Wünsche zum neuen e-Golf 2017

Re: Neuer e-Golf 2017

Beitragvon eCar » Do 17. Dez 2015, 15:11

Ich wünsche mir zusätzlich:
- Größere Auswahl bei Felgen (vor Markteinführung wurde z.B. ein e-Golf mit sehr schönen 17-Zoll Felgen gezeigt)
- Größere Auswahl bei Sitzen (z.B. Sportsitze ohne Leder)

@Helbig:
Was heißt hier "bekannte Daten zur Aufwertung"? Wo hast du deine Informationen her? Bis auf das Laden mit 7,2 kW habe ich von diesen Änderungen sonst noch nirgendwo gehört. Und eigentlich dachte ich, dass die Aufwertung schon zum Herbst 2016 mit dem allgemeinen Facelift des Golf 7 kommt, nicht erst 2017.
eCar
 
Beiträge: 543
Registriert: So 3. Nov 2013, 11:43

Anzeige

Re: Wünsche zum neuen e-Golf 2017

Beitragvon Gerdi » Do 17. Dez 2015, 15:15

Maverick78 hat geschrieben:
Hinterradantrieb???? Damit man im Winter gar nicht mehr vom Fleck kommt?

Wasn das fürn Quatsch ? :D :D
Gewichtsverteilung ist das Stichwort.

zum Topic:
Also ich wünsche mir zu allererst das man den Programmierern mal erzählt wie man eine Variable die den Zustand"Letzter Wert vor Zündung aus" speichert und beim nächsten Fahrzeugstart wieder abruft.

Dann wären 250km Winterreichweite bei Tempo 100 das Ziel, dazu noch Typ2 >= 22kW

@mig Danke!, ich habe auch deshalb reingeklickt
PV 9,75 kW mit 11kW nutzbaren Speicher (VRLA)
Model S 60 seit 7.3.2017
eGolf seit 1.4.2015
Bild
Gerdi
 
Beiträge: 177
Registriert: Sa 1. Nov 2014, 09:20
Wohnort: Neumünster

Re: Wünsche zum neuen e-Golf 2017

Beitragvon bm3 » Do 17. Dez 2015, 15:15

@Helbig, habe die Überschrift etwas ergänzt
Benutzeravatar
bm3
 
Beiträge: 4965
Registriert: Di 10. Apr 2012, 23:06

Re: Wünsche zum neuen e-Golf 2017

Beitragvon Maverick78 » Do 17. Dez 2015, 15:22

Gerdi hat geschrieben:
Wasn das fürn Quatsch ? :D :D
Gewichtsverteilung ist das Stichwort.


Genau, weil es quatsch ist. Warum soll man den e-Golf zu einem Hecktriebler kastrieren. Die Bodengruppe stammt doch schon aus dem R, also ist die logische Schlußfolgerung: Allrad. Alles andere ist Blödsinn.
Maverick78
 

Re: Neuer e-Golf 2017

Beitragvon Helbig » Do 17. Dez 2015, 15:53

Hallo eCar

Die Informationen stammen aus guten Quelle, daher hatte ich den Thread zuerst auch nicht Wünsche für den kommenden e-Golf genannt (ist aber wohl besser so), sondern wollte der e-Golf Gemeinde ein paar Daten zur kommenden Aufwertung aufzeigen, das Fahrzeug kommt wohl Anfang 2017 in den Markt.

Gruß

eCar hat geschrieben:
Ich wünsche mir zusätzlich:
- Größere Auswahl bei Felgen (vor Markteinführung wurde z.B. ein e-Golf mit sehr schönen 17-Zoll Felgen gezeigt)
- Größere Auswahl bei Sitzen (z.B. Sportsitze ohne Leder)

@Helbig:
Was heißt hier "bekannte Daten zur Aufwertung"? Wo hast du deine Informationen her? Bis auf das Laden mit 7,2 kW habe ich von diesen Änderungen sonst noch nirgendwo gehört. Und eigentlich dachte ich, dass die Aufwertung schon zum Herbst 2016 mit dem allgemeinen Facelift des Golf 7 kommt, nicht erst 2017.
Zuletzt geändert von Helbig am Fr 18. Dez 2015, 09:44, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar
Helbig
 
Beiträge: 98
Registriert: Do 17. Dez 2015, 12:54

Re: Wünsche zum neuen e-Golf 2017

Beitragvon Ernesto » Do 17. Dez 2015, 16:01

Evt die Option eines Miet-Akkus? Bin zwar auch nicht so recht überzeugt von der Strategie aber wenn es den Anschaffungspreis gut drücken könnte, evt eine Option!

Für mich pers.
- den E-Golf auch als Variant
- mehr Reichweite Sommer 300km / Winter 250km real!
- Qualität find ich Spitze im Golf 7, daran festhalten.
- die 3 Rekoperationsstufen beibehalten, super gemacht wie ich finde
- AHK
- vielleicht am Technikpaket etwas abspecken und somit den Anschaffungspreis weiter zu drücken. (Muss kein großes Navi sein)

Basispreis: 25.000 € + 50 € Akkumiete bei 15.000km/Jahr und er wird sich verkaufen :-)

PS. Das wichtigste bald vergessen: Lademöglichleit Typ2 11kw/22KW
Zuletzt geändert von Ernesto am Do 17. Dez 2015, 17:45, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß Tino
- Der Abschied ist nicht mehr weit: VW Touran 2l TDI Bild
- Das Ziel ist in Sichtweite: Hyundai Ioniq Electric Premium weiß @Sangl Juni 2017
- PV-Anlage 7,95kWp
Benutzeravatar
Ernesto
 
Beiträge: 862
Registriert: Sa 25. Jul 2015, 15:26
Wohnort: Thüringen

Re: Wünsche zum neuen e-Golf 2017

Beitragvon passinglane » Do 17. Dez 2015, 16:09

- funktionierendes Car-Net
- Sportsitze unbedingt
- eine elegante, dezente Ambientebeleuchtung, nicht so prollig wie die vier blauen Streifen jetzt
- LED-Ring oder irgendeine Beleuchtung an der Ladebuchse
- modernere Armaturen, also ein variables TFT oder was auch immer, jedenfalls nicht so ein last-century-Gedöns

und dann einfach Auswahl, so wie bei den Verbrennern:
30 / 40 / 50 kwh Batterie
105 PS / 136 PS / 190 PS ggfls mit Allrad
7,4 / 11 / 22 kw Lader AC nach Wahl - 30 / 50 / 100 kw-LAder DC nach Wahl

mfg
passinglane
passinglane
 
Beiträge: 127
Registriert: Mi 12. Nov 2014, 21:13

Re: Neuer e-Golf 2017

Beitragvon mig » Do 17. Dez 2015, 16:17

Helbig hat geschrieben:
Die Informationen stammen aus einer verlässlichen Quelle, daher hatte ich den Thread zuerst auch nicht Wünsche für den kommenden e-Golf genannt (ist aber wohl besser so), sondern wollte der e-Golf Gemeinde ein paar Fakten zur kommenden Aufwertung geben, das Fahrzeug kommt erst Anfang 2017 in den Markt.


Aha, verlässliche Quelle. Und die wäre? Ach halt, darf man ja nicht verraten, weil man sonst keine verlässlichen Informationen mehr bekommt. :oops:

Verlässliche Quellen hatten wir hier auch schon öfter. Wie verlässlich das dann war, steht auf einem anderen Blatt.
e-Golf, Verbrauch Bild ab Zähler
mig
 
Beiträge: 689
Registriert: Do 21. Mär 2013, 17:40

Re: Wünsche zum neuen e-Golf 2017

Beitragvon Nik » Do 17. Dez 2015, 16:19

Ich bin fest davon überzeugt, dass der eGolf mit 22 oder sogar 43kW AC und gleichzeitig CCS 50+kW DC allein schon den Markt aufgerollt hätte.
Dann noch mit AHK und verschiedenen Karosserie Varianten....
DAS wäre der Teslafighter der Massen.

Traut sich VW aber auch zukünftig nicht.
Gruß Nik
Benutzeravatar
Nik
 
Beiträge: 750
Registriert: Fr 15. Nov 2013, 17:53
Wohnort: Nordharz

Re: Neuer e-Golf 2017

Beitragvon Helbig » Do 17. Dez 2015, 16:35

Hallo mig

Sagen wir mal so ich will hier nichts beweisen.
Aber mal eine Gegenfrage was würde dich den zum jetzigen Zeitpunkt überzeugen das die genannten Daten so auch kommen?

Gruß

mig hat geschrieben:
Helbig hat geschrieben:
Die Informationen stammen aus einer verlässlichen Quelle, daher hatte ich den Thread zuerst auch nicht Wünsche für den kommenden e-Golf genannt (ist aber wohl besser so), sondern wollte der e-Golf Gemeinde ein paar Fakten zur kommenden Aufwertung geben, das Fahrzeug kommt erst Anfang 2017 in den Markt.


Aha, verlässliche Quelle. Und die wäre? Ach halt, darf man ja nicht verraten, weil man sonst keine verlässlichen Informationen mehr bekommt. :oops:

Verlässliche Quellen hatten wir hier auch schon öfter. Wie verlässlich das dann war, steht auf einem anderen Blatt.
Zuletzt geändert von Helbig am Fr 18. Dez 2015, 09:47, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar
Helbig
 
Beiträge: 98
Registriert: Do 17. Dez 2015, 12:54

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu e-Golf - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste