LED-Paket: Verbrauch und Gewicht im Vergleich zu Halogen

LED-Paket: Verbrauch und Gewicht im Vergleich zu Halogen

Beitragvon footballfever » Mi 4. Mai 2016, 11:05

Hallo liebe i3-Gemeinde,

auf die Frage warum bei einem BEV wie dem BMW i3 das LED-Paket nicht zur Standardausrüstung gehört, erhielt ich die Antwort, dass das Gewicht des LED-Pakets so groß ist, dass es wiederum den Mehrverbrauch der Standard-Halogene ausgleicht. Es seien bis zu 6 kg mehr. Und ständig mit 6 kg mehr zu fahren, wäre das gleiche wie ein wenig mehr verbrauchen mit dem Standardlicht.

Fazit: Egal ob Halogene oder LED - der Verbrauch ist gleich und somit keine zusätzliche Reichweite mit LED!


Was sagt ihr zu dieser Aussage?
footballfever
 
Beiträge: 120
Registriert: Mi 2. Dez 2015, 11:35

Anzeige

Re: LED-Paket: Verbrauch und Gewicht im Vergleich zu Halogen

Beitragvon bernd55 » Mi 4. Mai 2016, 11:16

Hallo,

das Gewicht juckt mich an der Stelle mal gar nicht. Verbrauch bei der Beleuchtung tritt bei dem funseligen Halogenlicht gar nicht in meine Betrachtung. Bin den I3 mehrere Tage mit Halogen licht probe gefahren, für meine Begriffe eine Zumutung. Bin Xenon gewöhnt und hatte schon ein ungutes Gefühl im dunkeln bei Regen. Meine Bestellung habe ich mit LED Licht getätigt. Ich finde Halogenlicht nicht mehr Zeitgemäss im Auto und für mich persönlich zu dunkel.

Gruß
Bernd
bernd55
 
Beiträge: 94
Registriert: Fr 22. Apr 2016, 21:54

Re: LED-Paket: Verbrauch und Gewicht im Vergleich zu Halogen

Beitragvon Major Tom » Mi 4. Mai 2016, 12:26

Das Gewicht war bei mir auch kein Argument. Beim Licht geht es um Sicherheit, darum war für mich Halogen keine Option.
Warum das Fernlicht aber in Halogen ausgeführt ist, wird wohl ein Rätsel bleiben.

Aber gut zu wissen. Ich hätte nämlich auch vermutet, dass LED etwas Strom spart.
Zumindest der Lampenwechsel bei einem Defekt sollte bei LED gespart werden (hoffentlich).
ciao
Tom
http://www.aich.de BMW i3 11/2013 bis 8/2016 (60Ah), ab 8/2016 (94 Ah)
Benutzeravatar
Major Tom
 
Beiträge: 852
Registriert: So 26. Jan 2014, 18:29

Re: LED-Paket: Verbrauch und Gewicht im Vergleich zu Halogen

Beitragvon Emscha » Mi 4. Mai 2016, 12:30

Bei einem durchschnittlichen Verbrauch von 13.000 Watt für den Antrieb spielen die ca. 120 Watt der Halogenlampen doch nicht die geringste Rolle. Jeder aufschlagende Regentropfen auf der Windschutzscheibe hat da doch schon mehr Auswirkung auf die Reichweite. :lol:

Wenn Licht, dann LED. Herkömmliches Licht ist wie von einer Kerze mit blindem Reflektor. 8-)
Ladesäulenabhängiger Zweiterstockmietswohnungsnutzer mit BMW i3 in ionic silver, bizzelt seit 8. April 2014
---
BEV, 04/2014
Softwarestand: I001-16-07-506
Benutzeravatar
Emscha
 
Beiträge: 122
Registriert: So 6. Okt 2013, 18:18
Wohnort: 90547 Stein

Re: LED-Paket: Verbrauch und Gewicht im Vergleich zu Halogen

Beitragvon Tho » Mi 4. Mai 2016, 12:33

Ich bin einen Monat den i3 mit Halogenlicht gefahren und hatte mit der Ausleuchtung keine Probleme.
Bin aber auch nur Halogen gewöhnt. ;)
Renault Zoe Zen, S-Pedelec Grace MX,Tesla Model ≡ reserviert
PV, Speicher + Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de
Wir müssen uns für unseren Wunsch nach Glück nicht rechtfertigen.(Dalai Lama)
Benutzeravatar
Tho
 
Beiträge: 4611
Registriert: Mo 27. Okt 2014, 23:26
Wohnort: Drebach/Erzgebirge

Re: LED-Paket: Verbrauch und Gewicht im Vergleich zu Halogen

Beitragvon herrmann-s » Mi 4. Mai 2016, 12:59

laser steht uebrigens auch schon in den startloechern.
herrmann-s
 
Beiträge: 869
Registriert: Mo 14. Mär 2016, 22:47

Re: LED-Paket: Verbrauch und Gewicht im Vergleich zu Halogen

Beitragvon fridgeS3 » Mi 4. Mai 2016, 13:43

hatte im alten Auto Halogen und nun im i3 LED, ich will nichts anderes mehr (bzw. nur noch besseres Licht).

LED im i3 ist dermaßen gut, da braucht man kaum das Fernlicht
BMW i3 - 60Ah - BEV (Baudatum 09-2013) - I001-16-07-506 - max. SoC 19,8 kWh
Benutzeravatar
fridgeS3
 
Beiträge: 1316
Registriert: Di 8. Sep 2015, 13:38
Wohnort: Berlin

Re: LED-Paket: Verbrauch und Gewicht im Vergleich zu Halogen

Beitragvon umberto » Mi 4. Mai 2016, 19:56

Die Aussage, dass LED wegen des Gewichts genausoviel Energie verbraucht wie Halogen, ist nur richtig, wenn die Halogener 10-20 W mehr verbrauchen.
Kennt jemand den Verbrauch der LEDs? Die 120W für Halogen kommen ja gut hin (H7 55W).

Gruss
Umbi
Zoe seit 2013 - Verbrauch ab Zähler mit allem (Ladeverluste) und scharf (Vorheizen) Bild
Benutzeravatar
umberto
 
Beiträge: 3820
Registriert: Mo 1. Okt 2012, 22:08

Re: LED-Paket: Verbrauch und Gewicht im Vergleich zu Halogen

Beitragvon geko » Mi 4. Mai 2016, 20:17

Im Jahr 2016 kommt mir kein Halogen ins Auto.
Du bist Münchner E-Mobilist/-in? Melde dich! Gründung einer Interessenvertretung geplant
BMW i3 BEV (60 Ah) rollt dienstlich seit 3/2016
BMW i3 BEV (94 Ah) rollt privat seit 9/2016
Tesla Model ≡ reserviert
geko
 
Beiträge: 651
Registriert: Sa 12. Mär 2016, 07:27
Wohnort: München

Re: LED-Paket: Verbrauch und Gewicht im Vergleich zu Halogen

Beitragvon fred36 » Mi 4. Mai 2016, 20:39

Bei LED sollte der Verbrauch nicht mehr als 15W sein. Vermutlich sogar weniger.

Also max 30W anstelle von 110W.

Der Rex braucht 0,6kWh mehr für 120kg Mehrgewicht.

Das würde heißen, für 6kg Mehrgewicht (LED) würden ~30W mehr Leistung benötigt werden.

Also ein "Gewinn" von 50W oder 1 km an Reichweite.... :idea:
BMW i3 BEV. Fahrspaß. Nach 55.000 km noch immer...
fred36
 
Beiträge: 297
Registriert: So 2. Mär 2014, 17:38
Wohnort: Schwanenstadt, Oberösterreich

Anzeige

Nächste

Zurück zu i3 - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste