Schildererkennung ohne Geschwindigkeitswarnung

Schildererkennung ohne Geschwindigkeitswarnung

Beitragvon marfuh » Mi 30. Mär 2016, 17:50

Hallo,

wäre es nicht sinnvoll, wenn das Auto schon die Schildererkennung hat, bei Überschreitung dieser auch eine kleine Warnung anzuzeigen oder akkustisch drauf aufmerksam zu machen???

Wäre doch eine gute Kombination?
marfuh
 
Beiträge: 664
Registriert: Mi 22. Jan 2014, 20:37

Anzeige

Re: Schildererkennung ohne Geschwindigkeitswarnung

Beitragvon fred36 » Mi 30. Mär 2016, 19:43

ja, wäre manchmal sinnvoll.
Würde vermutlich nerven, wenn alte Navidaten verwendet werden und/oder Falscherkennungen vorkommen.
BMW i3 BEV 60AH. Immer noch Fahrspaß . Nach 70.000 km. Software: I001-17-03-502
fred36
 
Beiträge: 307
Registriert: So 2. Mär 2014, 18:38
Wohnort: Schwanenstadt, Oberösterreich

Re: Schildererkennung ohne Geschwindigkeitswarnung

Beitragvon rengdengdeng » Mi 30. Mär 2016, 20:05

... bloß nicht!
Die Erkennung funzt nicht zuverlässig. Nach dem dritten Laster mit nem "60" Aufkleber hinten drauf wirst du das Gebimmel verwünschen ...!
BMW i3 BEV, DC, Wärmepumpe, EZ 03/2014, >55 Tkm,
SW Vers. (001-13-09-507) seit Jan. 2017: 001-16-11-502
Benutzeravatar
rengdengdeng
 
Beiträge: 136
Registriert: Di 11. Mär 2014, 22:48
Wohnort: Niederbayern


Zurück zu i3 - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste