Räderwechsel

Räderwechsel

Beitragvon Fischermaen » Do 29. Sep 2016, 12:16

Ich bin seit 1 Woche i3-Fahrer und mein iAgent hat mir gesagt, dass ich nicht selbst die Winterräder wechseln kann. Nun habe ich aber in der Gebrauchsanleitung den Passus über den Radwechsel gesehen und auch die 4 BMW-typischen Wagenheber-Aufnahmen unter meinem i3 gefunden. Bisher habe ich bei all meinen Autos die Reifen selbst gewechselt (Das konnte ich nämlich dann machen, wenn es Winter wurde und nicht dann, wenn die Werkstatt einen Termin frei hat), deshalb meine Frage: "Wechselt ihr selbst? Gibt es da - außer dem Üblichen - noch etwas Besonderes zu beachten?"
BMW i3 BEV (94 Ah) seit 09/2016
Benutzeravatar
Fischermaen
 
Beiträge: 31
Registriert: Do 7. Jul 2016, 14:51

Anzeige

Re: Räderwechsel

Beitragvon fridgeS3 » Do 29. Sep 2016, 13:11

ich wechsel selbst und habe hier im Forum die notwendigen Hinweise gefunden. Nämlich auch den, dass man ein altes Taschenbuch als Zwischenlage für den Wagenheber verwenden kann, um die Wagenheberaufnahme, die merkwürdig "hohl" geformt ist, nicht zu beschädigen.

Geht easy, in 20 Minuten ist alles erledigt
BMW i3 - 60Ah - BEV (Baudatum 09-2013) - I001-16-07-506 - max. SoC 19,8 kWh
Benutzeravatar
fridgeS3
 
Beiträge: 926
Registriert: Di 8. Sep 2015, 13:38

Re: Räderwechsel

Beitragvon Major Tom » Do 29. Sep 2016, 13:24

Das war wieder eine 'Glanzleistung' des i-Agenten.
Klar kann man das selber machen. Danach nur ein Reset des RDC machen und ein paar Meter fahren bis die neuen Luftdrücke angezeigt werden.
ciao
Tom
http://www.aich.de BMW i3 11/2013 bis 8/2016 (60Ah), ab 8/2016 (94 Ah)
Benutzeravatar
Major Tom
 
Beiträge: 791
Registriert: So 26. Jan 2014, 18:29

Re: Räderwechsel

Beitragvon kabe » Do 29. Sep 2016, 14:20

Eine normale BMW-Werkstatt darf das auch nicht, wegen der Hochspannung glaube ich gehört zu haben. ;-)
Vielleicht braucht man eine spezielle Hebebühne dafür oder eine Zusatzqualifikation. :?:
Egal, mache das auch zuhause mit hydraulischem Wagenheber, Akkuschlagschrauber und Drehmomentschlüssel. 8-)
BMW i3 (01/14) arravanigrau Atelier
BMW i3 (08/16) protonic blue Suite
kabe
 
Beiträge: 77
Registriert: So 9. Nov 2014, 19:23

Re: Räderwechsel

Beitragvon fridgeS3 » Do 29. Sep 2016, 14:51

BMW i3 - 60Ah - BEV (Baudatum 09-2013) - I001-16-07-506 - max. SoC 19,8 kWh
Benutzeravatar
fridgeS3
 
Beiträge: 926
Registriert: Di 8. Sep 2015, 13:38

Re: Räderwechsel

Beitragvon Major Tom » Do 29. Sep 2016, 17:32

Das ist das Thema mit der Berufsgenossenschaft. Dieses verbietet die Arbeit an Fahrzeugen mit Hochvoltsystem wenn nicht die entsprechende Schulung vorhanden ist.

Dem TE ist jedoch gesagt worden, dass er selbst die Räder nicht wechseln darf. Diese Aussage ist falsch.
ciao
Tom
http://www.aich.de BMW i3 11/2013 bis 8/2016 (60Ah), ab 8/2016 (94 Ah)
Benutzeravatar
Major Tom
 
Beiträge: 791
Registriert: So 26. Jan 2014, 18:29

Re: Räderwechsel

Beitragvon BMW EV » Do 29. Sep 2016, 17:38

Ich lege einen kleinen Holzklotz in die Vertiefung. Danach ein Stück Bautenschuzmatte ( das ist so ein fester Gummi von ca. 1cm Stärke , Wagenheber drunter und los geht es.
Überhupt kein Problem.

Grüße , Frank.
BMW i3 mit WP , Schnellladung , LED Scheinwerfer , Sitzheizung , Einparkassistent und weitere nette Kleinigkeiten , Solarorange
BMW EV
 
Beiträge: 350
Registriert: Di 9. Sep 2014, 09:59
Wohnort: Triebischtal

Re: Räderwechsel

Beitragvon Akku » Do 29. Sep 2016, 18:51

Hi,
ich nehme einen Puk vom Eishockey 8-)
i3 94Ah ab Sept. :mrgreen:
Benutzeravatar
Akku
 
Beiträge: 63
Registriert: Fr 15. Feb 2013, 04:43
Wohnort: Darmstadt-Dieburg

Re: Räderwechsel

Beitragvon Fischermaen » Do 29. Sep 2016, 20:54

Vielen Dank für die vielen und schnellen Antworten. Ihr habt mich darin bestärkt, die Räder weiterhin selbst zu wechseln! Nach 32 Jahren Autofahren, 6 Autos und ca 750 TKM sollte ich das eigentlich auch können ... ;)
BMW i3 BEV (94 Ah) seit 09/2016
Benutzeravatar
Fischermaen
 
Beiträge: 31
Registriert: Do 7. Jul 2016, 14:51

Re: Räderwechsel

Beitragvon wrzlpfrmft » Fr 30. Sep 2016, 07:41

Ich bin Anfang 50 und ich tue mir das schon seit Jahren nicht mehr an. Bei 198 cm Größe ist man um jedes Mal, das man sich nicht bücken muss, froh.
i3 94 Ah nonREX, Protonic Blue, seit 20.10.16
wrzlpfrmft
 
Beiträge: 98
Registriert: Di 23. Aug 2016, 12:00

Anzeige

Nächste

Zurück zu i3 - Allgemeine Themen

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste