Wie fährt sich der i3 auf Schnee?

Re: Wie fährt sich der i3 auf Schnee?

Beitragvon Knobi » So 31. Jan 2016, 13:12

Was soll mir das jetzt sagen?
Das ist doch auch DeJay. :thumb:
BMW i3 von 03.2014 bis 12.2016 Bild
BMW i3 (94Ah) seit 12.2016 Bild
Model ☰ reserviert am 31.3.16
Benutzeravatar
Knobi
 
Beiträge: 656
Registriert: So 12. Jan 2014, 16:06
Wohnort: Erftstadt

Anzeige

Re: Wie fährt sich der i3 auf Schnee?

Beitragvon TomZ » Mo 1. Feb 2016, 12:42

Den Prüfstandsmodus habe ich noch nie aktiviert (so wie Dejay), aber mit Traktionskontrolle off und Schneeuntergrund lässt er sich zumindest ca einen Halbkreis "driften" in dem man den dicken Hintern "hineinwirft", danach regelt aber eh wieder die Elektronik rigoros und sticht den Drift ab. Fürs wahre Driften müsste man wohl eine eigene Software programmieren, damit die Drehzahl nicht zu schlagartig nach oben schnellt, wenn er die Haftung verliert und er sich vor der Maximaldrehzahl selbst einbremst.
ex: i3 60 Ah BEV 07/14
neu: i3 94 Ah BEV 10/16
Benutzeravatar
TomZ
 
Beiträge: 306
Registriert: Mi 23. Jul 2014, 11:59
Wohnort: Graz/Salzburg

Re: Wie fährt sich der i3 auf Schnee?

Beitragvon DeJay58 » Mo 1. Feb 2016, 12:48

Genau. Ein Driftmodus. Das wärs. :)
Wobei ich eben glaube dass das mit der aktuellen SW eh besser geht. Aber leider kein Schnee hier und ich bin schon auf Sommerreifen unterwegs seit einer Woche.

Übrigens die besten Erfahrungen im Traktionsmodus hab ich gemacht wenn man man im Lastwechsel die Reku erzwingt. Dann kommt recht gut das Heck, wobei das DSC dann sehr schnell eingreift. Und das rechte Pedal hat in der Zeit natürlich keine Wirkung. Somit ist es auch kein Drift im herkömmlichen Sinne. Aber da muss man zumindest etwas aufpassen.
Video Reku Test alte/neue SW: https://youtu.be/mTpot4lZYtA
Video 2: Reku Test: https://www.youtube.com/watch?v=HQd-0jxuzow
Video 3: i3 geht auch quer: https://www.youtube.com/watch?v=lM-mqv72fdY



BMW i3 Verbrauch inkl. Ladeverluste:
Bild
Benutzeravatar
DeJay58
 
Beiträge: 3472
Registriert: Sa 7. Dez 2013, 12:16
Wohnort: Voitsberg/Steiermark

Re: Wie fährt sich der i3 auf Schnee?

Beitragvon TomZ » Mo 1. Feb 2016, 14:42

mich würde interessieren wie der i3 bei der "Eis"-Matten Bergabafahrt am Testgelände des ARBÖ in Ludersdorf reagiert. Bei meinem 350Z in Serienfoniguration (25% Viskosperre) hat sich schon durch das Motorschleppmoment das Fahrzeug eingedreht... gar nicht zu denken, dass Ding dann um die Kurve unten am Fuße der Kuppe auf den Matten herumzuzirkeln. Da schoben die 1,5T halt gnadenlos an...

beim i3 setzt ja die Reku aus... die Frage ist nur ob das schnell genug passiert oder ob man sich vorher schon anfängt einzudrehen bzw. wie stark er dann dagegen regelt ...
ex: i3 60 Ah BEV 07/14
neu: i3 94 Ah BEV 10/16
Benutzeravatar
TomZ
 
Beiträge: 306
Registriert: Mi 23. Jul 2014, 11:59
Wohnort: Graz/Salzburg

Re: Wie fährt sich der i3 auf Schnee?

Beitragvon DeJay58 » Mo 1. Feb 2016, 14:55

Ja es passiert auch auf Eis schnell genug.
Video Reku Test alte/neue SW: https://youtu.be/mTpot4lZYtA
Video 2: Reku Test: https://www.youtube.com/watch?v=HQd-0jxuzow
Video 3: i3 geht auch quer: https://www.youtube.com/watch?v=lM-mqv72fdY



BMW i3 Verbrauch inkl. Ladeverluste:
Bild
Benutzeravatar
DeJay58
 
Beiträge: 3472
Registriert: Sa 7. Dez 2013, 12:16
Wohnort: Voitsberg/Steiermark

Re: Wie fährt sich der i3 auf Schnee?

Beitragvon Pancho » Di 2. Feb 2016, 08:32

Hallo liebe E-Auto Fans.
Da ich auch schon seit langem an E-Autos interessiert bin wollte ich letztes Jahr den I3 probefahren. So machte ich mich dann auf den Weg zu einem I-Agenten welcher bei mir 150 Kilometer entfernt lag. Dort angekommen wurde mir eine Probefahrt (obwohl Wochen vorher ausgemacht und der Händler wußte das ich so weit zu fahren hatte) verweigert, da es schneite und das Auto bei solchen Straßenverhältnissen schwer zu fahren sei!
Ihr könnt euch sicher meine Begeisterung vorstellen! Eine erneute Meldung des Agenten bezüglich einer Probefahrt erfolgte leider bis heute nicht! Anscheinend sind die Agenten an einem Verkauf nicht so interssiert, da sie ja nur ein paar Prozent für die Vermittlung bekommen.
Bezüglich der Wintertauglichkeit von Heckantrieb kann ich auch ein Lied singen. Ich habe bis vor ein paar Jahren immer BMW gefahren und bin an unserem "Hausberg" im Winter ständig hängen geblieben, während meine Mutter und meine Frau mit ihren Frontrieblern grinsend an mir vorbei gefahren sind!
Hätte der I3 eine Frontantrieb dann würde er denk ich bereits in meiner Garage stehen!!!
Pancho
 
Beiträge: 10
Registriert: Mi 24. Jun 2015, 12:57

Re: Wie fährt sich der i3 auf Schnee?

Beitragvon DeJay58 » Di 2. Feb 2016, 08:41

Es liegt immer am Fahrer wenn man mit Heckantrieb nicht umgehn kann auf Schnee.
Aber die Diskussion gehört hier nicht her. Es sind sich ja alle einig dass der i3 sich sehr gut auf Schnee fährt und absolut sicher ist.
Video Reku Test alte/neue SW: https://youtu.be/mTpot4lZYtA
Video 2: Reku Test: https://www.youtube.com/watch?v=HQd-0jxuzow
Video 3: i3 geht auch quer: https://www.youtube.com/watch?v=lM-mqv72fdY



BMW i3 Verbrauch inkl. Ladeverluste:
Bild
Benutzeravatar
DeJay58
 
Beiträge: 3472
Registriert: Sa 7. Dez 2013, 12:16
Wohnort: Voitsberg/Steiermark

Re: Wie fährt sich der i3 auf Schnee?

Beitragvon Pancho » Di 2. Feb 2016, 08:50

DeJay58 hat geschrieben:
Es liegt immer am Fahrer wenn man mit Heckantrieb nicht umgehn kann auf Schnee.
Aber die Diskussion gehört hier nicht her. Es sind sich ja alle einig dass der i3 sich sehr gut auf Schnee fährt und absolut sicher ist.


Stimmt schon, fahren sollte man schon können aber alleine schon der Versuch bei Schnee aus einer Parklücke zu kommen ist mit einem Hecktriebler deutlich schwieriger als mit Frontantrieb. Ich rede aber von Winter und Schnee, damit meine ich nicht zwei Zentimeter Neuschnee! Bei uns kann es auch gut und gerne mal 20 cm Neuschnee geben!
Pancho
 
Beiträge: 10
Registriert: Mi 24. Jun 2015, 12:57

Re: Wie fährt sich der i3 auf Schnee?

Beitragvon DeJay58 » Di 2. Feb 2016, 09:03

Parklücken können schwierig sein das stimmt.
Ich komme aus den südl. Voralpen und wir reden daher vom selben Schneemengen :)

Ich kann nur aus meiner Erfahrung sprechen und die ist: in 13 Jahren BMW nie hängen geblieben. Wenn Du ein wenig auf meinem Youtube Kanal stöberst wirst Du sehen dass es eigentlich nie eben ist hier. Ketten hatte ich nie und da ich Schneefan bin fuhr ich meist sobald es schneite gleich irgendwo auf einen Berg um Spaß zu haben. :) Es geht also.

Hier mein beliebtestes Video vom E46 wo man schön sieht wie minimale Veränderungen den Unterschied machen:

https://youtu.be/37kbHiDnJpI

Oder da: https://youtu.be/mzzvXztgZRc

Das i3 Video wo man auch schön meine Gegend hier einschätzen kann ist eh in diesem Thread schon gepostet worden.

Was Du bitte nicht vergessen darfst: Der i3 hat einen Heckmotor. Von daher eine super Gewichtsaufteilung und genügend Gewicht auf der Antriebsachse.

Welchen BMW fuhrst Du? Weil alles vor E46 war unbrauchbar auf Schnee auf 3er Ebene. Bzw. alles vor E39 wobei der E34 schon ging. Die 5er tun soch aber ohnehin etwas schwerer auf Schnee. Erst der E46 mit kleinem Motor hatte 50:50 Gewichtsverteilung und fuhr sich daher schon sehr fein. Gute Winterreifen natürlich sind Voraussetzung!
Video Reku Test alte/neue SW: https://youtu.be/mTpot4lZYtA
Video 2: Reku Test: https://www.youtube.com/watch?v=HQd-0jxuzow
Video 3: i3 geht auch quer: https://www.youtube.com/watch?v=lM-mqv72fdY



BMW i3 Verbrauch inkl. Ladeverluste:
Bild
Benutzeravatar
DeJay58
 
Beiträge: 3472
Registriert: Sa 7. Dez 2013, 12:16
Wohnort: Voitsberg/Steiermark

Re: Wie fährt sich der i3 auf Schnee?

Beitragvon Pancho » Di 2. Feb 2016, 09:20

Welchen BMW fuhrst Du? Weil alles vor E46 war unbrauchbar auf Schnee auf 3er Ebene. Bzw. alles vor E39 wobei der E34 schon ging. Die 5er tun soch aber ohnehin etwas schwerer auf Schnee. Erst der E46 mit kleinem Motor hatte 50:50 Gewichtsverteilung und fuhr sich daher schon sehr fein. Gute Winterreifen natürlich sind Voraussetzung!


Meinen letzten BMW habe ich vor ca. 5 Jahren verkauft. War ein E46 Touring (318d)
Zuletzt geändert von eDEVIL am Di 2. Feb 2016, 09:40, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Zitat korrigiert
Pancho
 
Beiträge: 10
Registriert: Mi 24. Jun 2015, 12:57

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu i3 - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste