Kaufberatung i3

Re: Kaufberatung i3

Beitragvon herrmann-s » Sa 3. Sep 2016, 08:09

so erfahrungsberichte mag ich mono! ich hab eh die feststellung gemacht dass frauen offener sind was emobilitaet betrifft. eine statistik hab ich nicht gemacht aber wenn ich das auf "parties" anspreche dann hab ich oefter sturkoepfe die elektroautos dummfrech belaecheln.
das macht aber gar nix mein inneres grinsen ist mittlerweile so dermassen breit, wenn ich an den i3 denke und freue mich riesig hoffentlich in 2 - 3 wochen selbst wieder drinne sitzen zu duerfen (und MEINS schreien).

die 60ah version, trotz dass sie reichen wuerde, kann ich aufgrund des "geringen" preisunterschiedes nicht empfehlen.

uebrigens, an ampeln hab ich mir beim leih-i3 angewoehnt mit einem auge in den rueckspiegel zu schauen, wenn ich das gas durchgedrueckt habe. das kann auch sehr lustig sein.
herrmann-s
 
Beiträge: 646
Registriert: Mo 14. Mär 2016, 22:47

Anzeige

Re: Kaufberatung i3

Beitragvon Helfried » Sa 3. Sep 2016, 08:18

herrmann-s hat geschrieben:
uebrigens, an ampeln hab ich mir beim leih-i3 angewoehnt mit einem auge in den rueckspiegel zu schauen, wenn ich das gas durchgedrueckt habe. das kann auch sehr lustig sein.


Gilt man damit eigentlich bei der typischen (fossilen) 3er-BMW-Szene in der Stadt als Todfeind dieser Fahrer (weil elektrisch) oder als Bruder (weil BMW)? Das habe ich trotz zahlreicher Stadtfahrten noch nicht herausbekommen.
Helfried
 
Beiträge: 1254
Registriert: So 7. Aug 2016, 17:26

Re: Kaufberatung i3

Beitragvon nono » Sa 3. Sep 2016, 08:27

herrmann-s hat geschrieben:
uebrigens, an ampeln hab ich mir beim leih-i3 angewoehnt mit einem auge in den rueckspiegel zu schauen, wenn ich das gas durchgedrueckt habe. das kann auch sehr lustig sein.

Ja, das ist mir auch schon aufgefallen. Sogar bei moderater Beschleunigung entstehen da ganz beachtliche Lücken ... ;-)
Natürlich wird es der große Akku werden. Will nur sagen, wenn der kleine Akku praxistauglich ist, dann ist es der große Akku allemal. ;-)
Gruß,
Nono.
BMW i3 (94 Ah) bestellt am 15.11.2016, voraussichtlicher Liefertermin am 15.02.2017
---
CANC≡L≡D
nono
 
Beiträge: 38
Registriert: Mi 10. Aug 2016, 18:24
Wohnort: Hannover

Re: Kaufberatung i3

Beitragvon Apple » Sa 3. Sep 2016, 08:39

Ich habe gestern mit meinem iAgenten gesprochen.
Er hat vom neuen Akku 14 i3´s bis jetzt verkauft, wesentlich mehr als vorher.
Keiner hat ihn auf den kleinen Akku überhaupt angesprochen.
Benutzeravatar
Apple
 
Beiträge: 289
Registriert: Sa 8. Aug 2015, 10:59
Wohnort: Dinslaken

Re: Kaufberatung i3

Beitragvon Apple » Sa 3. Sep 2016, 08:41

nono hat geschrieben:
Ist das ein geiles Auto ... ;-)
Bei der Proberunde vor der Übergabe hat der Händler die Beschleunigung demonstriert. Unglaublich! Zitat meine Frau: "Das ist wie Heide Park Soltau".


:D Ich finde es auch immer wieder klasse, wie das Teil abgeht.
Benutzeravatar
Apple
 
Beiträge: 289
Registriert: Sa 8. Aug 2015, 10:59
Wohnort: Dinslaken

Re: Kaufberatung i3

Beitragvon spassgenerator » Sa 3. Sep 2016, 08:44

Helfried hat geschrieben:
herrmann-s hat geschrieben:
uebrigens, an ampeln hab ich mir beim leih-i3 angewoehnt mit einem auge in den rueckspiegel zu schauen, wenn ich das gas durchgedrueckt habe. das kann auch sehr lustig sein.


Gilt man damit eigentlich bei der typischen (fossilen) 3er-BMW-Szene in der Stadt als Todfeind dieser Fahrer (weil elektrisch) oder als Bruder (weil BMW)? Das habe ich trotz zahlreicher Stadtfahrten noch nicht herausbekommen.


Da der i3 ein typischer Zweitwagen ist gilt er als Bruder.
Die einen fahren mit Öl, die anderen mit Kohle.
Kleingeister können aus allem einen "Todfeind" machen, aber das ist quaki.

SG
freude haben - kosten sparen - bmw isetta i3 fahren
bilder: http://freies-fahren.de/portal/index.ph ... post-30179
Benutzeravatar
spassgenerator
 
Beiträge: 219
Registriert: So 12. Jun 2016, 07:58

Re: Kaufberatung i3

Beitragvon herrmann-s » Sa 3. Sep 2016, 08:55

bei mir ist der i3 kein zweitwagen
herrmann-s
 
Beiträge: 646
Registriert: Mo 14. Mär 2016, 22:47

Re: Kaufberatung i3

Beitragvon spassgenerator » Sa 3. Sep 2016, 11:02

herrmann-s hat geschrieben:
bei mir ist der i3 kein zweitwagen

Auch nicht jeder Roadster ist ein Zweitwagen, dennoch ist das typisch.
Offizielle Zahlen habe ich keine, würde mich jedoch wundern wenn die Batterieautos nicht Zweitwägen wären.
Ausnahmen besätigen die Regel, klar.

w
freude haben - kosten sparen - bmw isetta i3 fahren
bilder: http://freies-fahren.de/portal/index.ph ... post-30179
Benutzeravatar
spassgenerator
 
Beiträge: 219
Registriert: So 12. Jun 2016, 07:58

Re: AW: Kaufberatung i3

Beitragvon Helfried » Sa 3. Sep 2016, 11:08

spassgenerator hat geschrieben:

Da der i3 ein typischer Zweitwagen ist gilt er als Bruder.
Die einen fahren mit Öl, die anderen mit Kohle.


So klein und billig wie ein Zweitwagen ist der i3 aber gar nicht, der braucht sogar ziemlich viel Kohle.
Helfried
 
Beiträge: 1254
Registriert: So 7. Aug 2016, 17:26

Re: AW: Kaufberatung i3

Beitragvon spassgenerator » Sa 3. Sep 2016, 11:16

Helfried hat geschrieben:
spassgenerator hat geschrieben:

Da der i3 ein typischer Zweitwagen ist gilt er als Bruder.
Die einen fahren mit Öl, die anderen mit Kohle.


So klein und billig wie ein Zweitwagen ist der i3 aber gar nicht, der braucht sogar ziemlich viel Kohle.


Klein ist er schon, ein typischer Stadtwagen halt.
Ich meine das nicht negativ, das ist der Grund warum ich ihn habe.
Teuer ist er allerdings trotzdem, das stimmt.
Ich sehe jedoch keinen Grund dafür, daß ein Zweitwagen unbedingt eine Rostlaube sein müsste. Spätestens seit die teuren BMW Minis so erfolgreich sind, sind Kleinwagen durchaus hochpreisig und bieten ja auch vieles was ein grosser hat.
Stichwort Premium.

SG
Zuletzt geändert von spassgenerator am Sa 3. Sep 2016, 15:27, insgesamt 2-mal geändert.
freude haben - kosten sparen - bmw isetta i3 fahren
bilder: http://freies-fahren.de/portal/index.ph ... post-30179
Benutzeravatar
spassgenerator
 
Beiträge: 219
Registriert: So 12. Jun 2016, 07:58

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu i3 - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Temporär und 6 Gäste