Ich kann jetzt i3 codieren :)

Re: Ich kann jetzt i3 codieren :)

Beitragvon Micky65 » Fr 23. Sep 2016, 23:22

Es gibt keinen leisen Sound jedenfalls bei mir nicht.
Born Electric 8/2016. i3 Rex 94Ah Protonic BlueBee, Schnellader, Loft-Ausstattung. Elektrobonus beantragt.
Fotos von BlueBee: http://adobe.ly/2bosRsg
Benutzeravatar
Micky65
 
Beiträge: 574
Registriert: Do 3. Sep 2015, 11:03
Wohnort: bei Bonn

Anzeige

Re: Ich kann jetzt i3 codieren :)

Beitragvon herrmann-s » So 25. Sep 2016, 10:23

apropos coding bei mir kam gestern eine fehlermeldung. "abstandswarnung geht nicht mehr service kontaktieren "(oder sowas) beim anschalten.

kommt sowas ab und zu mal und kann ignoriert werden oder soll ich der anweisung folgen? (war auch nur einmal bisher. nach ab und anschalten dann beim 2. mal wieder normal)

abstandswarnug teste ich spaeter ob die wirklich ausgefallen ist.

nachtrag: in diesem zusammenhang. gibt es die moeglichkeit den fehlerspeicher auszulesen mit dem obd2 interface oder benoetigt man dazu spezialtechnik?
herrmann-s
 
Beiträge: 659
Registriert: Mo 14. Mär 2016, 22:47

Re: Ich kann jetzt i3 codieren :)

Beitragvon LocutusB » Mo 26. Sep 2016, 14:27

herrmann-s hat geschrieben:
bei mir kam gestern eine fehlermeldung. "abstandswarnung geht nicht mehr service kontaktieren "(oder sowas) beim anschalten.

Wenn die Kamera kein klares Bild bekommt (Beschlag) oder die Straße wegen Gegenlicht oder Nebel nicht erkennt, kann die Meldung schon mal kommen. Ist der Zustand dauerhaft ist, könnte was hin sein oder einfach nur der Assistent deaktiviert sein. Zweites geht mit dem Knopf unter dem Warnblinker. Wenn man da z.B. aus versehen gedrückt hat...
BMW i3 - EZ 02/14 - 57tkm - 13,3kWh/100km (App), 15,5kWh/100km (Zähler) - Entwicklungsstand I001-16-07-506 - Stand 09/16
Benutzeravatar
LocutusB
 
Beiträge: 874
Registriert: Di 22. Okt 2013, 18:30
Wohnort: MUC

Re: Ich kann jetzt i3 codieren :)

Beitragvon herrmann-s » Mo 26. Sep 2016, 14:32

super vielen dank. fehler kam bisher nicht mehr. hatte schon angst. konnte das auto gestern ausgiebig testen auf der ab und alles i.o.
man will sich nicht auf die elektronik verlassen, auch wenn es sehr verlockend ist, seine aufmerksamkeit woanders hinwandern zu lassen.
hab ich schon erwaehnt ? ... das auto is erstklassig! ;)
herrmann-s
 
Beiträge: 659
Registriert: Mo 14. Mär 2016, 22:47

Re: Ich kann jetzt i3 codieren :)

Beitragvon limpel » Fr 21. Okt 2016, 23:28

Hi zusammen,

ich versuche mich derzeit am Stauassistenten. Die Einstellung, um den Assistenten über die 60kmh hinaus zu nutzen habe ich bereits gefunden. Wo aber finde ich die Einstellung, dass der Stauassistent nicht nur auf der Autobahn limitiert ist?

KAFAS2 hilft da nicht weiter, ICM finde ich nicht in meiner ECU Liste, oder ich bin blind...

PS: Der Stauaussistant wurdé geordert und ist verbaut. Ich finde nur 60kmh und nur Autobahn sehr limitierend. Wir haben hier schöne große und gute ausgebaute Landstr, diese mit bis zu 80kmh und Stauassistent im Feierabendverkehr zu befahren wäre ein Traum
limpel
 
Beiträge: 43
Registriert: Mi 3. Jun 2015, 15:00

Re: Ich kann jetzt i3 codieren :)

Beitragvon TMi3 » Di 1. Nov 2016, 12:24

Hat schon mal jemand was zur Sitzheizung codiert? Mich nervt, dass die als Default Stufe 3 hat und selbst wenn ich sofort auf Stufe 1 zurück schalte, bleibt die 'angrill'-Funktion trotzdem aktiv. Mein Wunsch wäre Default Stufe 1 und ohne angrillen ...
TMi3
 
Beiträge: 175
Registriert: Do 21. Jul 2016, 11:32

Re: Ich kann jetzt i3 codieren :)

Beitragvon fridgeS3 » Di 1. Nov 2016, 12:58

Angrill-Funktion :lol: , ich meine hier in den Tiefen des Forums gelesen zu haben, dass die stärkere Wärmeentwicklung am Anfang so sein soll. Aber Du hast, hast, das "runterschalten" könnte man sich damit ersparen.
Zuletzt geändert von Knobi am Mi 2. Nov 2016, 07:09, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Vollzitat
BMW i3 - 60Ah - BEV (Baudatum 09-2013) - I001-16-07-506 - max. SoC 19,8 kWh
Benutzeravatar
fridgeS3
 
Beiträge: 926
Registriert: Di 8. Sep 2015, 13:38

Re: Ich kann jetzt i3 codieren :)

Beitragvon DeJay58 » Di 1. Nov 2016, 13:50

Man kann die einzelnen Temperaturen für die Stufen codieren. Mehr nicht soweit mir bekannt ist. Aber das ist doch super dass es gleich sehr warm wird finde ich.
Video Reku Test alte/neue SW: https://youtu.be/mTpot4lZYtA
Video 2: Reku Test: https://www.youtube.com/watch?v=HQd-0jxuzow
Video 3: i3 geht auch quer: https://www.youtube.com/watch?v=lM-mqv72fdY



BMW i3 Verbrauch inkl. Ladeverluste:
Bild
Benutzeravatar
DeJay58
 
Beiträge: 3323
Registriert: Sa 7. Dez 2013, 11:16
Wohnort: Voitsberg/Steiermark

Re: Ich kann jetzt i3 codieren :)

Beitragvon LocutusB » Mi 2. Nov 2016, 13:11

DeJay58 hat geschrieben:
Man kann die einzelnen Temperaturen für die Stufen codieren.

Dann könnte man ja Stufe 3 die niedrigste und Stufe 1 die höchste Temperatur zuweisen. Dann wäre man beim ersten Druck quasi auf der kleinsten Stufe.
BMW i3 - EZ 02/14 - 57tkm - 13,3kWh/100km (App), 15,5kWh/100km (Zähler) - Entwicklungsstand I001-16-07-506 - Stand 09/16
Benutzeravatar
LocutusB
 
Beiträge: 874
Registriert: Di 22. Okt 2013, 18:30
Wohnort: MUC

Re: Ich kann jetzt i3 codieren :)

Beitragvon TMi3 » Mi 2. Nov 2016, 13:41

Genau, dann müsste nur noch die Angrill-Funktion weg ...
TMi3
 
Beiträge: 175
Registriert: Do 21. Jul 2016, 11:32

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu i3 - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: weidnerd und 6 Gäste