Winterräder

Re: Winterräder

Beitragvon Miro72 » Mo 21. Nov 2016, 15:57

Hey, ich bin neu hier und hab mir einen I3 mit 94Ah ohne Rex bestellt, jetzt bin ich mit meinem Händler am diskutieren welche Reifen ich jetzt brauche ( Es geht um Winterreifen). Hab grad gelesen dass im Fahrzeugschein für dieses Model 84Q drin steht und von BMW aber für den 94Ah 88Q angegeben werden. Was stimmt denn nun? Die Auswahl an Reifen und Felgen ist ja doch sehr übersichtlich und bei dem höheren Tragfähigkeitsindex noch bescheidener. Könnt ihr mir helfen?
Miro72
 
Beiträge: 3
Registriert: Do 10. Nov 2016, 16:55

Anzeige

Re: Winterräder

Beitragvon endurance » Mo 21. Nov 2016, 17:40

Ich würde mich an das halten was im Fahrzeugschein steht. die 88Q gehen aber auf jeden Fall ein höhere tragindex schadet nicht - ist höchstens etwas unkomfortabler.
PV 18,2kWp - BHKW EcoPower 1.0, 30kWh LiON Sunny Island System
BMW i3 60Ah (Verbrauch ca. 13,8kWh/100km; SW: I001-16-07-506) - Familyblog: https://okedv.dyndns.org/wbb/blog
endurance
 
Beiträge: 2860
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 20:01
Wohnort: Bei Stuttgart

Re: Winterräder

Beitragvon TomZ » Do 24. Nov 2016, 10:30

für 94 Ah( egal ob Rex oderr BEV): für M+S Reifen steht 88 drinnen. Die Traglast des 84er Reifen überschreitet allerdings nur der Rex (und da auch nur an der HA und bei maximaler Zuladung).

Wenn du ein braver Staatsbürger bist, dann nimmst die 88, wenn du ein cooler Rebell bist kannst auch die 84 nehmen... beide werden dein Auto ertragen... 8-) - zugelassene M+S (155/70) sind allerdings nur die 88 für den 94Ah
ex: i3 60 Ah BEV 07/14
neu: i3 94 Ah BEV 10/16

Angebote:
Verkaufe günstig neue i3 Sommerreifen
Benutzeravatar
TomZ
 
Beiträge: 221
Registriert: Mi 23. Jul 2014, 10:59
Wohnort: Graz/Salzburg

Re: Winterräder

Beitragvon kabe » Do 24. Nov 2016, 12:42

TomZ hat geschrieben:
...wenn du ein cooler Rebell bist

und dein Auto nicht im Winter zum TÜV muß, ;)
TomZ hat geschrieben:
kannst auch die 84 nehmen... beide werden dein Auto ertragen... 8-) - zugelassene M+S (155/70) sind allerdings nur die 88 für den 94Ah
BMW i3 (01/14) arravanigrau Atelier
BMW i3 (08/16) protonic blue Suite
kabe
 
Beiträge: 77
Registriert: So 9. Nov 2014, 19:23

Re: Winterräder

Beitragvon ORCA » Do 24. Nov 2016, 12:56

TomZ hat geschrieben:
- zugelassene M+S (155/70) sind allerdings nur die 88 für den 94Ah



Wo steht das?
Im Fahrzeugschein steht nur 155/70 R19 84Q
Benutzeravatar
ORCA
 
Beiträge: 59
Registriert: Di 31. Mai 2016, 07:03
Wohnort: NRW

Re: Winterräder

Beitragvon TomZ » Do 24. Nov 2016, 13:10

kabe hat geschrieben:
und dein Auto nicht im Winter zum TÜV muß, ;)


da gratulier ich den TÜV Prüfer für seine außerordenliche Leistung, wenn er das findet. Leider kann er es aber technisch nicht argumentieren... wie auch immer das dann ausgeht... wirst wahrscheinlich eine Nachtragung dann machen müssen weil sich die 84er definitiv für den 94 Ah ohne Rex ausgehen.

ORCA hat geschrieben:
Wo steht das?
Im Fahrzeugschein steht nur 155/70 R19 84Q


Man sieht halt oft nur was man sehen will... steht nämlich im Zulassungsdokument und im COC:

1:155/70 R19 84Q 5Jx19 Et43
2:175/60 R19 86Q 5 1/2Jx19 Et53*
1/2:155/70 R19 88Q M+S 5Jx19 Et43*

(1 bedeutet VA und 2 HA, Zeile 1 und 2 sind für die Sommerreifen und Zeile 3 für Winterreifen mit M+S Kennung)
ex: i3 60 Ah BEV 07/14
neu: i3 94 Ah BEV 10/16

Angebote:
Verkaufe günstig neue i3 Sommerreifen
Benutzeravatar
TomZ
 
Beiträge: 221
Registriert: Mi 23. Jul 2014, 10:59
Wohnort: Graz/Salzburg

Re: Winterräder

Beitragvon ORCA » Do 24. Nov 2016, 13:16

TomZ hat geschrieben:

Man sieht halt oft nur was man sehen will... steht nämlich im Zulassungsdokument und im COC:

1:155/70 R19 84Q 5Jx19 Et43
2:175/60 R19 86Q 5 1/2Jx19 Et53*
1/2:155/70 R19 88Q M+S 5Jx19 Et43*

(1 bedeutet VA und 2 HA, Zeile 1 und 2 sind für die Sommerreifen und Zeile 3 für Winterreifen mit M+S Kennung)



Naja, schriftlich habe ich nur die 84Q im Fahrzeugschein.
Ein COC Dokument besitze ich nicht. Ist ein Leasingfahrzeug.
Und die Winterräder habe ich original von BMW. Wenn die das nicht wissen :D
Da mache ich mir überhaupt keinen Kopf. Und falls doch mal etwas sein sollte ( Wo? ) , dann kann BMW auf deren Kosten die Sache ändern.
Benutzeravatar
ORCA
 
Beiträge: 59
Registriert: Di 31. Mai 2016, 07:03
Wohnort: NRW

Re: Winterräder

Beitragvon TomZ » Do 24. Nov 2016, 13:20

Es gibt auch keinen Grund zu Beunruhigung solange man einen 60Ah Rex/BEV oder einen 94Ah BEV fährt. Ob das da nun explizit steht oder nicht ist mir auch egal.
ex: i3 60 Ah BEV 07/14
neu: i3 94 Ah BEV 10/16

Angebote:
Verkaufe günstig neue i3 Sommerreifen
Benutzeravatar
TomZ
 
Beiträge: 221
Registriert: Mi 23. Jul 2014, 10:59
Wohnort: Graz/Salzburg

Anzeige

Vorherige

Zurück zu i3 - Allgemeine Themen

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: tilli11, Vanellus und 18 Gäste