Traktionsprobleme mit 155er Reifen

Traktionsprobleme mit 155er Reifen

Beitragvon palim_palim » Mi 26. Okt 2016, 21:13

Seit einigen Tagen habe ich die Winterräder auf meinem i3 montiert (die üblichen 427 Sternspeiche mit 155er Bridgestone Winterreifen).
Seitdem kämpfe ich häufiger mit Traktionsproblemen, vor allem beim kräftigen Beschleunigen von 20km/h auf 70km/h tänzelt das Heck, und die ESP Lampe blinkt panisch.
Und das bei trockener Straße und 10°C Außentemperatur an der Auffahrt auf die Stadtautobahn :?
Bei den 175er Sommerreifen gabs das Problem an der gleichen Stelle nie.

Frage: Liegt's an den schmäleren Reifen, oder sind die Bridgestone Winterreifen nicht gut? (sind neu, haben aber Produktionsdatum DOT 36/2013)
BMW i3 I001-16-07-503
Bild
Benutzeravatar
palim_palim
 
Beiträge: 338
Registriert: Do 27. Aug 2015, 15:30
Wohnort: Ostbelgien

Anzeige

Re: Traktionsprobleme mit 155er Reifen

Beitragvon flieger_flo » Mi 26. Okt 2016, 21:15

Gerade die selbe Umstellung hinter mir und könnte nur das Gegenteil behaupten. Endlich wieder Grip bei nasskalter Straße. Auf 3 Jahre werden Reifen aber normal nicht hart.
i3 seit Feb. 2016
Benutzeravatar
flieger_flo
 
Beiträge: 46
Registriert: Mo 28. Mär 2016, 14:18

Re: Traktionsprobleme mit 155er Reifen

Beitragvon babyblum » Do 27. Okt 2016, 06:37

Das wird an den flammneuen Winterreifen liegen, und an der etwas weniger vorhandenen Lauffläche.
Durch die sehr weiche Konstruktion und das noch maximal vorhandene Profil kann ich mir die Bewegung im Fahrzeug ganz gut vorstellen. Vielleicht ist der Luftdruck auch etwas gering, schon mal geprüft?
Ausgehärtet sind die Teile aber noch lange nicht, 3 Jahre ist noch absolut im Rahmen.

Wenn aber Winterreifen auf nasser Straße mehr Grip als Sommerreifen bieten, dann würde ich mir ernsthaft Gedanken über meine Sommerreifenwahl machen!! :shock:
Kein Winterreifen bietet auf Nässe eine bessere Performance als ein einigermaßen brauchbarer Sommerreifen, und das auch bei unter 7°C.
babyblum
 
Beiträge: 104
Registriert: Di 13. Sep 2016, 12:23
Wohnort: Koblenz

Re: Traktionsprobleme mit 155er Reifen

Beitragvon m.k » Do 27. Okt 2016, 07:35

Das stimmt, selbst bei -2°C auf salznasser Straße haben Sommerreifen mehr Grip wie Winterreifen. Nur auf Schnee und Eis halt gar keinen :D
Benutzeravatar
m.k
 
Beiträge: 888
Registriert: Do 19. Mär 2015, 21:22
Wohnort: Salzburg

Re: Traktionsprobleme mit 155er Reifen

Beitragvon babyblum » Do 27. Okt 2016, 07:40

Nur auf Schnee und Eis halt gar keinen


Das stimmt leider auch wieder! :(
Aber auch nur dort sind Winterreifen wirklich überlegen.
Zwar haben wir hier im Südwesten so gut wie nix davon, aber deswegen keine Winterräder montieren, das Risiko gehe ich eher nicht ein.
Spätestens dann gäbe es mal wieder einen Jahrhundertwinter... :twisted:
babyblum
 
Beiträge: 104
Registriert: Di 13. Sep 2016, 12:23
Wohnort: Koblenz


Zurück zu i3 - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste