LAPD is going i3

LAPD is going i3

Beitragvon EMOTION » Do 9. Jun 2016, 13:18

Auch nicht schlecht: die Polizei von Los Angeles wird 100 BMW i3 und 104 Ladestationen kaufen und nutzen.
i3 REX
Audi A2
Benutzeravatar
EMOTION
 
Beiträge: 177
Registriert: Mi 29. Jan 2014, 17:20
Wohnort: Westküste Schweden

Anzeige

Re: LAPD is going i3

Beitragvon oliho » Do 9. Jun 2016, 22:05

Die gefährlichsten Herzkrankheiten sind immer noch Hass, Neid und Geiz.
(Pearl S. Buck)

... und Intoleranz (eigene Meinung)
Benutzeravatar
oliho
 
Beiträge: 77
Registriert: Mo 30. Mai 2016, 19:43
Wohnort: 72622 Nürtingen

Re: LAPD is going i3

Beitragvon xado1 » Do 9. Jun 2016, 22:07

das wird tesla gar nicht schmecken,
jetzt haben die großen tesla die vorarbeit machen lassen,und kommen jetzt mit besseren reichweiten und mehr modellen.
wenn jetzt noch große aktienpakete auf den markt geworfen werden,dann ist eine feindliche übernahme von tesla leicht möglich,mehr als 75% der aktien sind in anlegerhand
Lebenskunst ist die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten

derzeit kein E-auto
Ex-Nissan Leaf Tekna,Bj.10/2013 ,verkauft 27/2/2017
Benutzeravatar
xado1
 
Beiträge: 3874
Registriert: Fr 8. Feb 2013, 21:38
Wohnort: Münchendorf,Österreich

Re: LAPD is going i3

Beitragvon marxx » Do 9. Jun 2016, 22:35

Och, das ist ja schön :?

Dann werden die BMW Mitarbeiter dank connected drive bald wissen, wo es die besten Donut-Shops in LA gibt ...

Im ernst, ob da schon mal jemand darüber nachgedacht hat, dass durch das connected drive in den i3's eine Überwachung der Exekutive (Polizei) durch en Privatunternehmen (BMW) durchgeführt werden kann?

Und ob die Münchener Polizei mit den 5 Streifen i3's sich darüber gedanken gemacht hat?

marxx
Ladestation mit Raspberry Pi, Internet http://www.arachnon.de/charge.html
OVMS Leaf http://www.arachnon.de/ovms.html
AHK Leaf http://www.arachnon.de/ahk.html
GE App http://www.arachnon.de/app.html

Nissan Leaf Tekna 11/2013, Microlino reserviert.
Benutzeravatar
marxx
 
Beiträge: 386
Registriert: Do 12. Jun 2014, 21:59
Wohnort: 85395 Thalham / Attenkirchen

Re: LAPD is going i3

Beitragvon Tho » Fr 10. Jun 2016, 00:07

Ob das mit Connected Drive im Verbrenner BMW oder mit Audi Online Services oder mit Mercedes Benz.... anders ist?
Welches Auto ist noch Offline? Soll die Polizei ihre alten Golf und Passat ohne Radio behalten?
Renault Zoe Zen, S-Pedelec Grace MX,Tesla Model ≡ reserviert
PV, Speicher + Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de
Wir müssen uns für unseren Wunsch nach Glück nicht rechtfertigen.(Dalai Lama)
Benutzeravatar
Tho
 
Beiträge: 4618
Registriert: Di 28. Okt 2014, 00:26
Wohnort: Drebach/Erzgebirge

Re: LAPD is going i3

Beitragvon bastel42 » Fr 10. Jun 2016, 07:41

wie schaffen es die Amerikaner, daß BMW noch 104 Ladestationen dazugibt? In einer einzigen Stadt?

Wieviele Ladestationen von BMW gibt es in Deutschland?

traurig.
bastel42
 
Beiträge: 175
Registriert: Di 19. Mai 2015, 12:30

Re: LAPD is going i3

Beitragvon Starmanager » Fr 10. Jun 2016, 07:59

marxx hat geschrieben:
Och, das ist ja schön :?

Dann werden die BMW Mitarbeiter dank connected drive bald wissen, wo es die besten Donut-Shops in LA gibt ...

Im ernst, ob da schon mal jemand darüber nachgedacht hat, dass durch das connected drive in den i3's eine Überwachung der Exekutive (Polizei) durch en Privatunternehmen (BMW) durchgeführt werden kann?

Und ob die Münchener Polizei mit den 5 Streifen i3's sich darüber gedanken gemacht hat?

marxx


Klar dafuer gibt es die Sonderedition. Kann man einfach umprogrammieren. Sondereinsatzfahrzeug. Die Ueberwachung der Fahrzeuge ist ja sowieso schon Standard mit der technischen Ausruestung von der Blaulichtorganisation.

Praktischer Nebeneffekt: Immer schoen klimatisiert die Dognuts transportieren... und das Anschleichen erfolgt nun per Fahrzeug...
MFG

Starmanager

BMW i3 fahren ist viel besser als schlechter Sex!

Ein E-Auto fahren bedeutet nicht dass alle Anderen auf einen Ruecksicht nehmen muessen. Es grenzt an Arroganz das zu glauben.
Glauben heisst "Nichts wissen"
Benutzeravatar
Starmanager
 
Beiträge: 876
Registriert: Di 12. Aug 2014, 22:25
Wohnort: D- Kuessaberg

Re: LAPD is going i3

Beitragvon Greenhorn » Fr 10. Jun 2016, 08:44

bastel42 hat geschrieben:
wie schaffen es die Amerikaner, daß BMW noch 104 Ladestationen dazugibt? In einer einzigen Stadt?

Wieviele Ladestationen von BMW gibt es in Deutschland?

traurig.

Das müssen sie wohl oder übel, weil Du mit einem i3 nicht quer durch LA kommst ohne nachzuladen. [FACE SAVOURING DELICIOUS FOOD]

Gesendet von meinem YOGA Tablet 2-830F mit Tapatalk
Gruß Bernd

Seit 26.02.15 Leaf Tekna: schon über 52.000 km Erfahrung :-)

„Am Ende wird alles gut. Wenn es nicht gut wird, ist es noch nicht das Ende" (Oscar Wilde)
Benutzeravatar
Greenhorn
 
Beiträge: 3741
Registriert: Do 20. Feb 2014, 20:03
Wohnort: Geesthacht

Re: LAPD is going i3

Beitragvon marxx » Fr 10. Jun 2016, 09:06

Klar dafuer gibt es die Sonderedition. Kann man einfach umprogrammieren.


Wird das wirklich so gemacht? Hast Du da nähere Informationen?

Wenn dem tatsächlich so ist, dann finde ich das sehr spannend. Es herrscht dann also ein Bewusstsein vor, dass das Überwachen von Bewegungsprofilen für die Polizei keine so gute Idee ist. Und man richtet die Möglichkeit ein, dass das Erstellen dieser Profile nicht mehr erfolgt ...

Ich möchte auch nicht, dass von mir ein Bewegungsprofil erstellt wird. Wieso habe ich keinen Opt-Out Knopf, der die Online-Verbindung des Fahrzeugs einfach komplett abstellt?

Es sollte doch jeder selber entscheiden können, ob das Auto online ist oder nicht. Nicht nur die Polizei ...
Ladestation mit Raspberry Pi, Internet http://www.arachnon.de/charge.html
OVMS Leaf http://www.arachnon.de/ovms.html
AHK Leaf http://www.arachnon.de/ahk.html
GE App http://www.arachnon.de/app.html

Nissan Leaf Tekna 11/2013, Microlino reserviert.
Benutzeravatar
marxx
 
Beiträge: 386
Registriert: Do 12. Jun 2014, 21:59
Wohnort: 85395 Thalham / Attenkirchen

Re: LAPD is going i3

Beitragvon franmedia » Fr 10. Jun 2016, 10:16

marxx hat geschrieben:
Es sollte doch jeder selber entscheiden können, ob das Auto online ist oder nicht. Nicht nur die Polizei ...

Kannst du haben und dir die Sim ausbauen lassen, inklusive aller damit verbundenen Vor- und Nachteile. Das kann jeder Besitzer selbst entscheiden.
franmedia
 
Beiträge: 612
Registriert: Di 15. Okt 2013, 16:14

Anzeige

Nächste

Zurück zu i3 - Allgemeine Themen

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: footballfever, noStinker und 14 Gäste