e-Golf Nachfolger

Re: e-Golf Nachfolger

Beitragvon eCar » So 30. Okt 2016, 21:21

In letzter Zeit scheint der VW "Enjoy the Silence" Werbespot wieder verstärkt ausgestrahlt zu werden. Ich verstehe einfach nicht, wie dieser Konzern so schlecht koordiniert sein kann. Zwei der vier dort gezeigten Modelle (den XL1 lasse ich mal außen vor) gibt es aktuell nicht mehr zu kaufen und auf Anfrage lautet die offizielle Antwort nur, man wisse nicht, ob bzw. wann diese Modelle wieder eingeführt werden. Was hinterlässt das wohl für einen Eindruck beim Kunden?

Jede Wette: die, die bei VW dafür verantwortlich sind, dass der Spot aktuell ausgestrahlt wird, wissen gar nicht, dass es den e-Golf und den Golf GTE nicht mehr zu kaufen gibt. Und diejenigen, die genau wissen, wann die beiden Modelle wieder erhältlich sind, wussten nicht, dass der Spot jetzt schon gezeigt wird.

Oder ich liege falsch, das gehört alles zum großen Plan und nächste Woche taucht der e-Golf urplötzlich im Konfigurator auf. Mir wär's recht. :D
eCar
 
Beiträge: 522
Registriert: So 3. Nov 2013, 11:43

Anzeige

Re: e-Golf Nachfolger

Beitragvon Bernd_1967 » Mo 31. Okt 2016, 00:56

eCar hat geschrieben:
In letzter Zeit scheint der VW "Enjoy the Silence" Werbespot wieder verstärkt ausgestrahlt zu werden. Ich verstehe einfach nicht, wie dieser Konzern so schlecht koordiniert sein kann. Zwei der vier dort gezeigten Modelle (den XL1 lasse ich mal außen vor) gibt es aktuell nicht mehr zu kaufen und auf Anfrage lautet die offizielle Antwort nur, man wisse nicht, ob bzw. wann diese Modelle wieder eingeführt werden. Was hinterlässt das wohl für einen Eindruck beim Kunden?

Jede Wette: die, die bei VW dafür verantwortlich sind, dass der Spot aktuell ausgestrahlt wird, wissen gar nicht, dass es den e-Golf und den Golf GTE nicht mehr zu kaufen gibt. Und diejenigen, die genau wissen, wann die beiden Modelle wieder erhältlich sind, wussten nicht, dass der Spot jetzt schon gezeigt wird.

Oder ich liege falsch, das gehört alles zum großen Plan und nächste Woche taucht der e-Golf urplötzlich im Konfigurator auf. Mir wär's recht. :D


Wieso? Beim Händler stehen doch noch (fast) neue e-Golfs und GTEs rum...
Der nichtswissende Kunde geht zum Händler und bekommt so einen aufgeschwätzt und gut ist.
e-Golf ist bestellt, Lieferung hoffentlich Anfang Mai, Dresden?
Passat Variant GTE seit 06.02.2017
Benutzeravatar
Bernd_1967
 
Beiträge: 1031
Registriert: So 28. Feb 2016, 12:05

Re: e-Golf Nachfolger

Beitragvon AlexJena » Mo 2. Jan 2017, 14:39

Hallo und nur kurz zur Info. In der norwegischen Broschüre sind zwei Kapazitäten angegeben; 35,8kwh und 31,5kwh. Ist das erste Mal, dass ich die Nettozahl gesehen habe.

eCar hat geschrieben:
Super-E hat geschrieben:
Also den Vorsprung von Opel sehe ich, den von Renault nicht wirklich. Sie haben gerade mal ein konkurrenzfähiges Produkt und das hat dann nun 5kWh mehr als der Golf. OK. Und VW hat 5 mehr als Nissan und Hyundai und Kia - so what?

Abgesehen von der Batterie ist der e-Golf dem Zoe haushoch überlegen, das brauchst du mir nicht zu erklären. Allerdings muss ich dich bei der Batteriekapazität korrigieren: Renault gibt schon immer die Nettokapazität an, das ist auch bei dem neuen Zoe mit 41 kWh der Fall. VW dagegen wirbt mit der Bruttokapazität, d.h. von den 35,8 kWh werden nur etwa 32 kWh nutzbar sein.

Im Endeffekt liegt der Unterschied zwischen e-Golf und Zoe also bei 9 kWh netto, das sind etwa 50-80 km Praxisreichweite. Für mich ist das schon eine Hausnummer, zumal der Zoe früher auf den Markt kommt und eine halbe Fahrzeugklasse unterhalb des Golf angesiedelt ist.

Es ist übrigens mehr als wahrscheinlich, dass der Nissan Leaf sehr zeitnah eine ähnliche Batterie wie der neue Zoe bekommen wird. Die gehören ja zur selben Allianz. Und beim Kia Soul EV steht auch ein Update bevor. Die Liste der E-Autos, die der neue e-Golf kapazitätsmäßig hinter sich lässt, dürfte daher kurz ausfallen.
AlexJena
 
Beiträge: 3
Registriert: Di 29. Mär 2016, 10:32

Re: e-Golf Nachfolger

Beitragvon xado1 » Di 3. Jan 2017, 01:39

Lebenskunst ist die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten

derzeit kein E-auto
Ex-Nissan Leaf Tekna,Bj.10/2013 ,verkauft 27/2/2017
Benutzeravatar
xado1
 
Beiträge: 3873
Registriert: Fr 8. Feb 2013, 21:38
Wohnort: Münchendorf,Österreich

Vorherige

Zurück zu e-Golf - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: helmut_d und 2 Gäste