2. Nov 2015, 16:05

Mein im Juli 2015 gelieferter Golf zeigt den Systemstand:
V03.959.800.QM 0123 ECE 2015/2016
und wie passt das eigentlich zu der Aussage auf der Discover pro Seite, wo steht:
"Die derzeit aktuelle Version ist V03.959.800.QL 0105 ECE 2015"

WLAN konnte man aktivieren aber es gelang mir nicht irgendetwas damit anzufangen.
(Normales Discover pro ohne zusätzliche SIM Karte.)
2 Personen mit e-Golf + Opel Astra in Garage
e-Golf Verbrauch: Sommer 13,8, Winter 17,3
Benutzeravatar
Barthwo
 
Beiträge: 138
Registriert: Di 5. Mai 2015, 11:25

Re: neuer E-Golfer in der Runde, viele Fragen

Beitragvon ronron » Mo 2. Nov 2015, 17:22

ich hätte gern, dass wenn ich zuhause in die Garage fahre, dass sich das auto mit dem wlan verbindet.

wenn das nicht geht, wäre es zumindest ganz cool, wenn ich mit dem handy nen hotspot machen könnte, und das auto dann über usb bzw bluetooth dann online gehen könnte, aber das geht irgendwie auch nicht :(
ronron
 
Beiträge: 5
Registriert: Mo 2. Nov 2015, 09:10

Re: neuer E-Golfer in der Runde, viele Fragen

Beitragvon TomTom22 » Mo 2. Nov 2015, 21:44

ronron hat geschrieben:

Frage 5
brauch ich für die schnellladestationen "css" ein extra kabel, oder ist das kabel an den stationen dabei? oder ist das unterschiedlich?

Auch von mir ein herzliches Willkommen.

Da hast Du ja einen noch besseren Verkäufer erwischt als ich mal hatte. Meiner meinte, das Kabel zum CCS laden ist nicht dabei beim eGolf, aber er würde es für mich bestellen :lol: . Und er hatte eine CCS Säule nur 5 km vom Autohaus entfernt. Direkt daneben sogar Tesla Supercharger, und er meinte bei denen kann ich meinen eGolf auch laden :ugeek:
Bild
Benutzeravatar
TomTom22
 
Beiträge: 94
Registriert: Do 12. Mär 2015, 20:14
Wohnort: Mainburg, Bavaria, Germany

Anzeige

Nächste

Zurück zu e-Golf - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste