Möglicher Serienfehler - Vermehrt Achsbrüche bei DriveNow i3

Möglicher Serienfehler - Vermehrt Achsbrüche bei DriveNow i3

Beitragvon Großstadtfahrer » Mi 23. Mär 2016, 01:47

[ironie]
Seit ein paar Wochen häufen sich bei I3s von DriveNow in Berlin die Achsbrüche.

Immer öfter wenn ein Fahrzeug nicht angeschlossen mit unter 20% an einer Ladestation steht bekommt man von der Hotline die Information, dass das Fahrzeug dort leider stehen belieben muss. Achsbruch!

Abschleppen ist bei Achsbruch natürlich mit normalen Methoden (der Stadt Berlin) nicht möglich.

Sieht aber noch gut aus.
IMG_2315.jpg


Dann sammelt er halt so ein paar Anerkennungspunkte ;-)
IMG_2311.jpg


[/ironie]
Gruß
Großstadtfahrer

Twizy Cargo
Benutzeravatar
Großstadtfahrer
 
Beiträge: 1028
Registriert: Sa 27. Jul 2013, 17:05
Wohnort: Berlin

Anzeige

Re: Möglicher Serienfehler - Vermehrt Achsbrüche bei DriveNo

Beitragvon geko » Mi 23. Mär 2016, 10:35

"Möglicher Serienfehler" stützt sich jetzt genau auf welche Information? Doch hoffentlich nicht auf die Aussage von DriveNow Hotline-Mitarbeitern...
Du bist Münchner E-Mobilist/-in? Melde dich! Gründung einer Interessenvertretung geplant
BMW i3 BEV (60 Ah) rollt dienstlich seit 3/2016
BMW i3 BEV (94 Ah) rollt privat seit 9/2016
Tesla Model ≡ reserviert
geko
 
Beiträge: 676
Registriert: Sa 12. Mär 2016, 08:27
Wohnort: München

Re: Möglicher Serienfehler - Vermehrt Achsbrüche bei DriveNo

Beitragvon MarkusD » Mi 23. Mär 2016, 11:28

geko hat geschrieben:
"Möglicher Serienfehler" stützt sich jetzt genau auf welche Information? Doch hoffentlich nicht auf die Aussage von DriveNow Hotline-Mitarbeitern...
Du hast das in den eckigen Klammern am Anfang und Ende des Beitrages gesehen?
:P
MarkusD
 

Re: Möglicher Serienfehler - Vermehrt Achsbrüche bei DriveNo

Beitragvon geko » Mi 23. Mär 2016, 13:58

MarkusD hat geschrieben:
Du hast das in den eckigen Klammern am Anfang und Ende des Beitrages gesehen?
:P

Oh Mann, ich Depp. Nein, überlesen. Sorry.
:? :? :?
Du bist Münchner E-Mobilist/-in? Melde dich! Gründung einer Interessenvertretung geplant
BMW i3 BEV (60 Ah) rollt dienstlich seit 3/2016
BMW i3 BEV (94 Ah) rollt privat seit 9/2016
Tesla Model ≡ reserviert
geko
 
Beiträge: 676
Registriert: Sa 12. Mär 2016, 08:27
Wohnort: München

Re: Möglicher Serienfehler - Vermehrt Achsbrüche bei DriveNo

Beitragvon Starmanager » Fr 25. Mär 2016, 13:24

und fuer was ist dieser Beitrag nun gut?
MFG

Starmanager

BMW i3 fahren ist viel besser als schlechter Sex!

Ein E-Auto fahren bedeutet nicht dass alle Anderen auf einen Ruecksicht nehmen muessen. Es grenzt an Arroganz das zu glauben.
Glauben heisst "Nichts wissen"
Benutzeravatar
Starmanager
 
Beiträge: 878
Registriert: Di 12. Aug 2014, 22:25
Wohnort: D- Kuessaberg


Zurück zu i3 - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Pumpi, seip1p, trilobyte und 12 Gäste