allgemeine Fahrerfahrung

allgemeine Fahrerfahrung

Beitragvon Maverick78 » Fr 6. Mär 2015, 17:21

Bin grad mal eine sportliche Runde (hatte es eilig) über meine kleine Hausstrecke geflitzt und war ganzschön erschrocken.
6km ein paar Serpentinen und 233 Höhenmeter und das ganze Retour. Meine Fresse hat der Stromer einen Schub den Berg rauf. Selbst mit dem weichen Winterreifen jammert der arme permanent um Traktion aus den Kurven raus. Das kurveninnere Rad ist permanent am Durchdrehen. :roll: Aber ansonsten liegt der echt gut. Bergab schiebt er weniger über die Vorderachse wie erwartet.
Fragt aber lieber nicht nach dem Verbrauch, der Stromer kann da schon mal 4xkWh/100km anzeigen.
Maverick78
 

Anzeige

Re: allgemeine Fahrerfahrung

Beitragvon eDEVIL » Fr 6. Mär 2015, 17:32

Bin ja nur mal zwei Tage den eGolf egfahren, aber der Funfactor ist ähnlich wie mit dem LEaf. Mehr Power rbaucht man eigentlich nicht, da der Akku dann eh zu schnell leer wäre.
Beim eGolf hat mich das erzieherische VErhalten bei einem sich leerenden Akku genervtr. Irgendwann gin halt nur noch max 50 km/h.
Den leaf kann ich bis auf ~1km rest mit Schildkröte mit voller leistung leer machen :lol:
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

NEU: Plauderecke
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 10310
Registriert: Di 2. Jul 2013, 09:10

Re: allgemeine Fahrerfahrung

Beitragvon Maverick78 » Fr 6. Mär 2015, 19:31

Man kann dem reserve fahrmodi zurück stellen auf normal. Bei 10km Rest geht er dann auf eco+ und da kommt man nicht mehr raus
Maverick78
 

Re: allgemeine Fahrerfahrung

Beitragvon std_ren » Mi 18. Mär 2015, 13:48

Hallo zusammen...

Habe mein eGolf nicht ganz eine Woche und hatte eine kurze Schrecksekunde, eigentlich 2X ... :?:
Unterwegs in der Stadt erschien plötzlich eine Warnmeldung:

City Notbremsfkt - Icon.png
City Notbremsfkt - Icon.png (31.13 KiB) 570-mal betrachtet


Besorg habe ich dann im Handbuch nachgeschaut - ohne Erfolg. Das Icon ist nicht abgebildet. Dann habe ich gegoogelt und die Antwort gefunden: Es ist eine Warnung des City Notbremsfunktion / Front Assist und ist im aktuellen Handbuch noch nicht nachgeführt. In der Online Version des Handbuchs aber schon.

FYI
Benutzeravatar
std_ren
 
Beiträge: 89
Registriert: So 7. Sep 2014, 10:10

Re: allgemeine Fahrerfahrung

Beitragvon Maverick78 » Mi 18. Mär 2015, 13:51

Ja der geht mir auch auf die nerven. Löst viel zu früh und falsch aus. Hat einmal bei Tempo 100 ausgelöst, als 150m vor mir ein Auto links abbog. Er war der Meinung schon mal die Bremse rein hauen zu müssen. obwohl der schon längst links rum war. Ich hab es mittlerweile deaktiviert, das Ding hat zumindest hier auf den kurvigen Strecken zu viele Fehlfunktionen.
Ein weiteres mal wollte ich einen Radfahrer überholen und ca 200m vor mir kam ein Auto (Tempo 50) Das Auto weigerte sich genau neben dem Radfahrer weiter zu beschleunigen. Das hätte 3x gepasst. so musste ich hinter dem Radfahrer wieder einscheren.
Maverick78
 

Re: allgemeine Fahrerfahrung

Beitragvon std_ren » Mi 18. Mär 2015, 13:59

Ich dachte die Notbremsung funktioniert nur bis 30km/h...die Bremsung war - zumindest einmal - bei mir berechtigt ;)
Benutzeravatar
std_ren
 
Beiträge: 89
Registriert: So 7. Sep 2014, 10:10

Re: allgemeine Fahrerfahrung

Beitragvon Maverick78 » Mi 18. Mär 2015, 14:06

Das war keine Notbremsung, aber er hackt kurz in die Bremse um den Fahrer wach zu rütteln und verweigert die Gasannahme.
Maverick78
 

Re: allgemeine Fahrerfahrung

Beitragvon e-golfer » Mi 18. Mär 2015, 14:25

Ach das Ding,

das kommt jedes mal, wenn ich mit ACC im Stau fahr, weil Auto beschleunigt, wenn doch der Verkehr vorne schon am Bremsen ist. Und stehen die Autos, motzt der Assi :D Autonomes Fahren muss er noch üben :mrgreen:
Es kommt aber auch auf der Autobahn, wenn man auf ein Stauende zufährt und pennt. Egal wie schnell man fährt. Für meinen Geschmack etwas zu vorsichtig das Teil, aber wenn man sich benimmt kommt es nicht. Heisst ja auch Front Assist, nicht nur City Notbremse.
Gruß
e-Golfer
e-Golf macht süchtig und hat bis zum Car-Net Chaos Ende September 2015 Bild verbraucht
Benutzeravatar
e-golfer
 
Beiträge: 613
Registriert: So 2. Nov 2014, 21:39
Wohnort: Sindelfingen

Re: allgemeine Fahrerfahrung

Beitragvon ge7 » Mi 18. Mär 2015, 20:21

Also ich hatte das Symbol seit Nov 2014 genau dreimal und es war jedes mal gerechtfertigt. Meine Meinung: Tolle Funktion, funktioniert perfekt. Schade, dass man Fahrstile nicht einfach vergleichen kann, so finden wir wohl schwer heraus, wo ggf. die Probleme liegen.
Gruß vom Rande des Ruhrgebiets. e-Golf elektrifiziert seit November 2014. Facelift e-Golf bestellt :D
Benutzeravatar
ge7
 
Beiträge: 131
Registriert: Fr 19. Sep 2014, 20:54
Wohnort: Dinslaken

Re: allgemeine Fahrerfahrung

Beitragvon Maverick78 » Mi 18. Mär 2015, 21:44

Er reagiert jedesmal falsch wenn in einer Linkskurve irgendwas ist. Linkskurve + Linksabbieger mag er überhaupt nicht, geht er bei 200m schon auf Kollisionsalarm. Genau das gleiche passiert beim ACC in linkskurven auf 2 spurigen Strecken. Ich links, LKW ca 150m vor mir rechts fährt in die Linkskurve. ACC haut voll die Bremse rein, weil das ACC denkt er fährt in meine Spur.
Bei der Sache mit dem Radfahrer seh ich das noch ein, war eng aber hätte gepasst. Da aber das Gaspedal zu blockieren empfind ich als gefährlich.
Maverick78
 

Anzeige

Nächste

Zurück zu e-Golf - Allgemeine Themen

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste