Ich kann jetzt i3 codieren :)

Re: Ich kann jetzt i3 codieren :)

Beitragvon TMi3 » Mo 29. Aug 2016, 11:51

@trilobyte
Genau so hab ichs gemacht, ich kann auch die VIN beim Connect über VIN sehen aber oben ist keine Target zum auswählen.
TMi3
 
Beiträge: 175
Registriert: Do 21. Jul 2016, 11:32

Anzeige

Re: Ich kann jetzt i3 codieren :)

Beitragvon trilobyte » Mo 29. Aug 2016, 13:12

du kannst zietieren was du willst. ich habe es am samstag installiert und am selben abend codiert. glaubs oder glaub was irgendwo steht :twisted:

gruss
siegi
I3 Fuid Black 94Ah 20" Felgen
Benutzeravatar
trilobyte
 
Beiträge: 143
Registriert: Mo 2. Mai 2016, 16:51
Wohnort: CH-Lenggenwil

Re: Ich kann jetzt i3 codieren :)

Beitragvon TMi3 » Mo 29. Aug 2016, 15:15

Könnte durchaus mit den verwendeten Software-Versionen zusammen hängen, ich hab 3_27_1_b44813 und 2.4.3_Build_85A.
TMi3
 
Beiträge: 175
Registriert: Do 21. Jul 2016, 11:32

Re: Ich kann jetzt i3 codieren :)

Beitragvon lgross » Do 1. Sep 2016, 14:34

Moin, moin,

ich möchte doch einmal eine noop Frage stellen, da ich mich momentan mit einer kleinen Herausforderung herumschlagen muss.

Ich habe einen neuen i3 aus dem Laden gekauft und hatte dementsprechend keine Möglichkeit diesen nach den Anforderung meiner Angebeteten zu konfigurieren. Ich habe daher in einem lokal ansässigen Betrieb (Ohm, Hamburg) die Nachrüstung einer Rueckfahrkamera und von Front PDK's in Auftrag gegeben. Das Ergebnis ist bisher nicht zufriedenstellend:

a-tens) Die RFK bilden ihr Bild im Vollbildmodus auf dem (grossen Prof-) Navi Bildschirm ab. Kann man mit leben, aber die Abbildung im Bildschirmfenster (was dann auch Splitscreen für das hintere PDC erlauben würde) wäre schon schön. Gibt es eine Kodierung, in der man den externen Videoeingang im Fenster abbilden kann?

b-tens) Statt vordere PDK (ohnehin nur akustisch, keine Integration mit dem serienmäßigen PDK) hat mir der Einbauer vorgeschlagen eine Frontkamera einzubauen, die sich jedesmal aktiviert, nachdem von Rückwärts in den Vorwärtsgang geschaltet wird, und bei 15 km/h ausblendet (selbe Logik wie Serien PDK). Kling gut, funktioniert aber nicht weil man angeblich kein Geschwindigkeitssignal aus dem i3 Datenbus auslesen kann (kann ich mir nicht vorstellen, aber ....) Irgendwelche sachdienlichen Hinweise hierzu, die ich an den Einbauer weitergeben könnte?

VIELEN DANK!!!!
2016 Range Rover Sport, 2016 i3 BEV
Benutzeravatar
lgross
 
Beiträge: 78
Registriert: Fr 13. Jun 2014, 15:29

Re: Ich kann jetzt i3 codieren :)

Beitragvon Micky65 » Do 1. Sep 2016, 14:49

trilobyte hat geschrieben:
du kannst zietieren was du willst. ich habe es am samstag installiert und am selben abend codiert. glaubs oder glaub was irgendwo steht :twisted:

gruss
siegi

Siegi, welche PC-Softwareversion und psdz Version hast Du beim Codieren verwendet?

Grüße
Micky
Born Electric 8/2016. i3 Rex 94Ah Protonic BlueBee, Schnellader, Loft-Ausstattung. Elektrobonus beantragt.
Fotos von BlueBee: http://adobe.ly/2bosRsg
Benutzeravatar
Micky65
 
Beiträge: 574
Registriert: Do 3. Sep 2015, 11:03
Wohnort: bei Bonn

Re: Ich kann jetzt i3 codieren :)

Beitragvon TMi3 » Do 1. Sep 2016, 15:45

Nachtrag: ich habe ein PSdZData 08.2016 aus anderer Quelle genommen, dann gings ohne Probleme
TMi3
 
Beiträge: 175
Registriert: Do 21. Jul 2016, 11:32

Re: Ich kann jetzt i3 codieren :)

Beitragvon ElektrikaSalsa » Do 1. Sep 2016, 16:23

DeJay58 hat geschrieben:
Hallo!

Weil ich mich grade so freu, dass das alles funktioniert hat und ich es auch kapiert hab mach ich gleich den Thread auf.

Also ich habe es gerade zusammen gebracht meinen i3 zu codieren.

Bislang hab ich erst zwei Sachen gemacht, aber die funktionieren schon mal perfekt.

1: Reifentemperaturanzeige aktiviert
2: Eco Pro Modus ist Standart bei jedem Start!

Was noch kommt heute Abend ist die Video Freischaltung und wenn mir Ideen einfallen ein paar andere Dinge. Muss erst die Listen über die bekannten Möglichkeiten durchforsten oder einfach selbst ein wenig herumspielen (das geht hoffentlich auch offline im Warmen :) ).

Also wenn wer Infos braucht (Details über SW wohl eher per PN) oder Hilfe beim Codieren: Gerne.
Das einzige was ich noch nicht weiß, ob ich mit dem Schlüssel der dabei ist auch andere VINs codieren kann. Das wäre auszuprobieren.

Was würdet ihr codieren wollen, sofern es geht oder bekannt ist wie es geht?

wie geht es denn?
ElektrikaSalsa
 
Beiträge: 13
Registriert: Do 1. Sep 2016, 16:20
Wohnort: Baldham

Re: Ich kann jetzt i3 codieren :)

Beitragvon fridgeS3 » Do 1. Sep 2016, 18:59

ElektrikaSalsa hat geschrieben:
wie geht es denn?


Suche mal bei google nach bmw i3 coding beginners guide
BMW i3 - 60Ah - BEV (Baudatum 09-2013) - I001-16-07-506 - max. SoC 19,8 kWh
Benutzeravatar
fridgeS3
 
Beiträge: 926
Registriert: Di 8. Sep 2015, 13:38

Re: Ich kann jetzt i3 codieren :)

Beitragvon trilobyte » Do 1. Sep 2016, 21:30

Micky65 hat geschrieben:
Siegi, welche PC-Softwareversion und psdz Version hast Du beim Codieren verwendet?
Grüße
Micky



E-Sys_Setup_3_27_1_b44813
und
v.59.0_PSdZData_Lite


gruss
siegi
I3 Fuid Black 94Ah 20" Felgen
Benutzeravatar
trilobyte
 
Beiträge: 143
Registriert: Mo 2. Mai 2016, 16:51
Wohnort: CH-Lenggenwil

Re: Ich kann jetzt i3 codieren :)

Beitragvon evchab » Do 1. Sep 2016, 22:26

TMi3 hat geschrieben:
Nachtrag: ich habe ein PSdZData 08.2016 aus anderer Quelle genommen, dann gings ohne Probleme


werwiewas ist die andere Quelle? :mrgreen:
evchab
 
Beiträge: 99
Registriert: Mi 10. Jul 2013, 16:35

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu i3 - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste