eGolf Reichweiten und Reichweitenanzeige

eGolf Reichweiten und Reichweitenanzeige

Beitragvon vmakowski » Do 26. Feb 2015, 09:00

Wir haben den eGolf ganz neu und sind etwas enttäuscht über die Reichweite im Eco+ Modus. Anzeige bei voller Ladung 195 km + 5 km Potential, tatsächlich reduziert sie sich trotz abgeschalteter Heizung/Lüftung und beschlagener Fenster innerhalb von 20 km Fahrt auf 140 km (1 Erwachsener, 1 Jugendliche, 1 Kind, Cello, mit Licht, Winterreifen, Temperaturen um die Null Grad). Wir hoffen, dass wir eine unserer typischen Strecken (2x68 km) im Eco+ Modus ohne Steckdosenstopp schaffen werden.

Die carnet App auf dem iPhone zeigt sehr eigenartige Fahrstrecken an, die nicht mit der Realität übereinstimmen. Irgendwo am Schalthebel soll man vor jeder neuen Fahrt einen Reset machen können. Habe das aber noch nicht herausgefunden.

Enttäuschend war die Fachkompetenz des Autoverkäufers. Wir wollten unbedingt die Schnelllademöglichkeit via CCS, aber er hat die falsche Ladebuchse bestellt (ja, ja, ich weiss, ich habe die Bestellung unterschrieben ... aber sollte man sich nicht auf den Verkäufer verlassen können?). Jetzt läuft eine Diskussion über die mögliche Nachrüstung in Wolfsburg. Wir scheinen nicht die einzigen zu sein, denen das passiert ist, da es noch mindestens drei weitere Anfragen aus ganz Deutschland geben soll. Auch die Wärmepumpe wurde uns im Verkaufsgespräch gar nicht angeboten. Fazit: Als eGolf-Käufer sollte man alle 3-Buchstabencodes für die Bestellung besser kennen als der Verkäufer.

Allzeit gute Elektrofahrt wünscht

vmakowski
Allzeit gute Elektrofahrt allerseits!

vmakowski
vmakowski
 
Beiträge: 8
Registriert: Do 26. Feb 2015, 08:30

Anzeige

Re: eGolf Reichweiten und Reichweitenanzeige

Beitragvon prophyta » Do 26. Feb 2015, 09:40

Hallo vmakowski

Zur Reichweite werden sich bestimmt noch heute die erfahrenen eGolfer melden.
Aber mit WP wäre die Strecke leicht zu schaffen.

Aber zum Ablauf der Bestellung. Da seid ihr wohl etwas Blauäugig gewesen. Kann ich nicht nach vollziehen. :shock:
Habt ihr keine Bestellbestätigung vom Werk direkt erhalten ? Doch, garantiert !
Dort ist doch alles aufgelistet was an Extras bestellt wurde.
:idea: Zu dem Zeitpunkt hätte man noch Widerspruch einlegen bzw. nachbessern können . :idea:
Benutzeravatar
prophyta
 
Beiträge: 2349
Registriert: Mi 3. Dez 2014, 14:47

Re: eGolf Reichweiten und Reichweitenanzeige

Beitragvon Harkon » Do 26. Feb 2015, 10:31

vmakowski hat geschrieben:
Wir hoffen, dass wir eine unserer typischen Strecken (2x68 km) im Eco+ Modus ohne Steckdosenstopp schaffen werden.


Im Winter nach meiner Erfahrung kaum möglich, ohne zum Verkehrshindernis zu werden (wenn Autobahnanteil vorhanden). Bei Landstraße und viel Tempolimit vielleicht grade so eben zu schaffen.
Harkon
 
Beiträge: 79
Registriert: Di 12. Aug 2014, 07:09

Re: eGolf Reichweiten und Reichweitenanzeige

Beitragvon e-golfer » Do 26. Feb 2015, 11:00

vmakowski hat geschrieben:
1 Erwachsener, 1 Jugendliche, 1 Kind, Cello, mit Licht, Winterreifen, Temperaturen um die Null Grad). Wir hoffen, dass wir eine unserer typischen Strecken (2x68 km) im Eco+ Modus ohne Steckdosenstopp schaffen werden.

Die Beladung zehrt schon an der Reichweite. Die Aussentemperatur auch, da die Batterie dann kalt ist und weniger leistet. Das dürfte der Abfahll kurz nach dem Start sein.

Ich schaffe im Moment meine 114km Maximal-Tour mit ca. 20km Rest im eco+. Auf der Autobahn halt mit 80 hinterm LKW. Sehr hügelige Gegend. Großer Landstraßenanteil mit einigen Ortsdurchfahrten. Also viel beschleinigen-rekuperieren-beschleunigen etc.
136km halte ich nicht für machbar bei Temperaturen um 0 Grad. Ausser vielleicht im ganz flachen Land.

vmakowski hat geschrieben:
Enttäuschend war die Fachkompetenz des Autoverkäufers. Wir wollten unbedingt die Schnelllademöglichkeit via CCS, aber er hat die falsche Ladebuchse bestellt (ja, ja, ich weiss, ich habe die Bestellung unterschrieben ... aber sollte man sich nicht auf den Verkäufer verlassen können?). Jetzt läuft eine Diskussion über die mögliche Nachrüstung in Wolfsburg. Wir scheinen nicht die einzigen zu sein, denen das passiert ist, da es noch mindestens drei weitere Anfragen aus ganz Deutschland geben soll. Auch die Wärmepumpe wurde uns im Verkaufsgespräch gar nicht angeboten. Fazit: Als eGolf-Käufer sollte man alle 3-Buchstabencodes für die Bestellung besser kennen als der Verkäufer.


Kann ich 100% bestätigen. Aber wenn die Nachrüstung schon gemacht wird, dann sollen die gleich den 7,2kW-Lader einbauen, da das Kabel zum Lader ja mit ausgetauscht wird....
Gruß
e-Golfer
e-Golf macht süchtig und hat bis zum Car-Net Chaos Ende September 2015 Bild verbraucht
Benutzeravatar
e-golfer
 
Beiträge: 613
Registriert: So 2. Nov 2014, 21:39
Wohnort: Sindelfingen

Re: eGolf Reichweiten und Reichweitenanzeige

Beitragvon Sigi » Do 26. Feb 2015, 11:35

e-golfer hat geschrieben:
Kann ich 100% bestätigen. Aber wenn die Nachrüstung schon gemacht wird, dann sollen die gleich den 7,2kW-Lader einbauen, da das Kabel zum Lader ja mit ausgetauscht wird....
Gruß
e-Golfer

Würde ich mir auch wünschen. Aber gem. Schulungsunterlagen, geht das DC Kabel nicht über das Ladegerät, sondern direkt auf die Batterie.
Gruss Sigi
Sigi
 
Beiträge: 376
Registriert: So 2. Nov 2014, 10:25

Re: eGolf Reichweiten und Reichweitenanzeige

Beitragvon Aragon » Do 26. Feb 2015, 18:19

Hallo Zusammen

Hab es soeben noch in die Garage geschafft! :? Ich war von Engelburg nach Chur gefahren um etwas Reichweite und CCS Stellen zu testen. 111km (100 Autobahn Rest Stadt) 650 Höhenmeter und Aussentemperatur zwischen 6 und 10 Grad. Bei derr Hinfahrt war ich optimistisch alles problemlos zu schaffen und habe auf der Autobahn im eco Modus die 120 km/h ausgenützt bis ich feststellte, dass es so sehr knapp wird - bin dann in Maienfeld an die 20kWh CCS Dose und habe einen Kaffee getrunken und hatte wieder 73 km auf der Reichweite (Ankunft mit 23 km).

In Chur noch mit 50 km angekommen und an der CCS 50 kWh innert einer halben Stunde vollgeladen - bin kaum ins nahe Einkaufszentrum gekommen bis ich im CarNet feststellen durfte, dass der Golfi bereit für die Heimreise war.

Die Rückreise dann auf 110 kmh reduziert und Rückenwind gehabt - Einfahrt St. Gallen war ich bei 17 Restkilometern und einem Heimweg von 15 km da wird es dann bekanntlich warm - und die Heizung kalt! Zum Glück gings dann aber zuerst noch etwas hinunter und ich konnte sparsam Rekuperieren - zuhause in Engelburg waren dann noch 9 km übrig nun an meinen "Schnarchlader" welcher eine Ladezeit von 16,2 h ausgerechnet hat :lol: Gut brauche ich das Auto übers Wochenende nicht mehr dringend! Der ganze Trip im CarNet 231 km, 3:16 h, 71 kmh und 16.6 kWh/100 km war schon recht aufregend. > 100 km Autobahn sind grenzwärtig! (kopiert aus einem anderen Forum - wenn's jemandem bekannt vorkommt ) Das deckt sich weitgehend mit den Erfahrungen von e-golfer nur war mir der eco+ Modus zu kalt :roll:
seit 3. Feb. 2015 in Gebrauch / 25'000 km nach BC 14,89 kWh/100km (50% Kurzstrecke, 30% Überland und 20% Autobahn)
Benutzeravatar
Aragon
 
Beiträge: 266
Registriert: Mo 15. Dez 2014, 07:45
Wohnort: CH-Engelburg

Re: eGolf Reichweiten und Reichweitenanzeige

Beitragvon e-golfer » Do 26. Feb 2015, 19:01

Sigi hat geschrieben:
Würde ich mir auch wünschen. Aber gem. Schulungsunterlagen, geht das DC Kabel nicht über das Ladegerät, sondern direkt auf die Batterie.
Gruss Sigi

Hallo Sigi,

das Stimmt schon, nur ist die Ladedose ja ohne CCS, muss also raus und an der Dose hängt das Kabel nach vorn zum Ladegerät. Und zwar ohne Servicetrennstelle so weit ich weiss. Muss also alles raus und wieder rein. Wenns nur die paar cm Kabel an der Hinterachse wären, könnte das auch die Werkstatt machen.

Aber Maverick78 kann bestimmt die Werkstattanleitung dazu bringen. Dann herrscht Klarheit.

Gruß
e-Golfer
e-Golf macht süchtig und hat bis zum Car-Net Chaos Ende September 2015 Bild verbraucht
Benutzeravatar
e-golfer
 
Beiträge: 613
Registriert: So 2. Nov 2014, 21:39
Wohnort: Sindelfingen

Re: eGolf Reichweiten und Reichweitenanzeige

Beitragvon STEN » Do 26. Feb 2015, 19:17

Kenne ich irgendwo her, wenn man
Energie aus der Lebenserhaltung in
den Antrieb umleiten muss.
already BildBild
Benutzeravatar
STEN
 
Beiträge: 2689
Registriert: Sa 30. Jun 2012, 15:15
Wohnort: 90763 Fürth, DE

Re: eGolf Reichweiten und Reichweitenanzeige

Beitragvon eCar » Do 26. Feb 2015, 20:39

136 km sind in Eco+ auch bei 0 Grad durchaus drin. Man muss den Verbrauch einfach unter 15 kWh/100 km bringen. Da liegt der e-Golf normalerweise selbst bei Vmax in Eco+ ohne Windschatten drunter - zumindest wenn es trocken ist. Allerdings macht es nicht wirklich Spaß, bei 0 Grad längere Strecken ohne Heizung zu fahren...

Realistische Reichweiten bei 0 Grad mit Heizung sind bei einem e-Golf ohne Wärmepumpe so 100-120 km am Stück. Fährt man öfters kürzere Strecken, bei denen das Auto jeweils hochgeheizt werden muss, schafft man keine 100 km.

Zur Reichweitenanzeige:
Ein häufiger Fehler ist, den Reichweitenverlust zu Beginn der Fahrt hochzurechnen. Vollgeladen zeigt der e-Golf quasi das Maximum an ohne Berücksichtigung der Fahrhistorie. Fährt man nun einige Kilometer, so passt sich die Restreichweite der Fahrweise an. Das bedeutet jedoch, dass die Restreichweite nach 20 km Fahrstrecke deutlich näher an der Realität liegt, d.h. es besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass man diese Strecke bei gleichbleibender Fahrweise auch tatsächlich schafft.
eCar
 
Beiträge: 543
Registriert: So 3. Nov 2013, 11:43

Re: eGolf Reichweiten und Reichweitenanzeige

Beitragvon Frank0100 » Do 26. Feb 2015, 21:25

Ich hoffe mal das in absehbarer Zeit die reichweitenproblematik ein Ende hat. Denn jeder der mich anspricht wg dem eGolf fragt als erstes nach der Reichweite. Wie schon gesagt hatte ich noch nie Probleme mit der Reichweite. Ich kenne mein Golf jetzt ziemlich gut kann sein bewegungsradius gut einschätzen. Vor der Fahrt ist immer eine Planung nötig. Und wenns etwas mehr Reichweite sein soll wird die Klima abgeschaltet. Ich war nach kurzer Zeit eher überrascht wie weit man kommt. Hatte mit etwa 130km gerechnet aber die 150 bis 170 sind immer drin. Allerdings wenn man auf die Autobahn fährt und meint mit einem e Fahrzeug 130 fahren zu müssen muss sich nicht wundern wenns nach 80 km vorbei ist. Denke mal für die erste Generation eGolf ist das Auto sehr gut gelungen. Ziel im Golf 8 wären dann 300km Reichweite mal sehen ob es die Entwicklung schafft dann bräuchten wir uns nicht mehr über die Reichweite zu unterhalten.
Schwarz, Assist Paket, Dynaudio, Verkehrszeichenerkennung, Parkpilot, Online seit 5.9.2014 :D
Benutzeravatar
Frank0100
 
Beiträge: 175
Registriert: Mo 2. Jun 2014, 21:18
Wohnort: Neunkirchen

Anzeige

Nächste

Zurück zu e-Golf - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: gopher und 3 Gäste