Winterreifen für i3 mit REX

Re: Winterreifen für i3 mit REX

Beitragvon SaschaG » So 18. Sep 2016, 19:52

Die Felgen gibt es aber auch gebraucht. Hab einige Angebote von Händlern gefunden, die ganze Radsätze gebraucht verkaufen.
SaschaG
 
Beiträge: 166
Registriert: Di 19. Jul 2016, 07:52

Anzeige

Re: Winterreifen für i3 mit REX

Beitragvon limpel » So 18. Sep 2016, 20:01

Aber Achtung zu den Reifen, der neue "94AH" Rex ist schwerer, daher braucht er einen höheren Traglastindex als der alte 60er. D.h. es können nicht alle alten WR auf den 94er gezogen werden. Diese Info hatte ich aus der NL bekommen und daraufhin einen angepassten Reifensatz per Angebot erhalten.

viele Grüße,

limpel
limpel
 
Beiträge: 43
Registriert: Mi 3. Jun 2015, 15:00

Re: Winterreifen für i3 mit REX

Beitragvon Twizyflu » So 18. Sep 2016, 22:26

Bisher machen die ganzen Reifen Online Portale keinen Unterschied und geben nur den einen i3 an Bj. 2013 ->
Grippe wird mit Tamiflu behandelt, Verbrennerfahrer mit Twizyflu
Blog auf http://www.we-drive.at und http://www.elektroautor.com
01/14 bis 08/15 - Renault ZOE Intens Q210 | 08/15 bis 01/17 - Nissan Leaf | 02/17: Renault ZOE Intens Q90 41kWh
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 12539
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11
Wohnort: Velden am Wörthersee / Graz

Re: Winterreifen für i3 mit REX

Beitragvon limpel » So 18. Sep 2016, 22:47

Deswegen ja der Hinweis. Beim alten reicht wohl Traglastindex
84, die neuen Reifen haben 88. Mein i3 wird erst noch ausgeliefert, und hier eben dann direkt auf den neuen WR.
Welcher Hersteller usw weiß ich noch nicht, schätze Bridgestone...
limpel
 
Beiträge: 43
Registriert: Mi 3. Jun 2015, 15:00

Re: Winterreifen für i3 mit REX

Beitragvon Twizyflu » So 18. Sep 2016, 23:13

Na da bin ich wirklich gespannt. Winterreifen sind sicher bald das Thema.
Grippe wird mit Tamiflu behandelt, Verbrennerfahrer mit Twizyflu
Blog auf http://www.we-drive.at und http://www.elektroautor.com
01/14 bis 08/15 - Renault ZOE Intens Q210 | 08/15 bis 01/17 - Nissan Leaf | 02/17: Renault ZOE Intens Q90 41kWh
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 12539
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11
Wohnort: Velden am Wörthersee / Graz

Re: Winterreifen für i3 mit REX

Beitragvon fridgeS3 » Mo 19. Sep 2016, 10:48

Nur mal so eingeworfen, auf meinem i3 (BEV 60er) habe ich vorne 155 und hinten 175er Sommerreifen, während die Winterreifen beide 155er sind.

Das ist ja merkwürdig, ein Blick die Fahrzeugpapiere zeigt mir, dass nur 155er zugelassen sind. HHmmm, gleich mal die NL anrufen, die mir ja das Auto verkauft haben.
BMW i3 - 60Ah - BEV (Baudatum 09-2013) - I001-16-07-506 - max. SoC 19,8 kWh
Benutzeravatar
fridgeS3
 
Beiträge: 926
Registriert: Di 8. Sep 2015, 13:38

Re: Winterreifen für i3 mit REX

Beitragvon Poolcrack » Mo 19. Sep 2016, 11:17

Die zugelassenen Felfen-/Reifengrößenkombinationen werden schon seit Jahren nicht mehr in die Fahrzeugpapiere reingeschrieben. Da kann man schon froh sein wenn da zwei Größen statt nur einer drin stehen. Du solltest aber einen Prüf-/Zulassungsbericht für die Felgen-Reifenkombination mitführen. Das sollte bei den Fahrzeugunterlagen irgendwo dabei sein.
i3 BEV (SW: I001-16-03-504), BJ 04/2014, LL >65.000 km, Gesamtdurchschnitt 12,8 kWh/100 km im BC (=netto)
Model ≡ r≡s≡rvi≡rt
Benutzeravatar
Poolcrack
 
Beiträge: 1443
Registriert: Sa 31. Mai 2014, 18:34

Re: Winterreifen für i3 mit REX

Beitragvon kabe » Mo 19. Sep 2016, 13:44

Habe extra den i3 BEV mit Standardfelgen bestellt, da er nur so rundum 5x19 mit 155/70 hat. Somit kann ich Vorderachs- und Hinterachsbereifung rotieren Habe mir dann die 428 als Winterradsatz bestellt, die somit auch in 5x19 mit 155/70 geliefert werden.
Nachdem der erste Reifensatz fällig war, wurde die 427 meine Winterfelge und die hübschere 428 die Sommerfelge.

Werde dies beim neuen i3 BEV 94Ah wieder so machen, da der alte i3 60Ah wahrscheinlich statt Mini Countryman JCW im Haushalt bleiben wird. Zudem finde ich die Rial im Vergleich zum 427 Winterkomplettradsatz nicht so günstig bzw. umwerfend, daß ich sie unbedingt haben will. Und der Aufpreis für den 428 Winterradsatz ist mir die Optik wert.

Da die Reifen bisher bei mir nicht so lange halten, habe ich auch kein Problem damit, wenn ich erstmal die Bridgestonewinterreifen fahren muß, dürften maximal 2 Winter (eher 1,3 8-) ) halten.
BMW i3 (01/14) arravanigrau Atelier
BMW i3 (08/16) protonic blue Suite
kabe
 
Beiträge: 77
Registriert: So 9. Nov 2014, 19:23

Re: Winterreifen für i3 mit REX

Beitragvon fridgeS3 » Di 20. Sep 2016, 08:14

Ich habe eine Antwort von meiner Niederlassung erhalten, weshalb ich trotz BEV eine Mischbereifung "drauf" habe:

Code: Alles auswählen
Ihr i3 hat eine andere 19 Zoll-Felgenvariante als Sonderausstattung verbaut welche in Mischbereifung ausgeführt. Also hinten 175er Bereifung. Hier ist auch eine 5,5 Zoll Felge verbaut statt 5 Zoll. Im Fahrzeugschein ist nur die Standardbereifung aufgeführt. Die Typgenehmigung Ihres i3 umfasst natürlich weitere Bereifungen und natürlich auch die die Sie verbaut haben.


Was lerne ich daraus; auch der BEV kann offensichtlich in der Kombination 155/175 gefahren werden bzw. vorkommen.
BMW i3 - 60Ah - BEV (Baudatum 09-2013) - I001-16-07-506 - max. SoC 19,8 kWh
Benutzeravatar
fridgeS3
 
Beiträge: 926
Registriert: Di 8. Sep 2015, 13:38

Re: Winterreifen für i3 mit REX

Beitragvon kabe » Di 20. Sep 2016, 09:07

fridgeS3 hat geschrieben:
... Was lerne ich daraus; auch der BEV kann offensichtlich in der Kombination 155/175 gefahren werden bzw. vorkommen.

Sobald man eine andere Felge (statt der 427) bestellt, hat der BEV Mischbereifung. :!:
BMW i3 (01/14) arravanigrau Atelier
BMW i3 (08/16) protonic blue Suite
kabe
 
Beiträge: 77
Registriert: So 9. Nov 2014, 19:23

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu i3 - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: TOMbola und 5 Gäste