Fahrerfahrungen im e-Golf mit Wärmepumpe

Re: Fahrerfahrungen im e-Golf mit Wärmepumpe

Beitragvon DaftWully » Mi 4. Feb 2015, 11:16

Was lange währt, wird endlich gut.

Herzlichen Glückwunsch und allzeit gute Fahrt und so weiter... :D

DaftWully
e-Golf Verbrauch zzt. Bild
Benutzeravatar
DaftWully
 
Beiträge: 676
Registriert: Sa 30. Mär 2013, 21:20
Wohnort: Moers

Anzeige

Re: Fahrerfahrungen im e-Golf mit Wärmepumpe

Beitragvon Aragon » Mi 4. Feb 2015, 15:32

Habe meine erste Erfahrung mit meinem Arbeitsweg gemacht. 2 km innerorts mit ca. 80 m Höhenunterschied. Da ich das CarNet noch nicht im Griff habe, ohne Vorheizen und dergleichen. Nach keinen 100 m Fahrstrecke kommt schon kuschlig warme Luft aus den Seitendüsen - woher auch immer. Nach ca. 200 m spüre ich die Sitzheizung und nach meinem Arbeitsweg möchte ich schon gar nicht mehr raus aus dem warmen Gölfle. Der Durchschnittsverbrauch bei Fahrprofil "normal" ist mit 22.3 kWh in Ordnung. :) ach ja Aussentemp. derzeit -3 Grad.
seit 3. Feb. 2015 in Gebrauch / 25'000 km nach BC 14,89 kWh/100km (50% Kurzstrecke, 30% Überland und 20% Autobahn)
Benutzeravatar
Aragon
 
Beiträge: 266
Registriert: Mo 15. Dez 2014, 07:45
Wohnort: CH-Engelburg

Re: Fahrerfahrungen im e-Golf mit Wärmepumpe

Beitragvon std_ren » Mi 4. Feb 2015, 15:40

@Aragon...Gratuliere zum neuen Auto und ich wünsche Dir viel Spass beim Fahren! Mir bleibt zumindest die Vorfreude... ;)
Benutzeravatar
std_ren
 
Beiträge: 89
Registriert: So 7. Sep 2014, 10:10

Re: Fahrerfahrungen im e-Golf mit Wärmepumpe

Beitragvon DaftWully » Mi 4. Feb 2015, 16:27

Aragon hat geschrieben:
Nach keinen 100 m Fahrstrecke kommt schon kuschlig warme Luft aus den Seitendüsen - woher auch immer.


Sei vorsichtig mit dem was du schreibst.

Das könnte hier im Forum bei manchem so ankommen, als produziere der e-Golf nur heiße Luft...

DaftWully
e-Golf Verbrauch zzt. Bild
Benutzeravatar
DaftWully
 
Beiträge: 676
Registriert: Sa 30. Mär 2013, 21:20
Wohnort: Moers

Re: Fahrerfahrungen im e-Golf mit Wärmepumpe

Beitragvon Aragon » Mi 4. Feb 2015, 17:29

DaftWully hat geschrieben:
Aragon hat geschrieben:
Nach keinen 100 m Fahrstrecke kommt schon kuschlig warme Luft aus den Seitendüsen - woher auch immer.


Sei vorsichtig mit dem was du schreibst.

Das könnte hier im Forum bei manchem so ankommen, als produziere der e-Golf nur heiße Luft...

DaftWully


...was im Winter nicht nur unangenehm wäre - vor allem wenn sie den Innenraum eines e-Golfs herrlich erwärmt! :lol:
seit 3. Feb. 2015 in Gebrauch / 25'000 km nach BC 14,89 kWh/100km (50% Kurzstrecke, 30% Überland und 20% Autobahn)
Benutzeravatar
Aragon
 
Beiträge: 266
Registriert: Mo 15. Dez 2014, 07:45
Wohnort: CH-Engelburg

Re: Fahrerfahrungen im e-Golf mit Wärmepumpe

Beitragvon mig » Mi 4. Feb 2015, 17:44

eCar hat geschrieben:

Spannend wird es mit Heizung. Wenn das Auto schoch hochgeheizt ist, brauche ich bei 0-5 Grad Außentemperatur im Normalmodus mit 22 Grad Innentemperatur etwa 2-3 kW. Bei kaltem Auto steigt die Anzeige hier gut und gerne über 5 kW. Mein Rekord waren knapp über 7 kW bei -5 Grad und allen erdenklichen Heizungen (Sitze, Front-/Heckscheibe, Spiegel).


kann mal bitte jemand den Vergleichswert mit Wärmepumpe zu eCars Werten ohne Wärmepumpe ermitteln und hier posten?
e-Golf, Verbrauch Bild ab Zähler
mig
 
Beiträge: 689
Registriert: Do 21. Mär 2013, 17:40

Re: Fahrerfahrungen im e-Golf mit Wärmepumpe

Beitragvon Tika » So 8. Feb 2015, 09:14

Mittlerweile müssten doch schon etliche der von VW gehorteten e-Gölfe ausgeliefert worden sein... ich wundere mich etwas über den Winterschlaf im Forum und frage mich woher das kommt. Wärmepumpen alle in stiller Freude herum? ;)
Seit 24.06.2015: e-Golf (CCS, ACC, Keyless, Winter, Car-Net...)
01.04.2016, 05:00 MESZ: Reservierung Tesla Modell ≡ (common_reservation_id: 443xxx)
Model3Tracker | TFF-Forum.de - 250 neue Fördermitglieder für die DUH!
Benutzeravatar
Tika
 
Beiträge: 500
Registriert: Fr 12. Sep 2014, 12:49
Wohnort: Bremen

Re: Fahrerfahrungen im e-Golf mit Wärmepumpe

Beitragvon std_ren » So 8. Feb 2015, 10:51

...meiner steht noch in Wolfsburg, seit Nov. 2014. Ausliefungstermin: keine Ahnung, offenbar gibt VW keine Auskünfte mehr - sehr kundenfreundlich. :roll:
Benutzeravatar
std_ren
 
Beiträge: 89
Registriert: So 7. Sep 2014, 10:10

Re: Fahrerfahrungen im e-Golf mit Wärmepumpe

Beitragvon prophyta » So 8. Feb 2015, 11:17

@std_ren

Ich finde das echt eine große Sauerei von VW was die da mit dir machen.
Da hat man ja keine Lust mehr das Auto noch abzunehmen. :evil:
Hoffe nur ich erleide nicht das gleiche Schicksal.
Meiner ist gestern vom Band gerollt und soll spätestens am 20. Februar beim :D übergeben werden.
Aber wenn ich so überlege und noch 2 Monate dazu rechne ..................... :evil:
Benutzeravatar
prophyta
 
Beiträge: 2349
Registriert: Mi 3. Dez 2014, 14:47

Re: Fahrerfahrungen im e-Golf mit Wärmepumpe

Beitragvon std_ren » So 8. Feb 2015, 12:24

@prophyta

Ich gehe davon aus, dass die E-Golfs mit/ohne WP, die jetzt produziert werden, normal ausgeliefert werden i.e. ohne Verzögerung.
Eigentlich habe ich kein Problem damit, dass VW Fahrzeuge zurückbehält und verändert, wenn sie wissen, dass ein Problem vorliegt. Sonst würden wir uns hier alle über die nicht funktionierende, sch...WP im Forum unterhalten...so wie bei CarNet issues. Was mich langsam aber sicher nervt, ist dass VW keine Aussagen mehr macht bzw. nicht sagen kann oder will, wann ich das Fahrzeug bekomme...somit muss ich wohl den Vertragsauflösungsprozess einleiten, was ich im Grunde aber eigentlich gar nicht will. Sehr unprofessionnell...aber zum Glück habe ich ja noch den Stinker.
Benutzeravatar
std_ren
 
Beiträge: 89
Registriert: So 7. Sep 2014, 10:10

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu e-Golf - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: gopher und 4 Gäste