Winterreifen für i3 mit REX

Winterreifen für i3 mit REX

Beitragvon Eesi01 » So 18. Sep 2016, 08:58

Hallo,

der Rex wird ja mit Mischbereifung vorne 155 hinten 175 ausgeliefert. Denke mal das hat einen Grund, ich kann aber kein Winterreifenkompletset in der Kombination finden. Es scheint nur die 155er zu geben. Was habt Ihr denn so gekauft?
Eesi01
 
Beiträge: 13
Registriert: Sa 25. Jun 2016, 16:07

Anzeige

Re: Winterreifen für i3 mit REX

Beitragvon SaschaG » So 18. Sep 2016, 09:01

Nach Reifenlabel scheint es große Unterschiede zwischen den angebotenen Winterreifen zu geben. Tests könnte ich bisher leider noch keine finden.

Ich habe die Nokian - WR D4 155/70R19 ausgewählt für meinen i3. Da ich ihn aber noch nicht habe, kann ich dir keine Erfahrungen schildern.
SaschaG
 
Beiträge: 163
Registriert: Di 19. Jul 2016, 07:52

Re: Winterreifen für i3 mit REX

Beitragvon fred36 » So 18. Sep 2016, 09:41

Eesi01 hat geschrieben:
der Rex wird ja mit Mischbereifung vorne 155 hinten 175 ausgeliefert. Denke mal das hat einen Grund, ich kann aber kein Winterreifenkompletset in der Kombination finden. Es scheint nur die 155er zu geben. Was habt Ihr denn so gekauft?


Mischbereifung Winter ist nicht möglich. Wegen Platzbedarf für Schneeketten.

Ich empfehle den Nokian WR D4 155/70 R19 84Q. Es gibt immer wieder Angebote von Kompletträdern (die unter dem eigentlichen Listenpreis verkauft werden) - Internet Recherche.
BMW i3 BEV. Fahrspaß. Nach 55.000 km noch immer...
fred36
 
Beiträge: 289
Registriert: So 2. Mär 2014, 17:38
Wohnort: Schwanenstadt, Oberösterreich

Re: Winterreifen für i3 mit REX

Beitragvon Twizyflu » So 18. Sep 2016, 09:44

Günstig sind die Reifen nicht
Schon schade, dass andere Dimensionen nicht erlaubt sind

120 Euro pro Gummi sind ne Hausnummer
Grippe wird mit Tamiflu behandelt, Verbrennerfahrer mit Twizyflu
Blog auf http://www.we-drive.at und http://www.elektroautor.com
01/14 bis 08/15 - Renault ZOE Intens Q210 | 08/15 bis 01/17 - Nissan Leaf | 02/17: Renault ZOE Intens Q90 41kWh
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 12475
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11
Wohnort: Velden am Wörthersee / Graz

Re: Winterreifen für i3 mit REX

Beitragvon TMi3 » So 18. Sep 2016, 10:14

Ist halt ne exotische Reifengrösse und deshalb wohl eher eine Miniserie bzw. alle Handgemacht ...
TMi3
 
Beiträge: 171
Registriert: Do 21. Jul 2016, 11:32

Re: Winterreifen für i3 mit REX

Beitragvon herrmann-s » So 18. Sep 2016, 10:27

ja das thema interessiert mich auch ein bisschen, da ich fuer pfälzische verhaeltnisse auf einem "berg" wohne (300m ;) )
ich habe mir den i3 mit den standardfelgen geholt und habe nun doch festgestellt dass die ziemlich muede auf dem auto aussehen.
von autos hab ich keine ahnung und von felgen und bereifung noch weniger.

aber ich dachte ich koennte vllt die jetzigen sommerreifen auf andere schoenere felgen draufziehen und die mueden felgen fuer die winterreifen benutzen.

gibt es eine auswahl von felgen die passen wuerden - auch speziell im hinblick gewicht und verbrauch?

ich habe abweichend von dem thema keinen rex.
herrmann-s
 
Beiträge: 645
Registriert: Mo 14. Mär 2016, 22:47

Re: Winterreifen für i3 mit REX

Beitragvon Twizyflu » So 18. Sep 2016, 11:19

Der REX hat Mischbereifung. Der normale i3 BEV nur die 155/70.

https://www.reifendirekt.at/cgi-bin/kom ... e+anzeigen
Dateianhänge
i3.PNG
Grippe wird mit Tamiflu behandelt, Verbrennerfahrer mit Twizyflu
Blog auf http://www.we-drive.at und http://www.elektroautor.com
01/14 bis 08/15 - Renault ZOE Intens Q210 | 08/15 bis 01/17 - Nissan Leaf | 02/17: Renault ZOE Intens Q90 41kWh
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 12475
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11
Wohnort: Velden am Wörthersee / Graz

Re: Winterreifen für i3 mit REX

Beitragvon fasthd » So 18. Sep 2016, 15:38

Hier mal die Rial in echt,

habe ich mir für den Winter geholt da es mal etwas anderes ist als die originalen BMW Felgen.
Leider warte ich noch auf das passende Auto bis ende Oktober :cry:

Gruß
Frank
Dateianhänge
IMG_0964.JPG
fasthd
 
Beiträge: 12
Registriert: Fr 8. Jul 2016, 15:40

Re: Winterreifen für i3 mit REX

Beitragvon herrmann-s » So 18. Sep 2016, 17:38

nicht lachen aber! ;)

die original sommerreifen die bei den 427 felgen dabei sind passen ohne weiteres auf diese rial x10 felgen?

die gefallen mir richtig gut und sind sogar - wenn ich das richtig gelesen habe - 2kg leichter pro felge als die original 427.

(fuer ein BEV)
herrmann-s
 
Beiträge: 645
Registriert: Mo 14. Mär 2016, 22:47

Re: Winterreifen für i3 mit REX

Beitragvon Twizyflu » So 18. Sep 2016, 18:05

Ich habe mir gedacht: Vorausschauen ist besser als doof drein schauen und checkte gerade alles mal so ab.
Unter 1000 EUR für ein neues Komplettrad - Felge + Winterreifen kommst du beim i3 nicht weg.

Egal was ich mache.
Also hat man die Wahl zwischen: Originale Standardfelge belassen und nur Gummi kaufen + beim BMW i Agenten wechseln lassen oder fertiges Rad + RDKS und dann kann man schön fein selbst montieren.

Aber die Pneus alleine kosten so um die 480 EUR - dh. man zahlt nochmal gut 600 EUR für die Felgen. Prinzipiell EH nix komisches. Bei meinem Mitsubishi kosteten die auch 800 EUR und das für 16 Zoll und 205/60. Aber halt auch Dunlop Winter Sport 4D.

Ich meine damit nur, dass man wohl für 600 EUR ziemlich lange "wechseln" lassen kann beim Händler. Was meint ihr?
Habe vieles abgesucht. In AT (bei uns) und in DE - es ist irgendwie nirgends billig. Diese Dimensionen kosten ein Vermögen.
Grippe wird mit Tamiflu behandelt, Verbrennerfahrer mit Twizyflu
Blog auf http://www.we-drive.at und http://www.elektroautor.com
01/14 bis 08/15 - Renault ZOE Intens Q210 | 08/15 bis 01/17 - Nissan Leaf | 02/17: Renault ZOE Intens Q90 41kWh
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 12475
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11
Wohnort: Velden am Wörthersee / Graz

Anzeige

Nächste

Zurück zu i3 - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste