Gute Idee für die e-auto Werbung

Re: Gute Idee für die e-auto Werbung

Beitragvon rollo.martins » Fr 18. Sep 2015, 14:19

Das gehört zum Greenwashing, schöne Spots. Ich erinnere mich an die ganzseitigen Inserate für den Smart ed: "Abbildung in Originallautstärke". Die Kampagnen waren wirklich gut. Wenn man das Auto aber nur bekommt, wenn man ihnen die Knarre an den Kopf hält, die Lieferfristen unterirdisch sind und am Ende die Produktion angeblich mangels Käuferinteresse eingestellt wird, gibt es da eigentlich nur eine Deutungsmöglichkeit. Gilt auch für Daimler-Benz...
Zuletzt geändert von rollo.martins am Fr 18. Sep 2015, 14:22, insgesamt 1-mal geändert.
rollo.martins
 
Beiträge: 1330
Registriert: Mo 8. Jul 2013, 21:29
Wohnort: Schweiz, 8001 Zürich

Anzeige

Re: Gute Idee für die e-auto Werbung

Beitragvon rollo.martins » Fr 18. Sep 2015, 14:21

Zum Spot: War kürzlich an der Mini-Wave dabei, Furka-Pass, so 30 BEVs. Die Ruhe war unglaublich. Hat schon etwas.
rollo.martins
 
Beiträge: 1330
Registriert: Mo 8. Jul 2013, 21:29
Wohnort: Schweiz, 8001 Zürich

Re: Gute Idee für die e-auto Werbung

Beitragvon Gerdi » Fr 18. Sep 2015, 14:23

Der Spot ist wirklich Klasse!

Das ist eines der wichtigsten Argumente der EV, gestiegene Lebensqualität für alle, auch für nicht Autobesitzer etc.
PV 9,75 kW mit 11kW nutzbaren Speicher (VRLA)
Model S 60 ab 3.2017
eGolf seit 1.4.2015
Bild
Gerdi
 
Beiträge: 152
Registriert: Sa 1. Nov 2014, 08:20
Wohnort: Neumünster

Re: Gute Idee für die e-auto Werbung

Beitragvon Volker.Berlin » Fr 18. Sep 2015, 14:25

rollo.martins hat geschrieben:
Das gehört zum Greenwashing, schöne Spots. Ich erinnere mich an die ganzseitigen Inserate für den Smart ed: "Abbildung in Originallautstärke". Die Kampagnen waren wirklich gut.

Na und? VW nimmt Geld in die Hand und erklärt der Welt, was Emobilität bedeutet. Die Motive dahinter mögen unlauter sein, das Ergebnis macht aber Spaß und ist unterm Strich nur zu begrüßen.
Benutzeravatar
Volker.Berlin
 
Beiträge: 1816
Registriert: Mi 6. Feb 2013, 18:13

Re: Gute Idee für die e-auto Werbung

Beitragvon rollo.martins » Fr 18. Sep 2015, 14:26

Nein, das hat auch Nachteile. Die deutschen Politiker glauben denen, dass sie wirklich was tun. Und der Druck, wirklich was zu tun, nimmt ab. Ergebnis: Die E-Wende verzögert sich. Das ist das Ziel solcher Kampagnen.
rollo.martins
 
Beiträge: 1330
Registriert: Mo 8. Jul 2013, 21:29
Wohnort: Schweiz, 8001 Zürich

Re: Gute Idee für die e-auto Werbung

Beitragvon Maverick78 » Fr 18. Sep 2015, 14:31

Volker.Berlin hat geschrieben:
rollo.martins hat geschrieben:
Das gehört zum Greenwashing, schöne Spots. Ich erinnere mich an die ganzseitigen Inserate für den Smart ed: "Abbildung in Originallautstärke". Die Kampagnen waren wirklich gut.

Na und? VW nimmt Geld in die Hand und erklärt der Welt, was Emobilität bedeutet. Die Motive dahinter mögen unlauter sein, das Ergebnis macht aber Spaß und ist unterm Strich nur zu begrüßen.


Endlich mal jemand der es verstanden hat. VW führt die normale Bevölkerung an die Elektromobilität heran. Das machen sie mit bekannten und gewohnten Gesichtern im (Stamm)kundenumfeld ala Golf und Passat. Das sie das primär mit PHEV machen, da kann man drüber streiten, aber dies nimmt den Stammkunden doch erst mal die Reichweitenangst. Wenn die Batterietechnik weit genug ist um massentauglich und kostengünstig eingesetzt zu werden, hat man den Kunden schon angefüttert und an den E-Motor gewöhnt.
Nicht jeder Autofahrer ist technisch so interessiert wie wir und so wechselwillig. Ein Großteil der Menschheit sind "Gewohnheitstiere" und die kaufen immer das gleiche. E-Motor... neumodischer kram usw.
Maverick78
 

Re: Gute Idee für die e-auto Werbung

Beitragvon e-golfer » Fr 18. Sep 2015, 16:10

Jung, Jungs. Was soll denn die Aufregung. JEDES kaufbare E-Auto ist gut. Das Video zeigt ganz genau warum. Und wenn Audi Q6 und Porsche Mission E, Daimlers Andeutung und der Twingo-Smart mit Zoe Motor alle wahr werden. Dann wird es wieder welche geben, die sagen, zu teuer es fehlt dies oder das etc.
Freut Euch, dass es inzwischen eine Auswahl gibt. Und jeder, der die breite Öffentlichkeit mit seinem Geld auf die Causa E-Mobil aufmerksam macht, gehört dafür gelobt und nicht gescholten!
Gruß
e-Golfer und Mission E Sparer
e-Golf macht süchtig und hat bis zum Car-Net Chaos Ende September 2015 Bild verbraucht
Benutzeravatar
e-golfer
 
Beiträge: 613
Registriert: So 2. Nov 2014, 20:39
Wohnort: Sindelfingen

Re: Gute Idee für die e-auto Werbung

Beitragvon tubi » Fr 18. Sep 2015, 16:33

Ich verstehe es auch nicht, es wurde gleich in alle Richtungen ausgeteilt KIA, Nissan, Smart und Tesla...
Es gibt KIA Händler die den Soul EV als Prototyp sehen, genau so gibt es VW Händler die von ihren EV-Modellen abraten...

Nochmal, die Werbung ist schön :)

Aber sie müssen liefern...alle !!!

...sonst macht die schöne Werbung keinen Sinn.
tubi
 
Beiträge: 496
Registriert: Sa 31. Mai 2014, 15:40
Wohnort: Bad-Nauheim

Re: Gute Idee für die e-auto Werbung

Beitragvon Solarstromer » Fr 18. Sep 2015, 20:06

rollo.martins hat geschrieben:
Edit, jetzt hab ich doch glatt den Golf vergessen. Aber für den gilt das Gleiche...


Ja, der e-Golf, wieder nichts 'Marktgängiges'. Insbesondere in dem am weitesten fortgeschritten Markt, wo man heute schon sehen kann, welche EVs breite Käuferschichten kaufen:

http://ev-sales.blogspot.de/2015/09/nor ... -2015.html

*kopfschüttel*
Benutzeravatar
Solarstromer
 
Beiträge: 1334
Registriert: Mi 25. Dez 2013, 18:25

Re: Gute Idee für die e-auto Werbung

Beitragvon e-golfer » Fr 18. Sep 2015, 20:40

+1 Solarstromer
e-Golf macht süchtig und hat bis zum Car-Net Chaos Ende September 2015 Bild verbraucht
Benutzeravatar
e-golfer
 
Beiträge: 613
Registriert: So 2. Nov 2014, 20:39
Wohnort: Sindelfingen

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu e-Golf - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste