eGolf Reichweiten und Reichweitenanzeige

Re: eGolf Reichweiten und Reichweitenanzeige

Beitragvon prophyta » Sa 28. Feb 2015, 20:18

Aragon, ich schau dann bei dir in der Schweiz vorbei.
Die ca. 1000 km schaffe ich dann mit einmal aufladen in Höhe Frankfurt. :lol: 8-)

Selbstverständlich darfst du probe fahren. Als dann eGolf Profi mit Restakkureichweite von 30 km. :lol:
Benutzeravatar
prophyta
 
Beiträge: 2349
Registriert: Mi 3. Dez 2014, 14:47

Anzeige

Re: eGolf Reichweiten und Reichweitenanzeige

Beitragvon Tika » Sa 28. Feb 2015, 20:48

Bitte nicht falsch verstehen! Ich bin überzeugt, der heutige e-Golf wird auch nach 8 Jahren noch ein sehr guter Stromer sein, für die meisten Leute und >80% aller Fahrten absolut tauglich, mindestens als Zweitwagen, je nach Fahrprofil... genau wie die anderen aktuellen Stromer seiner Klasse. Es muss sich nur weiter herumsprechen und hier und da heute noch fehlende Steckdosen an Stellplätzen, Garagen, Tiefgaragen nachgerüstet werden, alles kein Hexenwerk und nicht besonders teuer.
Seit 24.06.2015: e-Golf (CCS, ACC, Keyless, Winter, Car-Net...)
01.04.2016, 05:00 MESZ: Reservierung Tesla Modell ≡ (common_reservation_id: 443xxx)
Model3Tracker | TFF-Forum.de - 250 neue Fördermitglieder für die DUH!
Benutzeravatar
Tika
 
Beiträge: 500
Registriert: Fr 12. Sep 2014, 12:49
Wohnort: Bremen

Re: eGolf Reichweiten und Reichweitenanzeige

Beitragvon E-auto2014 » Sa 28. Feb 2015, 22:28

Aragon hat geschrieben:
...ja ja dann machen wir halt dann ein Unterforum auf mit Zombis der ersten e-Golf Generation - ich werde mich dann dort notfalls alleine tummeln und warten bis meine Batterie ihr Lebensende erreicht - vieleicht schaut ja der Eine oder Andere einmal bei mir vorbei :roll: :lol:

Ich bin dabei, bist somit nicht allein. Meinen Ex-Verbrenner bin ich von der Wiege bist zum Ende (16 Jahre) gefahren und es war kein VW. Da wird doch ein echter Wolfsburger mindestens mithalten können ;)
Er ist da, mein erstes e-Auto ist ein e-Golf. Bild≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡
Bild
e-Auto Freunde Rhein-Ruhr Stammtischtreffen
Nächstes Treffen am Sonntag 18.06.2017
Benutzeravatar
E-auto2014
 
Beiträge: 392
Registriert: So 7. Sep 2014, 16:05
Wohnort: NRW Essen

Re: eGolf Reichweiten und Reichweitenanzeige

Beitragvon prophyta » So 1. Mär 2015, 11:02

@ E-auto2014

hattest du mal einen roten Opel Vectra ? ;)
Benutzeravatar
prophyta
 
Beiträge: 2349
Registriert: Mi 3. Dez 2014, 14:47

Re: eGolf Reichweiten und Reichweitenanzeige

Beitragvon E-auto2014 » So 1. Mär 2015, 11:31

Zum Schluss hin stellenweise rosa... :lol:
Er ist da, mein erstes e-Auto ist ein e-Golf. Bild≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡
Bild
e-Auto Freunde Rhein-Ruhr Stammtischtreffen
Nächstes Treffen am Sonntag 18.06.2017
Benutzeravatar
E-auto2014
 
Beiträge: 392
Registriert: So 7. Sep 2014, 16:05
Wohnort: NRW Essen

Re: eGolf Reichweiten und Reichweitenanzeige

Beitragvon Aragon » So 1. Mär 2015, 12:21

Super dann bin ich ja nicht der Einzige welcher längerfristig mit seinem e-Golf rechnet! :D Aber das hat ja nun wirklich nur ganz am Rande mit dem Thema dieses Forums zu tun.

Näher daran liegt meine Feststellung, dass die Reichweitenanzeige sehr "dynamisch" zu sein scheint. Die kleine Tankuhr im Tachometer hat den Hang, dass sie nach der Hälfte rapide Schwindsucht erleidet. Die zweite Hälfte des Tanks... ähhh der Batterie scheint irgendwie kleiner zu sein als die erste. Wie immer das die VW Ingenöre mit dem Bruchrechnen haben. Hat sonst jemand diese schweisstreibende Feststellung auch schon machen können? :roll:
seit 3. Feb. 2015 in Gebrauch / 25'000 km nach BC 14,89 kWh/100km (50% Kurzstrecke, 30% Überland und 20% Autobahn)
Benutzeravatar
Aragon
 
Beiträge: 266
Registriert: Mo 15. Dez 2014, 07:45
Wohnort: CH-Engelburg

Re: eGolf Reichweiten und Reichweitenanzeige

Beitragvon E-auto2014 » So 1. Mär 2015, 13:02

Aragon hat geschrieben:
... Hat sonst jemand diese schweisstreibende Feststellung auch schon machen können? :roll:


Momentan kann ich recht genau (im Schnitt) mit 10Km pro Unterteilung an Reichweite rechen, auch in der zweiten Hälfte.
Dort nimmt man aber den roten Bereich stärker wahr, vielleicht kommt es deshalb schneller vor.

Oder mein Fahrverhalten hat sich der kleinen Tankuhr schon angepasst...
Er ist da, mein erstes e-Auto ist ein e-Golf. Bild≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡
Bild
e-Auto Freunde Rhein-Ruhr Stammtischtreffen
Nächstes Treffen am Sonntag 18.06.2017
Benutzeravatar
E-auto2014
 
Beiträge: 392
Registriert: So 7. Sep 2014, 16:05
Wohnort: NRW Essen

Re: eGolf Reichweiten und Reichweitenanzeige

Beitragvon vmakowski » So 1. Mär 2015, 19:31

Na hier ist ja richtig was los gewesen in der kurzen Zeit. Sorry, dass ich jetzt erst antworte und Danke für die vielen Beiträge.

Also das mit der Bestellbestätigung ist zwar grundsätzlich richtig, aber die ist beim Autohändler gelandet und ich hab' sie mir nicht nochmal angeschaut. Ist mir schon klar, dass das blauäugig war. Nachher ist man halt immer klüger und nochmal passiert mir sowas sicher nicht.

Jetzt ist das Kind aber nun mal im Brunnen. Der Geschäftsführer und Eigentümer des Autohauses in Berlin hatte mir telefonisch sehr viel Hoffnung auf eine Nachrüstung gemacht, aber gestern (Samstag) kam dann die Nachricht, dass eine Nachrüstung mit CCS sage und schreibe 21.000 Euro kosten würde, da angeblich die komplette Ladeelektronik und die Batterie gewechselt werden müssten. Soll ich das nun glauben?

Morgen fahre ich nochmal persönlich hin und bespreche einen möglichen Wechsel zum Vorführwagen des Autohauses (mit CCS und Wärmepumpe, aber falsche Farbe und Ausstattung). Wie es aussieht behalten wir dann aber wohl doch diesen eGolf ohne CCS, da der Ärger über eine andere Farbe und Ausstattung bei der Hauptfahrerin grösser wäre als mein Ärger über die fehlende CCS-Lademöglichkeit.

Wir gehören auch zur Leasing-Fraktion, da hier in Berlin-Brandenburg ein Förderprogramm existiert (3.000 Euro Förderung) wenn man über X-Leasing abwickelt. Siehe http://www.emo-berlin.de/de/. Ich hatte eigentlich geplant den eGolf nach 3 Jahren dann für eines unserer drei Kids zu übernehmen (auch aus ökologischen Gründen sollte man die Teile ja bis zum bitteren Ende fahren ... oder halt jemand anderen fahren lassen). Ob wir ihn jetzt ohne CCS übernehmen wollen ist unklar, aber 3 Jahre werden wir bei der bescheidenen CCS-Infrastruktur wohl auch so überleben.

Ich versuche meinen Arbeitgeber derzeit von einem Model S (oder wenigstens VW Passat TDE) als Firmenwagen zu überzeugen. Die TCO (total cost of ownership) kann ich schön herunterrechnen, wenn ich den kostenlosen Treibstoff an den Superchargern berücksichtige.

Wenn Tesla das Model 3 wirklich hinbekommt wäre das auch meine erste Wahl für 2018. Dann ist das mit dem eGolf jetzt halt heftiges Lehrgeld gewesen, ärgerlich, aber nicht wirklich dramatisch.

Die Reichweite im Eco+ Modus ist aber auch nach einer weiteren gefahrenen Strecke von 18 km besorgniserregend. Sie fiel von 140 km auf jetzt 98 km (diesmal mit einem Erwachsenen und 3 Jugendlichen/Kindern an Bord, abends mit Licht, wieder um die 0 Grad, flache Strecke). Frisst das Ding im geparkten Zustand eigentlich auch Strom ... also sowas wie das "Vampire-Drain" beim Tesla (http://www.greencarreports.com/news/108 ... aw-remains)?

Allzeit gute Elektrofahrt!
Allzeit gute Elektrofahrt allerseits!

vmakowski
vmakowski
 
Beiträge: 8
Registriert: Do 26. Feb 2015, 08:30

Re: eGolf Reichweiten und Reichweitenanzeige

Beitragvon vmakowski » Di 3. Mär 2015, 09:07

Bin gestern wieder beim Händler gewesen. Bezüglich CCS-Umrüstung ist noch nicht alles verloren, aber es muss wirklich die komplette Batterie getauscht werden. Das müsste in Wolfsburg erfolgen. Bislang ist das offenbar nur für VW-Mitarbeiter gemacht worden, die (oh Wunder) selbst bei der Bestellung vergessen hatten, CCS mitzubestellen. :-)

Bei der Wärmepumpe bin ich jetzt auch klüger. Die war im November 2014 noch gar nicht bestellbar, deshalb ist sie mir nicht angeboten worden. Leider wurde ich auch nicht darauf hingewiesen, dass sie bald verfügbar sein würde.

Allzeit gute Elektrofahrt allerseits!
Allzeit gute Elektrofahrt allerseits!

vmakowski
vmakowski
 
Beiträge: 8
Registriert: Do 26. Feb 2015, 08:30

Re: eGolf Reichweiten und Reichweitenanzeige

Beitragvon prophyta » Di 3. Mär 2015, 09:20

vmakowski hat geschrieben:
Bei der Wärmepumpe bin ich jetzt auch klüger. Die war im November 2014 noch gar nicht bestellbar, deshalb ist sie mir nicht angeboten worden. Leider wurde ich auch nicht darauf hingewiesen, dass sie bald verfügbar sein würde.


Das ist nicht richtig !
Ich habe am 5. September bestellt. Da gab es die schon.

Was mich sehr wundert ist die kurze Lieferzeit. Du hast bestimmt einen eGolf bekommen der schon vorher bestellt war.
Deshalb auch kein CCS-Anschluss.
Irgendetwas stimmt hier bei deiner Schilderung nicht. Die Auftragsbestätigung kommt nie zum Händler. Hast du die noch ? Und wieso hat der Händler schon einen Vorführer mit WP ? Der muss ja ganz neu sein.?

Wer will oder muss denn die CCS Umrüstung bezahlen ? Wäre es nicht sinnvoller den Golf zu tauschen ?
Benutzeravatar
prophyta
 
Beiträge: 2349
Registriert: Mi 3. Dez 2014, 14:47

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu e-Golf - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste