Schreiben von BMW - Softwareupdate

Schreiben von BMW - Softwareupdate

Beitragvon marfuh » Sa 24. Sep 2016, 16:22

Hallo,
habe heute am 25.09.16 ein Schreiben von BMW bekommen, dass sie meine Software gerne updaten würden:

Verbesserungen:
-genauer Reichweitenberechnung
-bessere Ladesäulenverwaltung
-Stauassistent nun auch bis 60 km/h bei Fahrzeugen ab 2014.

Grüße
marfuh
 
Beiträge: 650
Registriert: Mi 22. Jan 2014, 19:37

Anzeige

Re: Schreiben von BMW - Softwareupdate

Beitragvon Twizyflu » Sa 24. Sep 2016, 17:34

Davon haben schon einige hier berichtet.
Das mit Stauassistent scheint wohl gut zu sein und das mit den Ladesäulen - anscheinend auch.

Aber ich glaube mich zu erinnern, dass einige Probleme mit der neuen Reichweitenberechnung haben.
Sie sei ungenau bzw. wenns um den angezeigten SOC % Wert geht, das da was nicht stimme.

Aber vielleicht ist auch was anderes gemeint.

bmw-i3-batterie-reichweite/soc-soc-t16741.html
Grippe wird mit Tamiflu behandelt, Verbrennerfahrer mit Twizyflu
Blog auf http://www.we-drive.at und http://www.elektroautor.com
01/14 bis 08/15 - Renault ZOE Intens Q210 | 08/15 bis 01/17 - Nissan Leaf | 02/17: Renault ZOE Intens Q90 41kWh
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 12508
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11
Wohnort: Velden am Wörthersee / Graz

Re: Schreiben von BMW - Softwareupdate

Beitragvon BiEmDablju » Sa 24. Sep 2016, 17:39

Ich habs seit Montag auch. Erberechnet jetzt öfter und macht auch mal Sprünge um 20km auf ein Mal. Vorher war es bei mir immer eine fließende Änderung. Also es werden die altuellen Parameter benutzt um die Reichweite zu berechnen, wenn sich was ändert wird die Reichweite nicht langsam angepasst, sondern er stellt gleich hoch/runter. Auf die Prozent schaue ich nie!
Öhm... Strom in Ohm?! =D
Benutzeravatar
BiEmDablju
 
Beiträge: 139
Registriert: Mo 5. Sep 2016, 09:23
Wohnort: Salzburg

Re: Schreiben von BMW - Softwareupdate

Beitragvon Twizyflu » Sa 24. Sep 2016, 17:47

Das klingt sehr nach Berechnung wie beim Nissan Leaf. Und da fährst 1 Min bergauf sagt er dir: 40 km Rest.
Nur um dann wenns ein wenig bergab geht wieder auf 100 hochzurechnen... idiotisch. Finde ich.
Da sind die Berechnungen von Renault ZOE oder Tesla Model S deutlich besser!
Grippe wird mit Tamiflu behandelt, Verbrennerfahrer mit Twizyflu
Blog auf http://www.we-drive.at und http://www.elektroautor.com
01/14 bis 08/15 - Renault ZOE Intens Q210 | 08/15 bis 01/17 - Nissan Leaf | 02/17: Renault ZOE Intens Q90 41kWh
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 12508
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11
Wohnort: Velden am Wörthersee / Graz

Re: Schreiben von BMW - Softwareupdate

Beitragvon Akku » Sa 24. Sep 2016, 19:36

Hallo,
das mit der Reichweitenberechnung habe ich heute auch festgestellt. Macht manchmal 20 km Sprünge :shock:
Welche Software habt ihr drauf ?

Gruß
Oliver
i3 94Ah ab Sept. :mrgreen:
Benutzeravatar
Akku
 
Beiträge: 63
Registriert: Fr 15. Feb 2013, 04:43
Wohnort: Darmstadt-Dieburg

Re: Schreiben von BMW - Softwareupdate

Beitragvon BiEmDablju » Sa 24. Sep 2016, 19:49

Ich habs jetzt nicht ausgelesen, aber muss die neueste sein, da seit Montag erst drauf :D
Öhm... Strom in Ohm?! =D
Benutzeravatar
BiEmDablju
 
Beiträge: 139
Registriert: Mo 5. Sep 2016, 09:23
Wohnort: Salzburg

Re: Schreiben von BMW - Softwareupdate

Beitragvon herrmann-s » So 25. Sep 2016, 09:53

wie oft gibt es den so +- sw updates?
herrmann-s
 
Beiträge: 654
Registriert: Mo 14. Mär 2016, 22:47

Re: Schreiben von BMW - Softwareupdate

Beitragvon marfuh » So 25. Sep 2016, 10:10

immer im Frühling und im Herbst. Passend zum Reifenwechsel...:-) :)
marfuh
 
Beiträge: 650
Registriert: Mi 22. Jan 2014, 19:37

Re: Schreiben von BMW - Softwareupdate

Beitragvon herrmann-s » So 25. Sep 2016, 10:12

also in etwas so wie bei openbsd :) sympathisch!
herrmann-s
 
Beiträge: 654
Registriert: Mo 14. Mär 2016, 22:47

Anzeige


Zurück zu i3 - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast