Wartungsintervalle und Wartungsarbeiten

Re: Wartungsintervalle und Wartungsarbeiten

Beitragvon Major Tom » Sa 22. Aug 2015, 12:52

Der Zeitpunkt der Inspektion richtet sich aber nicht nach den Kilometern sondern wird über verschiedene Parameter berechnet (das ist bei allen BMW so, nicht nur beim i3).

Bei meinem Verbrenner war die Wartung immer nach zwei Jahren (Durchsicht, Ölwechsel und Bremsflüssigkeit), über die Kilometer bin ich hingekommen.
Wenn ich mich richtig erinnere konnte man davon ausgehen, dass nach ca. 30.000 km ein Ölwechsel fällig ist und erst bei 60.000 km ein Ölwechsel mit Inspektion.
Da der Ölwechsel beim BWV entfällt, wird wohl die Wartung nach zwei Jahren der erste Termin sein.
Also noch 2-3 Monate warten, dann kann ich etwas dazu sagen.
ciao
Tom
http://www.aich.de BMW i3 11/2013 bis 8/2016 (60Ah), ab 8/2016 (94 Ah)
Benutzeravatar
Major Tom
 
Beiträge: 815
Registriert: So 26. Jan 2014, 18:29

Anzeige

Re: Wartungsintervalle und Wartungsarbeiten

Beitragvon Hamburger Jung » Sa 22. Aug 2015, 16:27

Hallo,

der i3 richtet sich nicht nach Parameter, sondern nur nach Zeit.
Nach zwei Jahren muss man hin, Punkt.

Ich habe dann etwa 43.000 Kilometer auf der Uhr. Mein Prius (immer noch eins der besten Autos mit Verbrenner in meinen Augen) würde da bereits die dritte Inspektion bekommen...

Lg
Hamburger Jung
 

Re: Wartungsintervalle und Wartungsarbeiten

Beitragvon Algo » Sa 22. Aug 2015, 18:19

Apple hat geschrieben:
franmedia hat geschrieben:
Das wird noch ca. 1/2 Jahr dauern... ;-)


Warum? Die ersten werden doch bereits 30.000 KM herunter gespult haben.


Wie bereits andere gesagt haben richtet sich die Inspektion beim i3 rein nach Zeit ... egal wie viele Kilometer man fährt.
Der Boardcomputer zeigt bei mir auch beim Start die nächste (naja bei mir die erste) Inspektion an und die ist im Mai 2017 fällig. Und da steht nichts von 'oder x Kilometer' wie bei meinem vorherigen Passat ;).
Mein Stormtrooper: BMW i3 BEV Capparisweiß
Benutzeravatar
Algo
 
Beiträge: 413
Registriert: Mo 23. Feb 2015, 19:28

Re: Wartungsintervalle und Wartungsarbeiten

Beitragvon i3Prinz » Sa 22. Aug 2015, 21:04

Ist ja auch klar, es geht rein um die Bremsflüssigkeit und die hat mit der Kilometerleistung nichts zu tun. Bremsen würden eh über die Verschleißanzeige zum Wechseln angezeigt... Natürlich nur beim BEV, beim REX sollte das Öl nach Verschmutzung gewechselt werden...
i3 BEV - i-step I001-16-11-502
kein Model 3 reserviert
i3Prinz
 
Beiträge: 631
Registriert: Mo 23. Jun 2014, 18:17

Re: Wartungsintervalle und Wartungsarbeiten

Beitragvon Hasi16 » Mo 24. Aug 2015, 14:46

i3Prinz hat geschrieben:
beim REX sollte das Öl nach Verschmutzung gewechselt werden...

Ne, auch nach Zeit, egal wie viel er lief.

Viele Grüße
Hasi16
Hasi16
 

Re: Wartungsintervalle und Wartungsarbeiten

Beitragvon bernsteinbernie » Di 12. Apr 2016, 15:20

Hallo Forum,
dies ist mein erster Beitrag und gleich ein kleiner Schock.
Unser I3 (Rex) ist nun knapp 2 Jahre alt und soll zur ersten Wartung.
Verlangt habe ich die Standard Wartung nach 2 Jahren.
Der Schock: unter dem Auftrag steht Kosten 670 Euro.
Nun warte ich die Rechnung ab.
Das ist ein Hammer.
Gruß
Bersteinbernie
bernsteinbernie
 
Beiträge: 2
Registriert: Do 8. Jan 2015, 17:14

Re: Wartungsintervalle und Wartungsarbeiten

Beitragvon endurance » Di 12. Apr 2016, 19:16

nö abhängig von der Werkstatt. Die Stundensätze schwanken extremst je nach Standort. Dazu kommen nat. billigteile ala Luftfilter für 100€. (Ironie muss jeder selber erkennen)
PV 18,2kWp - BHKW EcoPower 1.0, 30kWh LiON Sunny Island System
BMW i3 60Ah (Verbrauch ca. 13,8kWh/100km; SW: I001-16-07-506) - Familyblog: https://okedv.dyndns.org/wbb/blog
endurance
 
Beiträge: 2933
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 20:01
Wohnort: Bei Stuttgart

Anzeige

Vorherige

Zurück zu i3 - Allgemeine Themen

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Emscha und 11 Gäste