Rabatte beim i3

Re: Rabatte beim i3

Beitragvon campomato » Mi 18. Mai 2016, 22:00

garbage hat geschrieben:

Ich interessiere mich insbesondere für Rabatte für Schwerbehinderte und für Selbstständige...


Habe meinen i3 im September 2015 geleast, und kann aus eigener Erfahrung nur sagen: weder für Selbstständige noch für Schwerbehinderte gibt es einen Rabatt.
Gilt natürlich auch für einen Kauf.

Groetjes
Dieter
campomato
 
Beiträge: 104
Registriert: Di 14. Jul 2015, 10:33

Anzeige

Re: Rabatte beim i3

Beitragvon herrmann-s » Mi 18. Mai 2016, 22:04

die kfw foerdert das ganze aber fuer selbststaendige mit verguenstigten kreditien.
herrmann-s
 
Beiträge: 871
Registriert: Mo 14. Mär 2016, 23:47

Re: Rabatte beim i3

Beitragvon Micky65 » Mi 18. Mai 2016, 22:23

herrmann-s hat geschrieben:
die kfw foerdert das ganze aber fuer selbststaendige mit verguenstigten kreditien.

Ich finde die KfW-Kredite hochgradig uninteressant: Zinssätze von 1%-8%, je nach Bonität, also im Mittel 4%. Mit teilweise 3 tilgungsfreien Jahren (immer schön Zinsen zahlen). Tilgungsfreie Jahre sind teure Jahre und Beschiss am Kreditnehmer, finde ich.

Die können ihr Geld behalten. Die Banken / Sparkassen, teilweise auch die Auto-Hersteller haben da flexiblere Kreditmodelle. Zumindest anschauen sollte man sich die bevor man zur KfW geht.
Micky65. Born Electric 8/2016. i3 Rex 94Ah Protonic BlueBee, Schnellader, Loft-Ausstattung.
Ladesäulen sind genug da, aber es gibt zu viele Verbrenner, die diese zuparken...
Benutzeravatar
Micky65
 
Beiträge: 616
Registriert: Do 3. Sep 2015, 12:03
Wohnort: bei Bonn

Re: Rabatte beim i3

Beitragvon Rolf » Mi 18. Mai 2016, 22:27

interessant wäre vielleicht eines der Förderprojekte https://www.alphabet.com/de-de/foerderprojekte
Rolf
 

Re: Rabatte beim i3

Beitragvon Micky65 » Mi 18. Mai 2016, 22:30

Rolf hat geschrieben:
interessant wäre vielleicht eines der Förderprojekte https://www.alphabet.com/de-de/foerderprojekte

Das sieht in der Tat interessant aus. Leider ist in meinem Bereich das "Förderprogramm ausgeschöpft"... :-(
Micky65. Born Electric 8/2016. i3 Rex 94Ah Protonic BlueBee, Schnellader, Loft-Ausstattung.
Ladesäulen sind genug da, aber es gibt zu viele Verbrenner, die diese zuparken...
Benutzeravatar
Micky65
 
Beiträge: 616
Registriert: Do 3. Sep 2015, 12:03
Wohnort: bei Bonn

Re: Rabatte beim i3

Beitragvon Solarstromer » Do 19. Mai 2016, 08:02

Welche Voraussetzungen gibt es, damit man die Innovationsprämie bekommt?
Benutzeravatar
Solarstromer
 
Beiträge: 1430
Registriert: Mi 25. Dez 2013, 19:25

Re: Rabatte beim i3

Beitragvon i3André » Do 19. Mai 2016, 08:30

Es gibt keine Vorraussetzungen, die Innovationsprämie gibt es im Moment ganz Standartmäßig für den Kauf des i3.
Benutzeravatar
i3André
 
Beiträge: 168
Registriert: So 20. Jul 2014, 12:47

Re: Rabatte beim i3

Beitragvon footballfever » Do 19. Mai 2016, 09:19

i3André hat geschrieben:
Es gibt keine Vorraussetzungen, die Innovationsprämie gibt es im Moment ganz Standartmäßig für den Kauf des i3.


Sicher, dass es so ist? Bisher war die Innovationsprämie nur in Kombination mit Navi Professional und Smartphoneanbindung möglich…
footballfever
 
Beiträge: 120
Registriert: Mi 2. Dez 2015, 12:35

Re: Rabatte beim i3

Beitragvon harleyblau1 » Do 19. Mai 2016, 09:32

footballfever hat geschrieben:
i3André hat geschrieben:
Es gibt keine Vorraussetzungen, die Innovationsprämie gibt es im Moment ganz Standartmäßig für den Kauf des i3.


Sicher, dass es so ist? Bisher war die Innovationsprämie nur in Kombination mit Navi Professional und Smartphoneanbindung möglich…


Genau so ist es nach wie vor. zusätzlich muss das Business Paket geordert werden.
Dirk
BMW i3 protonic blue3ird + Loft&darkoak, Soft: I001-16-07-506, Max.Kapa 29,6 kWh, RWE Wallbox Smart Typ2 22kW
Benutzeravatar
harleyblau1
 
Beiträge: 627
Registriert: Di 1. Mai 2012, 14:51
Wohnort: 53560 - RLP

Re: Rabatte beim i3

Beitragvon graefe » Do 19. Mai 2016, 09:59

Micky65 hat geschrieben:
Ich finde die KfW-Kredite hochgradig uninteressant: Zinssätze von 1%-8%, je nach Bonität, also im Mittel 4%. Mit teilweise 3 tilgungsfreien Jahren (immer schön Zinsen zahlen). Tilgungsfreie Jahre sind teure Jahre und Beschiss am Kreditnehmer, finde ich.

Kann ich nicht nachvollziehen. Wenn ich als Selbständiger einen 1%-Kredit kriegen würde, würde ich versuchen eine möglichst lange Laufzeit zu bekommen, endständig zu tilgen und das Geld für Liquidität zu benutzen bzw. sogar anzulegen: die 1% Zinsen können voll abgesetzt werden und Zinsen/Dividenden/Kursgewinne werden pauschal mit nur 25% versteuert. Passt!

Graefe
BMW i3 (94Ah), Smart (451) ED Cabrio mit 22kW-Bordlader
kein Model 3 reserviert
Benutzeravatar
graefe
 
Beiträge: 1997
Registriert: Sa 19. Jul 2014, 09:01

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu i3 - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: BMW EV, health.angel, TomZ und 13 Gäste