Lange Standzeit

Lange Standzeit

Beitragvon hermannK » Fr 29. Apr 2016, 16:19

Hallo,
ich mache demnächst für ca. 4 Wochen eine Flug-Urlaubsreise.
Mein i3 Rex steht dann für diese Zeit in der heimatlichen Garage.
Meine Frage ist, ob es da dann sinnvoll ist, das Auto mit der Ladebox (Mennekes Amtron) über die gesamte Zeit
verbunden zu lassen, oder ist es besser ohne Verbindung zur Ladebox? :?:
Viele Grüße
Hermann
hermannK
 
Beiträge: 33
Registriert: Do 10. Mär 2016, 19:37

Anzeige

Re: Lange Standzeit

Beitragvon Poolcrack » Fr 29. Apr 2016, 16:26

Der i3 verbraucht fast nichts im abgeschalteten Zustand, also ohne Ladebox. Am Besten weder leer noch voll "lagern". Die i3-Batterie hat einen erhöhten Mangan-Anteil, deshalb sind auch die mittleren SoC-Bereiche nicht empehlenswert, da die Batterie dann auch schneller altert. Kompliziert, was? Also am Besten bei ca. 20% oder ca. 80% SoC lagern.
i3 BEV (SW: I001-16-03-504), BJ 04/2014, LL >77.000 km, Gesamtdurchschnitt 12,7 kWh/100 km im BC (=netto)
Model ≡ r≡s≡rvi≡rt
Mitglied bei Electrify-BW e.V., einem unabhängigen Verein von eFahrer für eFahrer und Interessierte.
Benutzeravatar
Poolcrack
 
Beiträge: 1820
Registriert: Sa 31. Mai 2014, 19:34

Re: Lange Standzeit

Beitragvon Highlander_mue » Fr 29. Apr 2016, 16:34

Hallo hermannK, hallo Forum,

was noch wichtig ist, Auto nicht anstecken, an nichts und unbedingt absperren, dass alle Verbraucher einschlafen, dann kannst du auch 7 Wochen wegbleiben ohne ein Problem zu bekommen, habe ich schon getestet.

Sonnige Grüße aus München, Highlander_mue
Highlander_mue
 
Beiträge: 122
Registriert: So 12. Okt 2014, 15:28

Re: Lange Standzeit

Beitragvon hermannK » Fr 29. Apr 2016, 17:44

Danke euch!
Jetzt bin schlauer :-)
hermannK
 
Beiträge: 33
Registriert: Do 10. Mär 2016, 19:37

Re: Lange Standzeit

Beitragvon fred36 » Fr 29. Apr 2016, 23:12

Ich würde 50-80% SOC empfehlen. Verlieren solltest du in dieser Zeit max 10% aufgrund andere Erfahrungsberichte.
BMW i3 BEV 60AH. Immer noch Fahrspaß . Nach 70.000 km. Software: I001-17-03-502
fred36
 
Beiträge: 312
Registriert: So 2. Mär 2014, 18:38
Wohnort: Schwanenstadt, Oberösterreich

Re: Lange Standzeit

Beitragvon black_limo » Fr 29. Apr 2016, 23:54

Im Modellbau, laden wir unsere Lipos vor der Winterpause auf 60 %. Das soll so die beste Lagerkapazität für Akkus sein. Verlieren tun diese, die denen des i3 sehr ähnlich sind, fast nichts über den Winter. Du wirst auf 4 Wochen nicht mal 3% Unterschied haben. (Bei gleicher Temperatur)
black_limo
 
Beiträge: 160
Registriert: Mo 18. Apr 2016, 21:48


Zurück zu i3 - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: SvenSa und 14 Gäste