Winterräder

Re: Winterräder

Beitragvon TomZ » Mi 9. Nov 2016, 13:04

Wallau-PC hat geschrieben:
Ja....

155/70 R19 84Q VA
155/70 R19 84Q HA


das sind die 19er -> R19 ... da ist 84 ja passend, weil sie runderherum die gleichen Reifen haben wollten...
ex: i3 60 Ah BEV 07/14
neu: i3 94 Ah BEV 10/16

Angebote:
Verkaufe günstig neue i3 Sommerreifen
Benutzeravatar
TomZ
 
Beiträge: 224
Registriert: Mi 23. Jul 2014, 10:59
Wohnort: Graz/Salzburg

Anzeige

Re: Winterräder

Beitragvon babyblum » Mi 9. Nov 2016, 13:05

@Prius SR
Sieht doch ganz gut aus, genauso soll meiner auch werden, wenn ich ihn am Samstag abhole.

Und meine letzten gedippten Winterräder sahen nach 2 Wintern immer noch top aus!!
Zudem sind kleinere Reparaturen, falls es mal zu einem Kratzer oder einer Macke in der Sprühfolie kommt, mit Nachdippen problemlos machbar und man sieht später auch nichts davon (sofern keine 'echte' Macke in der Felge).
babyblum
 
Beiträge: 103
Registriert: Di 13. Sep 2016, 12:23
Wohnort: Koblenz

Re: Winterräder

Beitragvon TomZ » Mi 9. Nov 2016, 13:06

Nach mehreren Anfragen auch von mir:

Schwarz glänzend Pulverbeschichtung. Vorher entlackt.

Bild_02.jpg
ex: i3 60 Ah BEV 07/14
neu: i3 94 Ah BEV 10/16

Angebote:
Verkaufe günstig neue i3 Sommerreifen
Benutzeravatar
TomZ
 
Beiträge: 224
Registriert: Mi 23. Jul 2014, 10:59
Wohnort: Graz/Salzburg

Re: Winterräder

Beitragvon babyblum » Mi 9. Nov 2016, 13:09

Ja, an dem Glossy bin ich auch noch dran, habe ich mit PlastiDip aber noch nicht ausprobiert.
Sieht aber auch ganz gut aus, wäre ne Überlegung wert... :mrgreen:
babyblum
 
Beiträge: 103
Registriert: Di 13. Sep 2016, 12:23
Wohnort: Koblenz

Re: Winterräder

Beitragvon Starmanager » Mi 9. Nov 2016, 14:27

TMi3 hat geschrieben:
Wieviele km sind auf den neuen Pneu drauf? Welcher Luftdruck?


250km und 2.6bar. Wird aber nicht besser.. hatte vorher 2.9bar drinnen
MFG

Starmanager

BMW i3 fahren ist viel besser als schlechter Sex!

Ein E-Auto fahren bedeutet nicht dass alle Anderen auf einen Ruecksicht nehmen muessen. Es grenzt an Arroganz das zu glauben.
Glauben heisst "Nichts wissen"
Benutzeravatar
Starmanager
 
Beiträge: 769
Registriert: Di 12. Aug 2014, 21:25
Wohnort: D- Kuessaberg

Re: Winterräder

Beitragvon TMi3 » Mi 9. Nov 2016, 14:39

Nach 250km sind sie angefahren, d.h. daran kann es nicht liegen. Ich hätte erwartet, dass es mit höherem Luftdruck besser ist als mit niedrigem ...
TMi3
 
Beiträge: 172
Registriert: Do 21. Jul 2016, 11:32

Re: Winterräder

Beitragvon endurance » So 13. Nov 2016, 15:37

Ich habe mir jetzt die Nokian WR D4 155/70 R19 88Q bestellt nachdem ich gerade festgestell habe, dass meine Reifen noch 1mm Rest haben bevor es zum Reifensteg geht.
Muss mir wohl auch einen anderen Wagenheber besorgen mein alter passt nicht mehr unter den tiefergelegten i3 :( (fehlen ca. 2cm) - wenn es überhaupt bezahlbare gibt die noch passen.
PV 18,2kWp - BHKW EcoPower 1.0, 30kWh LiON Sunny Island System
BMW i3 60Ah (Verbrauch ca. 13,8kWh/100km; SW: I001-16-07-506) - Familyblog: https://okedv.dyndns.org/wbb/blog
endurance
 
Beiträge: 2860
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 20:01
Wohnort: Bei Stuttgart

Re: Winterräder

Beitragvon harleyblau1 » So 13. Nov 2016, 18:39

Bist du mit der tieferlegung noch zufrieden?
Ich hatte früher das selbe Problem mit meinem mini. Habe 2 Steinplatten vom Gehweg unter die Reifen gelegt und drauf gefahren. Dann ging das wieder mit dem Wagenheber.
Dirk
BMW i3 protonic blue3ird + Loft&darkoak, Soft: I001-16-07-506, RWE Wallbox Smart Typ2 22kW
Benutzeravatar
harleyblau1
 
Beiträge: 590
Registriert: Di 1. Mai 2012, 13:51
Wohnort: 53560 - RLP

Re: Winterräder

Beitragvon endurance » So 13. Nov 2016, 20:28

mit den noch etwas steiferen Reifen wird es auf schlechter Strasse sicherlich nicht bequemer (ist jetzt schon deutlich ruppiger) - das Kurvenverhalten finde ich nach der Tieferlegung aber deutlich besser -> ich würde es wieder machen. Kosten liegen bei ca. 750€ wenn man es bei BMW machen lässt.
Das mit den Platten ist ne brauchbare, günstig umzusetzende Idee (für eine trotzdem gute Stabilität beim anheben).
PV 18,2kWp - BHKW EcoPower 1.0, 30kWh LiON Sunny Island System
BMW i3 60Ah (Verbrauch ca. 13,8kWh/100km; SW: I001-16-07-506) - Familyblog: https://okedv.dyndns.org/wbb/blog
endurance
 
Beiträge: 2860
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 20:01
Wohnort: Bei Stuttgart

Re: Winterräder

Beitragvon babyblum » Mo 14. Nov 2016, 10:11

Oder mit einem alten Wagenheber zum Kurbeln vorarbeiten.
Ich meine die alten Wagenheber vom Mini passen genau in die Aufnahmen und die sind wirklich sehr flach.
Wenn man damit hinten anhebt, kann man vorne den normalen Heber ansetzen.
babyblum
 
Beiträge: 103
Registriert: Di 13. Sep 2016, 12:23
Wohnort: Koblenz

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu i3 - Allgemeine Themen

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: BMW EV und 7 Gäste