LED Blinker und Fernlicht

Re: LED Blinker und Fernlicht

Beitragvon EMOTION » Fr 31. Okt 2014, 14:57

Danke! :mrgreen:
i3 60Ah REX 06/2014 - 06/2017 = 120.000 km
i3 94Ah REX 06/2017 -
Audi A2 Bj 2000 = 310.000 km
Benutzeravatar
EMOTION
 
Beiträge: 192
Registriert: Mi 29. Jan 2014, 17:20
Wohnort: Westküste Schweden

Anzeige

Re: LED Blinker und Fernlicht

Beitragvon franmedia » Mo 3. Nov 2014, 19:06

Jetzt kann ich mir meine Frage in etwa selbst beantworten. D.h. die FAZ hat sich da mal schlau gemacht http://www.faz.net/aktuell/technik-motor/umwelt-technik/halogen-scheinwerfer-beim-tuev-geht-uns-ein-licht-auf-12806073.html. Ein LED Abblendlicht soll etwa 30W brauchen, mithin also etwa die Hälfte der Halogenlichter. Das wäre ja nett. Wenn ich das richtig überschlage, kann man damit zwar selbst im dunklen Winter gerade mal einen Kilometer mehr Reichweite aus dem Tank holen (bei 3h Fahrt mit Licht bei 50 km/h etwa), aber immerhin. Der Artikel enthält auch ein paar Infos zum Thema Betriebserlaubnis von Nachrüst LED.
franmedia
 
Beiträge: 647
Registriert: Di 15. Okt 2013, 16:14

Re: LED Blinker und Fernlicht

Beitragvon Schibulski » Di 4. Nov 2014, 00:59

franmedia hat geschrieben:
...Ein LED Abblendlicht soll etwa 30W brauchen, mithin also etwa die Hälfte der Halogenlichter..

Da hätte ich deutlich weniger Watt vermutet. Xenon ist mit 35W angegeben...
Schibulski
 
Beiträge: 274
Registriert: Do 27. Feb 2014, 00:49

Re: LED Blinker und Fernlicht

Beitragvon BMW EV » Di 4. Nov 2014, 08:13

Ok , aber bei den Leistungen , worüber wir hier sprechen ist sicherlich das Licht das Entscheidende.
5 Watt Unterschied machen bei der Reichweite nun nicht wirklich was aus. Selbst wenn es mal 2 ist.

Grüße , Frank.
BMW i3 mit WP , Schnellladung , LED Scheinwerfer , Sitzheizung , Einparkassistent und weitere nette Kleinigkeiten , Solarorange
BMW EV
 
Beiträge: 373
Registriert: Di 9. Sep 2014, 10:59
Wohnort: Triebischtal

Re: LED Blinker und Fernlicht

Beitragvon Flünz » Di 4. Nov 2014, 09:47

Aber die Wattzahl ist doch das eine, der Lichtstrom, in Lumen gemessen, das andere. Und letztere sagt etwas mehr über die Helligkeit aus, ist aber nicht zwangsläufig proportional höher oder niedriger. Es kommt auch auf die Lichtausbeute pro LED an.
Zuletzt geändert von Flünz am Di 4. Nov 2014, 11:10, insgesamt 2-mal geändert.
Meine Brünette bekommt größtenteils nur Strom von freilaufenden Elektronen aus eigenem Anbau.
Benutzeravatar
Flünz
 
Beiträge: 1247
Registriert: Mi 13. Nov 2013, 16:57

Re: LED Blinker und Fernlicht

Beitragvon BMW EV » Di 4. Nov 2014, 10:24

Das habe ich so gemeint.
Im Prinzip ist es egal , ob nun 25 , 30 oder auch 45 Watt gezogen werden. Ordentlich Licht ( OK , Lumen ) sind gewollt und der Rest hat nun nicht so große Auswirkungen auf die Reichweite. Wenn man 1 km/h langsamer fährt , hat die Änderung des Luftwiderstandes bestimmt eine größere Auswirkung.

Grüße , Frank.
BMW i3 mit WP , Schnellladung , LED Scheinwerfer , Sitzheizung , Einparkassistent und weitere nette Kleinigkeiten , Solarorange
BMW EV
 
Beiträge: 373
Registriert: Di 9. Sep 2014, 10:59
Wohnort: Triebischtal

Re: LED Blinker und Fernlicht

Beitragvon EMOTION » Di 4. Nov 2014, 11:09

Mir geht es nicht vorrangig ums Energiesparen wenn ich das LED-Fernlicht einsetze. Mich stört die uringelbe Farbe und die Art der Ausleuchtung. Das die Farbigkeit sich verbessert, weiss ich schon; die Lichtausbeute wird eher ein try and error werden.

Zum Gesamtkonzept eines effektiven E-Autos hätte aber ein Xenon-Fernlicht gepasst. Man erkauft sich ein etwas höheres Gewicht (Vorschaltgerät) mit einem geringeren Energieverbrauch und doppelter Lichtausbeute. Aber vielleicht ist ja, wie schon weiter oben mal erwähnt, ein gutes Fernlicht bei einem Mega-City-Vehicle nicht erwünscht.
i3 60Ah REX 06/2014 - 06/2017 = 120.000 km
i3 94Ah REX 06/2017 -
Audi A2 Bj 2000 = 310.000 km
Benutzeravatar
EMOTION
 
Beiträge: 192
Registriert: Mi 29. Jan 2014, 17:20
Wohnort: Westküste Schweden

Re: LED Blinker und Fernlicht

Beitragvon BMW EV » Di 4. Nov 2014, 13:31

Als Fernlicht ist Xenon völlig ungeeignet.
Nicht vom Licht her , sondern von der Haltbarkeit. Abblendlicht schaltet man ein und das Fernlicht kommt immer dazu.
Da man bei Gegenverkeht abblendet , wird das Fernlicht ständig aus und Eingeschaltet.
Das ist tödlich für die Xenon Lampen. Das gelbliche zum weiß der LED's ist sicher nicht so schön ( aber das Licht mischt sich ja sogar im Nahbereich ) aber bestimmt die mit Abstand Preiswerteste Lösung.
Original LED als Fernlicht wäre natürlich schön.

Grüße , Frank.
BMW i3 mit WP , Schnellladung , LED Scheinwerfer , Sitzheizung , Einparkassistent und weitere nette Kleinigkeiten , Solarorange
BMW EV
 
Beiträge: 373
Registriert: Di 9. Sep 2014, 10:59
Wohnort: Triebischtal

Re: LED Blinker und Fernlicht

Beitragvon Poolcrack » Di 4. Nov 2014, 13:49

BMW EV hat geschrieben:
Abblendlicht schaltet man ein und das Fernlicht kommt immer dazu.
Da man bei Gegenverkeht abblendet , wird das Fernlicht ständig aus und Eingeschaltet.

Das stimmt so nicht. Nur bei der Lichthupe wird das Abblendlicht nicht ausgeschaltet. Beim normalen Umschalten zum Fernlicht wird das Abblendlicht ausgeschaltet. Also wird das Abblechtlicht beim Umschalten genau so oft ein- und wieder ausgeschaltet. Und da man normalerweise mit Abblendlicht losfährt, muss das Abblendlicht sogar mehr Schaltzyklen aushalten. Ich habe zwar kein LED-Abblendlicht, kann mir aber trotzdem nicht vorstellen, dass es BMW anders als alle andere Hersteller macht.
i3 BEV (SW: I001-16-03-504), BJ 04/2014, LL >78.000 km, Gesamtdurchschnitt 12,7 kWh/100 km im BC (=netto)
Model ≡ r≡s≡rvi≡rt
Mitglied bei Electrify-BW e.V., einem unabhängigen Verein von eFahrer für eFahrer und Interessierte.
Benutzeravatar
Poolcrack
 
Beiträge: 1836
Registriert: Sa 31. Mai 2014, 19:34

Re: LED Blinker und Fernlicht

Beitragvon BMW EV » Di 4. Nov 2014, 14:15

Meinst Du??
Also beim unserem i3 ist das so: Ich schalte Licht ein: grüne Kontrollleuchte im Controllmonitor und die LED's gehen an.
Ich schalte Fernlicht ein: blaue Kontrollleuchte geht an , die LED's leuchten wie vorher weiter und weiter unten gehen die H7 zusätzlich mit an.
Ist das bei Dir anders??

Grüße , Frank.
BMW i3 mit WP , Schnellladung , LED Scheinwerfer , Sitzheizung , Einparkassistent und weitere nette Kleinigkeiten , Solarorange
BMW EV
 
Beiträge: 373
Registriert: Di 9. Sep 2014, 10:59
Wohnort: Triebischtal

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu i3 - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste