Frage zur programmierbaren Abfahrtzeiten bzw. der Klimatisie

Re: Frage zur programmierbaren Abfahrtzeiten bzw. der Klimat

Beitragvon Veluzy » Fr 6. Mär 2015, 13:10

Ich fahre die Strecken hin 76 und zurück 74 km bisher immer im ECO Modus. Für ECO+ ist es mir noch zu kalt. Das haben ich nur bei der Abholung aus Wob gemacht um die ca.120 km bis zur Ladestation beim Freundlichen in Lüneburg zu schaffen. Aber ich werde den Wagen Sonntag mal auf Normal stellen bevor ich in abstelle. Mal sehen was dann passiert.
Veluzy
 
Beiträge: 96
Registriert: Mi 7. Jan 2015, 13:53

Anzeige

Re: Frage zur programmierbaren Abfahrtzeiten bzw. der Klimat

Beitragvon e-golfer » Fr 6. Mär 2015, 15:28

Gestern Abend hat mir das Webportal zwar die letzte Fahrt angezeigt, nicht aber Standort und Gesamtkm aktuell gehabt. Nach langem Warten nach dem Update drücken dann irgendwann die richtigen Daten. Irgendwas hing gestern am Server....
Aber zum Thema Ladetimer. Ich kann mir absolut nicht vorstellen, dass CarNet was damit zu tun hat, da das ja im Auto programmiert werden kann und dort auch laufen soll. Egal ob man Car-Net mutzt oder nicht.
Bei mir hat gestern alles funktioniert, obwohl ich nichts verändert hatte zur Nacht davor. Nur gewartet ob um 22:00 Uhr wirklich losgeladen wurde.
Ich hoffe in Wolfsburg schafft es noch jemand, dieses bisschen Software zum fehlerfreien funktionieren zu bringen.
Gruß
e-Golfer
e-Golf macht süchtig und hat bis zum Car-Net Chaos Ende September 2015 Bild verbraucht
Benutzeravatar
e-golfer
 
Beiträge: 613
Registriert: So 2. Nov 2014, 21:39
Wohnort: Sindelfingen

Re: Frage zur programmierbaren Abfahrtzeiten bzw. der Klimat

Beitragvon Veluzy » Fr 6. Mär 2015, 16:04

Ich denke auch nicht das es Carnet liegt sondern an irgendetwas am Fahrzeug selber. Carnet dient hier ja meines Wissens auch nur als eine Art Bidirektionale "Fernbedienung". Sobald über Carnet die Abfahrtzeiten übermittelt wurden befinden Sie sich sicherlich ja im Fahrzeug. Dort können diese Daten ja auch direkt abgerufen oder verändert werden.
Veluzy
 
Beiträge: 96
Registriert: Mi 7. Jan 2015, 13:53

Re: Frage zur programmierbaren Abfahrtzeiten bzw. der Klimat

Beitragvon Maverick78 » Fr 6. Mär 2015, 17:08

e-golfer hat geschrieben:
Gestern Abend hat mir das Webportal zwar die letzte Fahrt angezeigt, nicht aber Standort und Gesamtkm aktuell gehabt. Nach langem Warten nach dem Update drücken dann irgendwann die richtigen Daten. Irgendwas hing gestern am Server....
Aber zum Thema Ladetimer. Ich kann mir absolut nicht vorstellen, dass CarNet was damit zu tun hat, da das ja im Auto programmiert werden kann und dort auch laufen soll. Egal ob man Car-Net mutzt oder nicht.
Bei mir hat gestern alles funktioniert, obwohl ich nichts verändert hatte zur Nacht davor. Nur gewartet ob um 22:00 Uhr wirklich losgeladen wurde.
Ich hoffe in Wolfsburg schafft es noch jemand, dieses bisschen Software zum fehlerfreien funktionieren zu bringen.
Gruß
e-Golfer


Hängt wieder bei mir. Bekomm kein Update.
Maverick78
 

Re: Frage zur programmierbaren Abfahrtzeiten bzw. der Klimat

Beitragvon Maverick78 » Mo 9. Mär 2015, 11:03

und wieder nicht vorgeheizt heute *grrr*
Maverick78
 

Re: Frage zur programmierbaren Abfahrtzeiten bzw. der Klimat

Beitragvon Sigi » Mo 9. Mär 2015, 12:14

Maverick78 hat geschrieben:
und wieder nicht vorgeheizt heute *grrr*


Jo, das sind leider auch meine Erfahrungen. Ev. hilft es eine Veränderung zu machen, damit die Daten neu geschrieben werden. Ja nach Lust und Laune der Elektronik gehts dann.
Wenns mal funktioniert ja nichts ändern.
Gruss Sigi
Sigi
 
Beiträge: 376
Registriert: So 2. Nov 2014, 10:25

Re: Frage zur programmierbaren Abfahrtzeiten bzw. der Klimat

Beitragvon Maverick78 » Di 10. Mär 2015, 09:53

Ich hab alles neu gemacht. Heute morgen war er zwar wieder voll geladen aber nicht geheizt.
Maverick78
 

Re: Frage zur programmierbaren Abfahrtzeiten bzw. der Klimat

Beitragvon Maverick78 » Mi 11. Mär 2015, 08:53

Juhu, ein Rücksetzen auf Werkseinstellungen hat geholfen. Geladen und warm :)
Maverick78
 

Re: Frage zur programmierbaren Abfahrtzeiten bzw. der Klimat

Beitragvon e-golfer » Mi 11. Mär 2015, 10:03

Schön, dass es doch hi und da klappt. Bei mir datte es damals nichts genutzt
e-Golf macht süchtig und hat bis zum Car-Net Chaos Ende September 2015 Bild verbraucht
Benutzeravatar
e-golfer
 
Beiträge: 613
Registriert: So 2. Nov 2014, 21:39
Wohnort: Sindelfingen

Re: Frage zur programmierbaren Abfahrtzeiten bzw. der Klimat

Beitragvon Eagle_86 » Sa 21. Mär 2015, 10:36

Ich habe auch den Verdacht, dass die letzte Einstellung des Fahrprofils in CarNet übernommen wird. Wenn ich im ECO+ gefahren bin und dann voll lade, wird mir in der App 195km Reichweite angezeigt. Wenn ich aber im Normalmodus gefahren bin, zeigt die App mir nach der Vollladung nur 148 km an. Möglicherweise wird also auch die Klimatisierung abhängig davon gesteuert.
Bei VW irgendwas in der Richtung beantwortet zu bekommen halte ich für aussichtslos. Die haben für diesen kleinen Nutzerkreis einfach viel zu wenig Personal sitzen, die Ahnung haben könnten. Vermutlich sind die E-Experten auch nur für die Entwicklung extern eingekauft und danach nicht mehr greifbar. Deswegen gibt's auch kein Update bei der Charge & Fuel App usw.... scheiß Controller

Ich habe jedenfalls auch noch keine Logik feststellten können, warum das Auto mal warm ist und warum nicht. Sinnvoller wäre ohnehin auch die Möglichkeit die Abfahrtszeit mit der App einstellen zu können, ich fahr nicht jeden Taag zur gleichen Zeit los, sondern entscheide das meist abends spontan. Ich frage mich sogar, was das Vorheizen bringen soll, wenn der Strom sowieso aus der HVBatterie genommen wird, obwohl ich an der Steckdose hänge. Zuverlässiger ist nur die Option sofort Klimatisieren, aber nur wenn man nicht die gesamte Reichweite braucht.
Benutzeravatar
Eagle_86
 
Beiträge: 552
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 20:42
Wohnort: Köln

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu e-Golf - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: linus20 und 3 Gäste