Reparierter Totalschaden - und dann der Preis?

Reparierter Totalschaden - und dann der Preis?

Beitragvon Pitholi » Sa 20. Feb 2016, 11:21

Hallo in die Runde, da ich gerade auf der Suche nach einem weiteren EMobil bin, hab ich auf mobile.de diesen i3 entdeckt. Die BMW AG bietet hier einen "vermutlichen" Totalschaden nach Reparatur zum Verkauf an. Ist denn das Chasis etc. nach solch einem massiven Unfall überhaupt wieder zu kleben? Darf/kann man solch ein Fahrzeug tatsächlich unbedenklich erwerben? Freue mich auf eure kurze Reaktion dazu. Schönes WE.
Dateianhänge
image.png
Photovoltaik 8.2 kWp - Twizy - BOSCH eBike - seit 09/2016 auch ZOE - http://www.59bbq.de -
Benutzeravatar
Pitholi
 
Beiträge: 33
Registriert: So 19. Jul 2015, 22:39
Wohnort: 82287 Jesenwang

Anzeige

Re: Reparierter Totalschaden - und dann der Preis?

Beitragvon jonny007 » Sa 20. Feb 2016, 13:32

Ich lese hier nichts von Totalschaden - sondern von "reparierter Vorschaden" - und das kann alles mögliche sein, theoretisch auch nur eine "Baggerdelle" (oder schreibt man das Bagatelle ? :-))) )

Auch ist für mich der Preis oben: 31892 EUR, nicht der unten stehende... (ich glaube der Preis von 43678 meint den Original-Kaufpreis)
jonny007
 
Beiträge: 149
Registriert: Sa 17. Mai 2014, 20:47
Wohnort: Graz / Österreich

Re: Reparierter Totalschaden - und dann der Preis?

Beitragvon endurance » Sa 20. Feb 2016, 18:18

Einen Totalschaden repariert man in der Regel nicht - wirtschaftlich unsinnig.
PV 18,2kWp - BHKW EcoPower 1.0, 30kWh LiON Sunny Island System
BMW i3 60Ah (Verbrauch ca. 13,8kWh/100km; SW: I001-16-07-506) - Technikblog: https://okedv.dyndns.org/wbb/wcf/
endurance
 
Beiträge: 3199
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 21:01
Wohnort: Bei Stuttgart

Re: Reparierter Totalschaden - und dann der Preis?

Beitragvon 1234567890 » Sa 20. Feb 2016, 19:06

Ich denke das ist ein Tippfehler, alle anderen von BMW angebotenen Fahrzeuge haben deutlich geringere Reparaturkosten und bei denen, die höhere Reparaturkosten hatten wird auch eine Wertminderung angegeben.
Der hier hat 1000 Euro Wertminderung bei ca. 16.700 Reparaturkosten
http://suchen.mobile.de/auto-inserat/bmw-i3-mit-range-extender-navi-prof-rfk-gsd-pdc-m%C3%BCnchen/221747911.html

Was mich mehr wundert, woher kommen all die beschädigten i3? Scheint mir, dass alle von BMW angebotenen i3 Vorschäden haben. Ob das DriveNow i3 sind? Gerüchteweise sollen die DriveNow-Nutzer oft in Unfälle verwickelt sein, wobei ich selbst noch keinen Unfall mit einem DriveNow-Fahrzeug hier in München gesehen habe. Nur ein mal habe ich bei Tauwetter einen bis zum Unterboden eingesunkenen Mini gesehen, den hatte der Fahrer auf einer Grüninsel auf dem Seitensteifen abgestellt. Die war aber gerade erst angelegt worden und die Erde noch nicht verfestigt, so dass der Wagen dann eingesunken ist.
1234567890
 
Beiträge: 239
Registriert: Mi 20. Aug 2014, 22:18

Re: Reparierter Totalschaden - und dann der Preis?

Beitragvon Pitholi » Sa 20. Feb 2016, 20:32

Stimmt, dieser hier hat eine Wertminderung angegeben, alle anderen von mir bereits gefundenen haben das aber nicht. Ich werde am Montag bei BMW mal nachfragen.
Zuletzt geändert von Knobi am So 21. Feb 2016, 11:25, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Vollzitat
Photovoltaik 8.2 kWp - Twizy - BOSCH eBike - seit 09/2016 auch ZOE - http://www.59bbq.de -
Benutzeravatar
Pitholi
 
Beiträge: 33
Registriert: So 19. Jul 2015, 22:39
Wohnort: 82287 Jesenwang

Re: Reparierter Totalschaden - und dann der Preis?

Beitragvon 1234567890 » Sa 20. Feb 2016, 20:45

Pitholi hat geschrieben:
Stimmt, dieser hier hat eine Wertminderung angegeben, alle anderen von mir bereits gefundenen haben das aber nicht.
Nicht jede Reparatur bedingt eine Wertminderung. Wenn z.B. die GFK-Teile getauscht werden, wird das keine Wertminderung zur Folge haben, eher sogar eine Wertverbesserung. Nur wenn man es optisch sehen würde, z.B. leichter Farbunterschied zwischen alt und neu, würde das eine Wertminderung rechtfertigen.

Bei "Blechautos" hat man natürlich schneller eine Wertminderung, weil hier die Teile oft herausgeschnitten werden müssen. An diesen Stellen sieht man dann die Reparatur immer und sie sind rostanfälliger, weil der Korrosionsschutz nicht perfekt aufgetragen werden kann.
1234567890
 
Beiträge: 239
Registriert: Mi 20. Aug 2014, 22:18

Re: Reparierter Totalschaden - und dann der Preis?

Beitragvon AlexDD » Mo 29. Feb 2016, 15:08

BMW München hat ja 4 oder 5 ähnliche Fahrzeuge im Angebot. Da ich mich jeden Tag mit meiner Frau streite, wer den i3 fahren darf, hatte ich auch schon kurz überlegt :-)

Hat denn mittlerweile jemand herausbekommen, was genau mit den Farhzeugen war?

Alex.
Tesla Model S 90D in Deep Blue Metalic, BMW i3 Rex in Solarorange, 20kWp PV, 50kWh Stromspeicher mit Notstrom
Benutzeravatar
AlexDD
 
Beiträge: 223
Registriert: Mi 22. Jul 2015, 21:59

Re: Reparierter Totalschaden - und dann der Preis?

Beitragvon Solarstromer » Fr 4. Mär 2016, 20:56

Hier ist auch so ein reparierter Unfallschaden mit dem günstigsten Preis den ich für einen i3 je gesehen habe: 24.276€

http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/detai ... =222861908

Und das wohl direkt von der BMW AG. Kann es sein, dass das ein ex DriveNow Carsharing Fahrzeug ist? Wie sehen die optisch aus?
Benutzeravatar
Solarstromer
 
Beiträge: 1485
Registriert: Mi 25. Dez 2013, 19:25

Re: Reparierter Totalschaden - und dann der Preis?

Beitragvon Tideldirn » Fr 4. Mär 2016, 22:31

Naja der Wagen hat ja nix an Ausstattung, da es das große Navi anfangs serienmäßig dazu gab.
Aber ich sehe da wirklich nichts, was man hätte im Konfigurator ankreuzen können.
Nur bei den LED Lichtelementen bin ich mir nicht sicher.
Gruß,

Wolfgang
______________________________________________________________________________
27.03.2015 bis 24.03.2017 - 55720km im i3 BEV 60Ah mit Schnitt 14,9kWh/100km
Warte auf den i3S und vermisse meinen i3 jeden einzelnen Meter
:cry:
Benutzeravatar
Tideldirn
 
Beiträge: 411
Registriert: Do 20. Nov 2014, 22:53

Re: Reparierter Totalschaden - und dann der Preis?

Beitragvon fbitc » Sa 5. Mär 2016, 10:04

Können auch ex Werkswagen sein, die MA nutzen können (Abteilungs Pool Fahrzeuge usw)
Grüße Frank
--
07.01.2015 -> Mitsubishi Outlander PHEV TOP
April 2016 -> VW Golf 7 Variant, 1.6TDI
E-Historie: 1 Jahr Twizy, 1,5 Jahre ZOE, 2 Jahre Leaf
fbitc
 
Beiträge: 3461
Registriert: Di 11. Jun 2013, 14:56
Wohnort: Hohenberg / Eger

Anzeige

Nächste

Zurück zu i3 - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste