Schlechtes Wischbild der i3 Scheibenwischer

Re: Schlechtes Wischbild der i3 Scheibenwischer

Beitragvon jonny007 » Do 17. Sep 2015, 13:07

@niceguy: Die Idee von LocutusB ist gut... - kannst Du ev. mal ein Foto posten, wie das bei Dir aussieht mit der Scheiben-Wisch-Waschanlage ? Kann es kaum glauben, daß Du da nur 2-3cm Rand hast.
Meiner (9/2014 ausgeliefert) hat das Problem mit dem schlechten Wischbild auch, schränkt die Sicht stark ein, da die breite Carbonsäule ohnehin schon viel Sicht nimmt.

Sehr störend ist auch der schlechte Regensensor - erst vorgestern wieder erlebt: Der wischt einfach (selbstverständlich in der höchsten Intensitätsstufe) viel zu selten. Wenn ich mich auf den Sensor "verlassen" würde, wäre ich viel Zeit im Blindflug gefahren. Leider ist der - lt. meinem Händler - NICHT veränderbar.
jonny007
 
Beiträge: 149
Registriert: Sa 17. Mai 2014, 20:47
Wohnort: Graz / Österreich

Anzeige

Re: Schlechtes Wischbild der i3 Scheibenwischer

Beitragvon lk77 » Do 17. Sep 2015, 13:25

Also ich habe bei unserem I3 (Ende 04/2015) auch noch keine extremen Schlieren bemerkt.

Was mich ehrer wundert, ist dass sich die Wischerarme mir sehr wenig Kraftaufwand manuelle verschieben lassen.
Ist das bei euch auch so?

Und der Regensensor macht das, was er soll eigentlich ganz gut. Die Höchste Intensitätsstufe brauche ich fast nie...
BMW I3 REX seit 30.04.2015; SW I001-16-07-503
Weiss mit ein paar netten Spielereien...
Benutzeravatar
lk77
 
Beiträge: 179
Registriert: Do 5. Mär 2015, 08:56
Wohnort: Graz-Andritz

Re: Schlechtes Wischbild der i3 Scheibenwischer

Beitragvon niceguy » Do 17. Sep 2015, 13:26

...ich werde in einem ersten Schritt mal meine Wischerblätter fotografieren und hier posten. Dann können wir die "Flügel" vergleichen.

Gruß
niceguy
-----------------------------------------------
BMW i3 mit REX - Wallbox Walli® LIGHT
niceguy
 
Beiträge: 100
Registriert: So 10. Mai 2015, 06:43

Re: Schlechtes Wischbild der i3 Scheibenwischer

Beitragvon Dani » Do 17. Sep 2015, 14:13

Tideldirn hat geschrieben:
Habe nun ein paar Bilder gemacht, die glaube ich ausreichend aussagekräftig sind.
Werde aber 2 Posts dafür benötigen.
Die Bilder sind meiner Meinung nach selbsterklärend.


Sorry, habe es nicht Verstanden. Was hat sich geändert? etwas gedreht oder nur wegmachen und wieder ranmachen? Neues Blatt rangemacht?

Wäre froh, weil ich habe das Problem und es ist gefährlich. i3 (erhalten 03/2014)

Sorry nochmals und vielen Dank

Dani
Wunsch Ladeinfrastruktur
Auswärts Schnell: DC (A und HS)
Auswärts Normal: AC bis 11kW 1-3 Physik (Destination-Charging)
Zu Hause: Voll in 8h

BMW i3 BEV (60 Ah) rollt seit 3/2014 -> wird 3/2017 ersetzt mit (94 Ah) -> 12/2018 ersetzt mit TM3
Dani
 
Beiträge: 129
Registriert: Mo 21. Jul 2014, 14:37

Re: Schlechtes Wischbild der i3 Scheibenwischer

Beitragvon vierling » Do 17. Sep 2015, 15:43

lk77 hat geschrieben:
...Was mich ehrer wundert, ist dass sich die Wischerarme mir sehr wenig Kraftaufwand manuelle verschieben lassen.
Ist das bei euch auch so?...


Ja, das ist normal. Der Scheibenwischer/Scheibenwischerantrieb nimmt dabei aber keinen Schaden sofern man das im ausgeschalteten Wischbetrieb macht.
Das interessante an den Scheibenwischern ist, dass es für jeden Wischerarm einen eigenen Motor gibt. Jeder Motor treibt über ein Getriebe den Wischerarm direkt an. Es gibt kein Scheibenwischergestänge. Die Wischbewegung links/rechts wird durch Drehrichtungsumkehr der Motore erreicht. Die Wischerendstellungen werden elektronisch angelernt und sind veränderbar.
vierling
 
Beiträge: 23
Registriert: Di 3. Jun 2014, 06:52

Re: Schlechtes Wischbild der i3 Scheibenwischer

Beitragvon Tideldirn » Do 17. Sep 2015, 18:20

Hallo zusammen,

zum Thema Schlieren ziehen:
Damit dieser Effekt auftritt muss man schon Landstraße fahren und es muss auch stärker regnen.
Am einfachsten kann man das ganze nachvollziehen, wenn man beim wischen den linke Rand der Scheibe beobachtet.
Dorthin wird ja das Wasser gewischt und sobald sich das Wischerblatt wieder nähert sieht man deutlich wie das Wasser wieder in Richtung Wischerblatt gezogen wird. Nach dem Umkehren und während der Rückbewegung des Wischerblatts kann man auch beobachten wie das Wasser hinter dem Blatt hergezogen wird, bis der Flüssigkeitsfilm aufgrund der Verteilung auf der Scheibe abreißt.
Mit der Scheibenwaschanlage kann man den Effekt auch reproduzieren und wenn es etwas schäumt, dann sieht man das noch besser.

@niceguy:
Alles was BMW hier gemacht haben könnte, wäre Wischerblätter mit anderem Flügel zu verbauen. Das kann ich mir aber nicht vorstellen. Ein Bild wäre toll. Alles andere würde eine Veränderung an der kompletten Aerodynamik der Fahrzeugfront bedeuten. Mein i3 ist Lieferdatum Ende 03/2015.

@LocutusB:
Mein Wischwasser war nur schon fast alle und da es jetzt keine Schlieren mehr gibt kann ich das auch nicht per Bild einfangen.
Ich müsste ein Video drehen bzw. zwei Videos und das während der Fahrt bei 70+ km/h. Eines vorher und eines nachher.

@Dani:
Kein Ding.
Du musst erste den Scheibenwischer abbauen. Den Arm hochklappen, das Wischerblatt waagrecht stellen und dann in Fahrzeugrichtung vom Haltebolzen schieben.
Dann sollte das Wischerblatt aussehen, wie auf dem ersten Bild. (Ich hatte nur keine Lust auf beiden Seiten wieder den Flügel anzubauen, daher ist er auf dem Bild nur mehr auf einer Seite vorhanden. Außerdem hatte ich den zweiten Flügel bei meinen Versuchen ziemlich massakriert :-) )
Diese Gummiflügel müssen dann wie auf den Bildern beschrieben abmontiert werden. Ist auch sehr einfach.
Wenn die Flügel weg sind, dann baust du das Wischerblatt wieder an den Wagen und dieser Schlieren Effekt ist weg.

Für das jetzt geschulte Auge ist zwar immer noch ein ganz leichter "Sogeffekt" des Wischerblatts erkennbar, aber dieser ist normal. Man sieht jetzt auch schön, dass nur im Bereich der relativ großen Befestigung von Wischerblatt zu Wischerarm noch etwas Wasser nachgeschleppt wird. Der Rest bleibt nach max. 2-3 cm auf der Strecke.
Das ist aber nun wirklich bei jedem Wagen so.
Gruß,

Wolfgang
______________________________________________________________________________
27.03.2015 bis 24.03.2017 - 55720km im i3 BEV 60Ah mit Schnitt 14,9kWh/100km
Warte auf den i3S und vermisse meinen i3 jeden einzelnen Meter
:cry:
Benutzeravatar
Tideldirn
 
Beiträge: 410
Registriert: Do 20. Nov 2014, 22:53

Re: Schlechtes Wischbild der i3 Scheibenwischer

Beitragvon niceguy » Do 17. Sep 2015, 22:04

...so. Ich habe nun meine Wischer fotografiert. Der obere Wischer hat auf der einen Seite einen Flügel, auf der anderen Seite nur eine Abdeckung. Änderung oder keine Änderung?

Gruß
niceguy
Dateianhänge
WP_20150917_21_50_41_Pro_cr.jpg
Scheibenwischer - Seite mit Abdeckung
WP_20150917_21_50_30_Pro_cr.jpg
Scheibenwischer - Seite mit Flügel
-----------------------------------------------
BMW i3 mit REX - Wallbox Walli® LIGHT
niceguy
 
Beiträge: 100
Registriert: So 10. Mai 2015, 06:43

Re: Schlechtes Wischbild der i3 Scheibenwischer

Beitragvon TOMbola » Fr 18. Sep 2015, 17:06

Ich habe jetzt mal nur den oberen Spoiler abmontiert und schaue mal wie es ist.
i3 BEV Weiss 02/2015; E3DC - PV-Speicheranlage 6,8kWp/13,8kWh LiOn Panasonic-Speicher; Wallbox E3DC 22KW Überschussladung EV
SW: I001-16-07-506
Benutzeravatar
TOMbola
 
Beiträge: 992
Registriert: Mi 15. Okt 2014, 08:03

Re: Schlechtes Wischbild der i3 Scheibenwischer

Beitragvon endurance » Fr 18. Sep 2015, 18:45

niceguy hat geschrieben:
...so. Ich habe nun meine Wischer fotografiert. Der obere Wischer hat auf der einen Seite einen Flügel, auf der anderen Seite nur eine Abdeckung. Änderung oder keine Änderung?

Gruß
niceguy
Sieht zumindest mal anders aus als meine Wischer
PV 18,2kWp - BHKW EcoPower 1.0, 30kWh LiON Sunny Island System
BMW i3 60Ah (Verbrauch ca. 13,8kWh/100km; SW: I001-16-07-506) - Technikblog: https://okedv.dyndns.org/wbb/wcf/
endurance
 
Beiträge: 3192
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 21:01
Wohnort: Bei Stuttgart

Re: Schlechtes Wischbild der i3 Scheibenwischer

Beitragvon Tideldirn » Fr 18. Sep 2015, 18:50

@niceguy:
Das ist definitiv ein anderer Wischer als noch bei mir verbaut wurde.
Die untere Seite des Wischer dürfte nahezu so sein wie mein jetziger Wischer. Also ohne Sogeffekt da nur glatt.
Auch der obere Teil des Wischer schein einen anders geformten Flügel zu haben. Der Flügel schein nach hinten geneigt zu sein.
Da kann es durchaus sein, dass dieses Problem wenn überhaut nur stark abgemindert auftritt.
BMW hat hier also doch reagiert.

@TOMbola:
Genau so hatte ich auch angefangen, allerdings war dann der Effekt im unteren Bereich immer noch recht stark erkennbar. Daher hab ich dann oben und unten weg gemacht. So sieht der Wischer auch gleichmäßiger aus :-)
Gruß,

Wolfgang
______________________________________________________________________________
27.03.2015 bis 24.03.2017 - 55720km im i3 BEV 60Ah mit Schnitt 14,9kWh/100km
Warte auf den i3S und vermisse meinen i3 jeden einzelnen Meter
:cry:
Benutzeravatar
Tideldirn
 
Beiträge: 410
Registriert: Do 20. Nov 2014, 22:53

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu i3 - Allgemeine Themen

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: klsschmitt und 4 Gäste