Ich kann jetzt i3 codieren :)

Re: Ich kann jetzt i3 codieren :)

Beitragvon herrmann-s » Di 20. Sep 2016, 09:26

ja das risiko ist mir schon bewusst. ich gehe sehr vorsichtig damit um. wollte zunaechst auch nur mal schauen ob ich ueberhaupt auf das auto zugreifen kann aber daran scheitert es bereits. dh es besteht nicht mal eine verbindung zum auto.
herrmann-s
 
Beiträge: 647
Registriert: Mo 14. Mär 2016, 22:47

Anzeige

Re: Ich kann jetzt i3 codieren :)

Beitragvon herrmann-s » Di 20. Sep 2016, 09:26

ja das risiko ist mir schon bewusst. ich gehe sehr vorsichtig damit um. wollte zunaechst auch nur mal schauen ob ich ueberhaupt auf das auto zugreifen kann aber daran scheitert es bereits. dh es besteht nicht mal eine verbindung zum auto.
herrmann-s
 
Beiträge: 647
Registriert: Mo 14. Mär 2016, 22:47

Re: Ich kann jetzt i3 codieren :)

Beitragvon DeJay58 » Di 20. Sep 2016, 09:27

kann eigentlich nur am Kabel oder an der falschen Pszdata und co liegen
Video Reku Test alte/neue SW: https://youtu.be/mTpot4lZYtA
Video 2: Reku Test: https://www.youtube.com/watch?v=HQd-0jxuzow
Video 3: i3 geht auch quer: https://www.youtube.com/watch?v=lM-mqv72fdY



BMW i3 Verbrauch inkl. Ladeverluste:
Bild
Benutzeravatar
DeJay58
 
Beiträge: 3323
Registriert: Sa 7. Dez 2013, 11:16
Wohnort: Voitsberg/Steiermark

Re: Ich kann jetzt i3 codieren :)

Beitragvon herrmann-s » Di 20. Sep 2016, 09:43

hm doppelpost sorry war keine absicht. ich denke es liegt an meinem bescheuerten dell xfr notebook. mal sehn ob ich irgendwo ein anderes auftreiben kann. das mit dem video waehrend der fahrt, tempomat ab 5km/h und ecopro mode beim anschalten das waere mir schon wichtig.

naja man kann nicht alles haben.
herrmann-s
 
Beiträge: 647
Registriert: Mo 14. Mär 2016, 22:47

Re: Ich kann jetzt i3 codieren :)

Beitragvon herrmann-s » Di 20. Sep 2016, 11:44

so! prinzip verstanden und das mti der verbindung klappt auch. fehler war die netzwerkschnittstellen vom noteboo. die usb2lan funktioniert.
eine sache habe ich noch nicht gefunden.

tempomat ab 5km/h wo ist das denn?

gibt es irgendwo eine liste mit den zu editierenden parametern der am meisten geaenderten wunschkonfigurationen?
herrmann-s
 
Beiträge: 647
Registriert: Mo 14. Mär 2016, 22:47

Re: Ich kann jetzt i3 codieren :)

Beitragvon evchab » Di 20. Sep 2016, 13:31

herrmann-s hat geschrieben:
eine sache habe ich noch nicht gefunden.

tempomat ab 5km/h wo ist das denn?


das suche ich auch noch
evchab
 
Beiträge: 98
Registriert: Mi 10. Jul 2013, 16:35

Re: Ich kann jetzt i3 codieren :)

Beitragvon herrmann-s » Do 22. Sep 2016, 19:47

erledigt schlechte idee
herrmann-s
 
Beiträge: 647
Registriert: Mo 14. Mär 2016, 22:47

Re: Ich kann jetzt i3 codieren :)

Beitragvon fridgeS3 » Do 22. Sep 2016, 21:48

wieso ist das eine schlechte Idee?
BMW i3 - 60Ah - BEV (Baudatum 09-2013) - I001-16-07-506 - max. SoC 19,8 kWh
Benutzeravatar
fridgeS3
 
Beiträge: 921
Registriert: Di 8. Sep 2015, 13:38

Re: Ich kann jetzt i3 codieren :)

Beitragvon herrmann-s » Do 22. Sep 2016, 22:18

bezieht sich auf den stauassistent. sry ging unter.
herrmann-s
 
Beiträge: 647
Registriert: Mo 14. Mär 2016, 22:47

Re: Ich kann jetzt i3 codieren :)

Beitragvon herrmann-s » Fr 23. Sep 2016, 13:02

gibts die moeglichkeit den den soundgenerator zu aktivieren auch wenn man das nicht mitbestellt hat?

ich hab gelesen es sei - auch wenn das modul abgestellt (wenn verbaut) is beim coden, dass trotzdem noch ein sound aktiv ist. eben etwas leiser.
wenn ich kein modul mitbestellt hab, dann muss ja trotzdem der leise sound irgendwie generiert werden. somit die frage ist das modul immer verbaut nur eben per coding abgestellt == leise?
herrmann-s
 
Beiträge: 647
Registriert: Mo 14. Mär 2016, 22:47

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu i3 - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste