1000 km e-Golf

Re: 1000 km e-Golf

Beitragvon Harkon » Mo 23. Feb 2015, 09:58

auch ich habe nun 1000km geschafft, 1114 um genau zu sein. Durchschnittsverbrauch 21,9kWh. Über die Vorzüge und Nachteile ist ja schon fast alles geschrieben worden, insgesamt ein tolles Auto, wunderbar leise und gut verarbeitet. Die etwas zu kleine Batterie stört mich eigentlich mehr, als die eingeschränkte Lademöglichkeit mit 3,6kW.

Was mir gefällt:
- leise, gut verarbeitet
- Dynaudio hat einen tollen Klang
- der e-Golf sieht aus, wie ein ganz normales Auto
- Prima Licht, innen wie außen, (Ambiente ist schick und die LED-Scheinwerfer sind super)
- Keyless ist prima

Was ich vermisse:
- Das Auto merkt sich kaum eine Einstellung, also muss ich jeden Morgen/Abend 9! Schalter betätigen.
-> Start/Stop
-> 3* Taste für Sitzheizung
-> 3* Taste für Fahrmodus
-> 2* Gangschaltung nach links (für Reku Stufe 2)
- Keyless funktioniert nicht mit dem Ladestecker, der entriegelt nur mit der Funkfernbedienung vom Schlüssel
- 35kWh Batterie, als Option - dafür hätte ich gern auf die 4 Türen und das Discorery Pro verzichtet.
- Sportsitze mit Stoffbezug (gibts ja nur mit Leder)

Was mich verblüfft:
- wie toll Bremse und Rekuperation zusammenspielen, man merkt keinen Unterschied zur herkömmlichen Fahrzeugen

- Wie schlecht die Smartphoneanbindung ist, obwohl das Discovery ja normalerweise 2300€ Aufpreis kostet. Eigentlich sollte man zu dem Preis eine Inet-Flat erwarten und die Möglichkeit beliebige Apps (Spotify etc) einzubinden. Imho hinkt VW hier 5-10Jahre dem Stand der Technik hinterher. Ja, Spotify geht leidlich über Bluetooth, aber es hakt doch ziemlich.

- Wie gering die Einstellmöglichkeiten sind. Ich hätte mir gern einen ECO+ Modus selbst konfiguriert, vielleicht mit noch etwas geringerer Motorleistung, dafür aber mit Heizung/Klima

- Für wen soll denn bitte Stufe 3 bei der Sitzheizung sein? - Das hält ja keiner aus, und wieso fängt der Schalter bei Stufe 3 an, und nicht bei Stufe 1.

- 18! Tasten am Lenkrad ... aber keine für Mute

- das es tatsächlich e-Golfer gibt, die das Fahrzeug mit ~12kWh bewegen können :)

- das die Bremsen (zumindest bei mir) beim Rückwärtsfahren manchmal quietschen wie bei einem Güterzug.
Harkon
 
Beiträge: 79
Registriert: Di 12. Aug 2014, 06:09

Anzeige

Re: 1000 km e-Golf

Beitragvon Maverick78 » Mo 23. Feb 2015, 10:16

Harkon hat geschrieben:
Was ich vermisse:
- Das Auto merkt sich kaum eine Einstellung, also muss ich jeden Morgen/Abend 9! Schalter betätigen.
-> Start/Stop
-> 3* Taste für Sitzheizung
-> 3* Taste für Fahrmodus
-> 2* Gangschaltung nach links (für Reku Stufe 2)


Das bin ich dran. Sitzheizung kann man abspeichern wenn es freigeschalten ist. Akteull merkt sich das Auto die Einstellung nur für 10min. Hab aber immer nur am Wochenende Zeit mich stundenlang mit dem Laptop ins Auto zu verkriechen :lol:
Maverick78
 

Re: 1000 km e-Golf

Beitragvon Maverick78 » Di 24. Feb 2015, 09:26

So km Stand 1019km in 1 Woche Wärmepumpend :)
Verbrauch laut BC 19kWh/100km. Verbrauch gemessen 25,89kWh (inkl vorheizen). Das ist das doppelte der Werksangabe :o
Fahrprofil 700km Autobahn (Überführung von WOB!) und Landstraße.

Ich fahre im meist im Normal Modus, da mir im Eco Modus die Heizung zu schwach ist. Eco Modus geht nur wenn ordentlich vorgeheizt wurde :(
Auf meiner täglichen 80km Strecke (20km Autobahn, 60km Landstraße) schaffe ich so um die 120km nach BC.
Maverick78
 

Re: 1000 km e-Golf

Beitragvon egolf38 » Di 24. Feb 2015, 14:52

also ich geb zu dass es an den Füßen manchmal winterlich zugeht... aber der Verzicht auf die Vollklimatisierung und die Beschränkung auf die Sitzheizung wirkt sich wirklich gravierend auf den Verbrauch aus:)
image.jpg
egolf38
 
Beiträge: 106
Registriert: Mi 30. Jul 2014, 22:48

Re: 1000 km e-Golf

Beitragvon che70 » Di 24. Feb 2015, 17:01

jetzt wird mir die 30-Tage-Mobilitätsgarantie klar.

Es geht gar nicht um die Mobilität meiner Person sondern nur um meine Füße, sprich: dass mir die Zehen nicht einfrieren und immobil werden.

Naja, mehr als 30 Tage pro Jahr isses nicht unter Null Grad, oder?
Servus, Christian

seit 9.6.2015: e-Golf-Fahrer
Benutzeravatar
che70
 
Beiträge: 113
Registriert: Sa 24. Jan 2015, 21:16
Wohnort: Wolfratshausen (südl. v. München)

Vorherige

Zurück zu e-Golf - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste