Fahrbericht der autobild zum E-Golf / Plugin Hybrid Golf

Re: Fahrbericht der autobild zum E-Golf / Plugin Hybrid Golf

Beitragvon Karlsson » Do 27. Feb 2014, 00:42

Ich hoffe schon. Aber das wird meine Kaufsituation in 2015 nicht ändern. Eher 2025.
Zoe Q210 / Corsa 1.0 / Pedelec Eigenbau / Fresh Breeze Sportix
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 10849
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 13:41

Anzeige

Re: Fahrbericht der autobild zum E-Golf / Plugin Hybrid Golf

Beitragvon Twizyflu » Do 27. Feb 2014, 00:44

Weil 2015 wohl zu früh sein wird
Ein wenig Zeit braucht es.
Blog auf http://www.we-drive.at und http://www.elektroautor.com
01/14 bis 08/15 - Renault ZOE Intens Q210 | 08/15 bis 01/17 - Nissan Leaf | 01/17 bis 04/17: Renault ZOE Intens Q90 | seit 04/17: Hyundai Sangl IONIQ Style - Phoenix Orange
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 16551
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 22:11

Re: Fahrbericht der autobild zum E-Golf / Plugin Hybrid Golf

Beitragvon meta96 » Fr 28. Feb 2014, 19:16

Karlsson hat geschrieben:
Ach, die Träumer...was soll man da noch sagen? Da lachen doch auch die Teslafahrer drüber. Ich glaube ja an Fortschritt durch Weiterentwicklung und nicht durch Schönreden der Gegenwart.
Ich kann auch mein ganzes Hab und Gut verkaufen und dann in einem Fass wohnen, wenn ich das alles nicht brauchen soll. Dann weiß ich aber auch nicht, wozu ich noch ein Elektroauto brauche.
Ich bin schon Niemand, der sich von der Werbung nen Geländewagen aufschwatzen lässt, daher fahre ich seit 7 Jahren Kleinwagen, weil das meinem Bedarf der letzten Jahre entsprach. Ich weiß, was damit geht und nicht geht. Mit einem Kinderwagen siehts jedenfalls schlecht aus und die Familie ist mit der heute üblichen Reichweite auch aus der Welt.
Also sorry, ich bin da wohl zu unflexibel, um mir das schönzusaufen.

Unser zweites Auto kann beim nächsten Wechsel wohl elektrisch werden, das gibt zumindest die Technik heute her. Bei den Preisen siehts noch nicht so gut aus, aber die Richtung stimmt ja schon.
Beim Erstfahrzeug brauchen wir nächstes Jahr was größeres und da sehe ich keine wirkliche Möglichkeit zum Elektroauto.
Neben der Familienplanung brauche ich auch noch fürs Hobby mehr Reichweite. Kann man natürlich an den Nagel hängen. Aber das kann es ja auch nicht sein, dass man sich verbiegen muss, um in das Korsett heutiger E-Autos zu passen.
Audis Spruch passt da so schön - "ändert die Welt, nicht den Alltag". So hab ich mir das vorgestellt. 1x bitte im Octavia Jahreswagen statt im Lifestyle E-Tron.

AQQU hat geschrieben:
Weil Kombis speziell ein D-A-CH / Europa-Fahrzeugkonzept ist, und der Rest der Welt andere Typen bevorzugt?
Du hast die zig französischen Modelle vergessen. Andere nehmen lieber nen Mini Van, Geländewagen, Bus...ist das besser? Soll ich das auch machen?
B-Klasse tuts auch. Ich weiß nur nicht, warum es so eine Fahrzeugform sein soll, wo der Kombi mit weniger Windwiderstand den gleichen Nutzwert hat. Vans sind nun auch nicht unbedingt schön.
Aber die B-Klasse kommt auch erst und dann werden weder Preis noch Reichweite in Ordnung sein, das ist doch schon absehbar.

Twizyflu hat geschrieben:
Es bleibt nur der Toyota Auris Hybrid Sports Tourer.

Ist ja auch nicht Elektro. Die komplette Energie kommt aus dem Benzin. Für einen Benziner ist der Verbrauch ganz ok, bloß sieht der Markt halt derzeit so aus, dass ich für 3/4 des Preises einen Diesel bekommen, der bei meinen Strecken weniger verbrauchen wird.

Ich hoffe mal, dass sich in den nächsten Jahren noch viel tut. Ich verfolge das aufmerksam, aber so einen richtigen Durchbruch kann ich derzeit noch nicht ausmachen. Da müssen erst noch andere Modelle mit besseren Leistungsdaten bei geringerem Preis kommen.


wow, mit wie vielen Wörtern man die Seele des deutschen Kleinbürgers so trefflich beschreiben kann ... jetzt verstehe ich langsam, warum Deutschland bei der Emobilität so rückständig ist ... Lerne immer gerne dazu, danke!
meta96
 
Beiträge: 853
Registriert: Do 14. Feb 2013, 20:45
Wohnort: g r a z - w i e n

Re: Fahrbericht der autobild zum E-Golf / Plugin Hybrid Golf

Beitragvon Karlsson » Fr 28. Feb 2014, 20:24

meta96 hat geschrieben:
wow, mit wie vielen Wörtern man die Seele des deutschen Kleinbürgers so trefflich beschreiben kann ... jetzt verstehe ich langsam, warum Deutschland bei der Emobilität so rückständig ist ... Lerne immer gerne dazu, danke!

Was soll ich jetzt dazu sagen?
Inhaltlich ist Dir nichts eingefallen, darum hast Du Dir jegliches Argument gespart und bis zur direkten Beleidigung übergegangen? :lol:
Das mag jetzt hart für Dich klingen, aber mach Dich mit dem Gedanken vertraut, dass es neben Fundis auch noch Realos gibt, die wahrscheinlich die Mehrheit bilden und die sich eher über Fakten als über Propaganda erreichen lassen.
Und das ist noch die Pro-Fraktion.
Zoe Q210 / Corsa 1.0 / Pedelec Eigenbau / Fresh Breeze Sportix
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 10849
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 13:41

Re: Fahrbericht der autobild zum E-Golf / Plugin Hybrid Golf

Beitragvon meta96 » Fr 28. Feb 2014, 23:43

Karlsson hat geschrieben:
meta96 hat geschrieben:
wow, mit wie vielen Wörtern man die Seele des deutschen Kleinbürgers so trefflich beschreiben kann ... jetzt verstehe ich langsam, warum Deutschland bei der Emobilität so rückständig ist ... Lerne immer gerne dazu, danke!

Was soll ich jetzt dazu sagen?
Inhaltlich ist Dir nichts eingefallen, darum hast Du Dir jegliches Argument gespart und bis zur direkten Beleidigung übergegangen? :lol:
Das mag jetzt hart für Dich klingen, aber mach Dich mit dem Gedanken vertraut, dass es neben Fundis auch noch Realos gibt, die wahrscheinlich die Mehrheit bilden und die sich eher über Fakten als über Propaganda erreichen lassen.
Und das ist noch die Pro-Fraktion.


... Dir passt ja ein Zoe, Leaf, Kangoo, i3, N200, eGolf nicht und CCS ist Mist, weil die gibt's ja noch nicht ... nur Mut Sportsfreund, bisserl Flexibilität tut nicht weh, Rom und Kleinhintertupfing sind auch nicht an einem Tag gebaut worden ...

PS.: Es gibt auch den V60, der müsste Dir ja lieb sein, immerhin hat er auch 'nen Stinkediesel drinnen ... damit Du Dich ein bisserl mit Fakten herumschlagen kannst ;)
meta96
 
Beiträge: 853
Registriert: Do 14. Feb 2013, 20:45
Wohnort: g r a z - w i e n

Re: Fahrbericht der autobild zum E-Golf / Plugin Hybrid Golf

Beitragvon Karlsson » Sa 1. Mär 2014, 14:27

meta96 hat geschrieben:
... Dir passt ja ein Zoe, Leaf, Kangoo, i3, N200, eGolf nicht und CCS ist Mist, weil die gibt's ja noch nicht ...

Lesen ist nicht so Dein Ding, was?
Ich hab mehrfach geschrieben, dass ich mir gut vorstellen kann, einen E-Up, Zoe oder vielleicht auch i-Miev zu kaufen.
Aber nicht als Neuwagen, sondern als Gebrauchten zum reellen Preis. Das wäre beim Zoe ein 3-jähriger für 8-10k€, i-Miev auch (da ist der Akku zwar schon drin, ist aber ziemlich billig verarbeitet und keine Schönheit) . E-Up dürfte auch etwas teurer sein. 12 vielleicht.
Großartig mehr ist für den Zweitwagen finanziell nicht drin, schauen gerade nach Wohneigentum.

meta96 hat geschrieben:
S.: Es gibt auch den V60, der müsste Dir ja lieb sein, immerhin hat er auch 'nen Stinkediesel drinnen ... damit Du Dich ein bisserl mit Fakten herumschlagen kannst ;)

Ja, der wäre ok. Ich finde den Akku etwas klein und den Diesel viel zu groß. Aber haben würde ich den gern.
Scheidet vom Preis aber aus. Der V60 ist mir als Benziner schon zu teuer. Beim Unterhalt sowieso.

Schön wäre halt ein 30cm längerer Leaf als Kombi und dann noch diesen RE da rein

http://www.spiegel.de/auto/aktuell/neuer-range-extender-ein-motor-fuer-die-ersatzradmulde-a-939312.html

Einstiegspreis dann unter 33.000€, aber das ist dann ein Erstwagen.

Vielleicht haben die Autohersteller auch Angst vor sowas, weil dann würden das ganz viele kaufen und da ließe sich momentan noch nicht so der große Gewinn mit machen.
Zoe Q210 / Corsa 1.0 / Pedelec Eigenbau / Fresh Breeze Sportix
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 10849
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 13:41

Re: Fahrbericht der autobild zum E-Golf / Plugin Hybrid Golf

Beitragvon Frank0100 » Mi 22. Okt 2014, 21:32

Absolut Daumen hoch. Nur immer den eGolf auf Eco+ stellen sonst hat er zuviel power für Fahrschüler
Schwarz, Assist Paket, Dynaudio, Verkehrszeichenerkennung, Parkpilot, Online seit 5.9.2014 :D
Benutzeravatar
Frank0100
 
Beiträge: 175
Registriert: Mo 2. Jun 2014, 21:18
Wohnort: Neunkirchen

Anzeige

Vorherige

Zurück zu e-Golf - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste