Ich kann jetzt i3 codieren :)

Re: Ich kann jetzt i3 codieren :)

Beitragvon DeJay58 » Do 31. Dez 2015, 19:16

Probier ich dann gern aus ob die jetzt lauter ist (wobei ich sie so selten verwendet habe dass mir der Vergleich fehlt. Aber ich erinnere mich im Grunde an ein leises Lüftergeräusch. Check ich dann gleich wenn ich runter geh
Video Reku Test alte/neue SW: https://youtu.be/mTpot4lZYtA
Video 2: Reku Test: https://www.youtube.com/watch?v=HQd-0jxuzow
Video 3: i3 geht auch quer: https://www.youtube.com/watch?v=lM-mqv72fdY



BMW i3 Verbrauch inkl. Ladeverluste:
Bild
Benutzeravatar
DeJay58
 
Beiträge: 3323
Registriert: Sa 7. Dez 2013, 11:16
Wohnort: Voitsberg/Steiermark

Anzeige

Re: Ich kann jetzt i3 codieren :)

Beitragvon graefe » Do 31. Dez 2015, 19:35

DeJay58 hat geschrieben:
Rücklichter mit Tagfahrlicht mitleuchten lassen.

Darf das? (Siehe Merkblatt vom ADAC)
Fahrmodus beim Start (Comfort, EP, EP+)

Dass BMW das nicht werksmäßig freischaltet...
Disable Legal Disclaimers (gibts die bei uns?)

Wenn damit diese dämlichen StVO-Warnhinweis auf dem Display gemeint sind, wäre das wirklich eine Befreiung (aber evtl. nicht legal?).

Graefe
BMW i3 (94Ah), Smart (451) ED Cabrio mit 22kW-Bordlader
kein Model 3 reserviert
Benutzeravatar
graefe
 
Beiträge: 1834
Registriert: Sa 19. Jul 2014, 08:01

Re: Ich kann jetzt i3 codieren :)

Beitragvon endurance » Do 31. Dez 2015, 19:40

Du meinst wegen
"Rückleuchten dürfen in Deutschland bei eingeschalteten Tagfahrleuchten nicht brennen."

Würde mich auch interessieren, was da die Rechtsgrundlage ist.
Fakt: mir wäre schon fast einer hintenrein geknallt, weil ich nicht gemerkt habe, dass ich nur mit Tagfahrlicht unterwegs war. Man gewöhnt sich so an die Automatik, dass wenn man sie mal auschaltet gar nicht merkt, dass man nur halbbeleuchtet rumgurkt (war jedes mal (2-3) nur ein paar Minuten bei langsamer Fahrt).
PV 18,2kWp - BHKW EcoPower 1.0, 30kWh LiON Sunny Island System
BMW i3 60Ah (Verbrauch ca. 13,8kWh/100km; SW: I001-16-07-506) - Familyblog: https://okedv.dyndns.org/wbb/blog
endurance
 
Beiträge: 2860
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 20:01
Wohnort: Bei Stuttgart

Re: Ich kann jetzt i3 codieren :)

Beitragvon DeJay58 » Do 31. Dez 2015, 20:18

Also wir sind zwar nicht in deutschland aber in der Firma haben wir Autos wo beim TFL die Rückleuchten auch mitleuchten.
Und mir begegnen auch immer wieder Autos wo es so ist. Interessant...
Video Reku Test alte/neue SW: https://youtu.be/mTpot4lZYtA
Video 2: Reku Test: https://www.youtube.com/watch?v=HQd-0jxuzow
Video 3: i3 geht auch quer: https://www.youtube.com/watch?v=lM-mqv72fdY



BMW i3 Verbrauch inkl. Ladeverluste:
Bild
Benutzeravatar
DeJay58
 
Beiträge: 3323
Registriert: Sa 7. Dez 2013, 11:16
Wohnort: Voitsberg/Steiermark

Re: Ich kann jetzt i3 codieren :)

Beitragvon DeJay58 » Fr 1. Jan 2016, 00:43

Ich hab auch einen Wunsch und denke das müsste machbar sein:

Tempomat nicht ab 30 km/h sondern ab 10 km/h nutzbar (oder ab 0 km/h wie bei Tesla).

Fabbec: Möglich? Kann ja nur eine Einstellung irgendwo sein, oder?
Video Reku Test alte/neue SW: https://youtu.be/mTpot4lZYtA
Video 2: Reku Test: https://www.youtube.com/watch?v=HQd-0jxuzow
Video 3: i3 geht auch quer: https://www.youtube.com/watch?v=lM-mqv72fdY



BMW i3 Verbrauch inkl. Ladeverluste:
Bild
Benutzeravatar
DeJay58
 
Beiträge: 3323
Registriert: Sa 7. Dez 2013, 11:16
Wohnort: Voitsberg/Steiermark

Re: Ich kann jetzt i3 codieren :)

Beitragvon ATLAN » Fr 1. Jan 2016, 10:54

DeJay58 hat geschrieben:
Enable Illumination of Exterior Door Handle LEDs when in Reverse (was auch immer das bringen soll)


Wenn man drüber nachdenkt, eigentlich ganz sinnvoll beim Einparken in der unbeleuchteten Pampa auch die Längsseiten des Fahrzeuges ausgeleuchtet zu haben. Und selbst wenns nur dazu dient, das die Beifahrerin nicht im Dreck aussteigt... ;)

MfG Rudolf
18.11.13 - 1.3.15 Fluence , seit 16-6-2015 MS 85D :-D
Benutzeravatar
ATLAN
 
Beiträge: 2120
Registriert: Fr 9. Nov 2012, 21:45
Wohnort: Wien

Re: Ich kann jetzt i3 codieren :)

Beitragvon DeJay58 » Fr 1. Jan 2016, 10:58

Wenn die so hell sind macht das schon Sinn
Video Reku Test alte/neue SW: https://youtu.be/mTpot4lZYtA
Video 2: Reku Test: https://www.youtube.com/watch?v=HQd-0jxuzow
Video 3: i3 geht auch quer: https://www.youtube.com/watch?v=lM-mqv72fdY



BMW i3 Verbrauch inkl. Ladeverluste:
Bild
Benutzeravatar
DeJay58
 
Beiträge: 3323
Registriert: Sa 7. Dez 2013, 11:16
Wohnort: Voitsberg/Steiermark

Re: Ich kann jetzt i3 codieren :)

Beitragvon fred36 » Sa 2. Jan 2016, 21:16

fred36 hat geschrieben:
Z.B. Rückfahrlicht mit Tagfahrlicht ist meiner Meinung nach ein Muss. Aber das ist eh schon realisiert.
(zumindest habe ich es vor ca 1 Jahr geprüft, da haben die Rückleuchten immer mit geleuchtet. Muss ich wohl nochmals prüfen)


Habe es heute nochmals geprüft. Rückleuchten sind wirklich NICHT AN bei Tagfahrlicht. Das ärgert mich. :evil: Ich bin heute bei etwas schlechterer Sicht Autobahn gefahren, Automatiklicht war noch nicht an. Somit fährt man mit dunkler Rückseite. Also muss man das Licht fix einschalten. Wieso dann Automatik....

Somit ist coding doch auch für mich interessant...
BMW i3 BEV. Fahrspaß. Nach 55.000 km noch immer...
fred36
 
Beiträge: 292
Registriert: So 2. Mär 2014, 17:38
Wohnort: Schwanenstadt, Oberösterreich

Re: Ich kann jetzt i3 codieren :)

Beitragvon DeJay58 » Sa 2. Jan 2016, 22:12

Eine Lichtautomatik reagiert halt immer nur auf die Helligkeit. Du bis in Österreich aber verpflichtet bei Schlechter Sicht durch Dunkelheit, Nebel, Regen, Schnee Abblendlicht zu verwenden
Video Reku Test alte/neue SW: https://youtu.be/mTpot4lZYtA
Video 2: Reku Test: https://www.youtube.com/watch?v=HQd-0jxuzow
Video 3: i3 geht auch quer: https://www.youtube.com/watch?v=lM-mqv72fdY



BMW i3 Verbrauch inkl. Ladeverluste:
Bild
Benutzeravatar
DeJay58
 
Beiträge: 3323
Registriert: Sa 7. Dez 2013, 11:16
Wohnort: Voitsberg/Steiermark

Re: Ich kann jetzt i3 codieren :)

Beitragvon campomato » Sa 2. Jan 2016, 23:21

Ich hätte da auch noch einen Codierungswunsch.
Bei vielen Fahrzeugen merkt sich das Radio die zuletzt eingestellte Lautstärke. Ich find es schon recht nervig, dass ich jedesmal die Lautstärke neu einstellen muss.
Und das ist schon seit Jahren stand der Technik, selbst bei Kleinwagen, scheinbar aber nicht bei BMW.
Gibt's da war zu codieren?

Groetjes

Dieter
campomato
 
Beiträge: 103
Registriert: Di 14. Jul 2015, 09:33

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu i3 - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste