i3 - Wie empfindlich sind die hellen Interieurs?

Re: i3 - Wie empfindlich sind die hellen Interieurs?

Beitragvon Hamburger Jung » Sa 13. Jun 2015, 19:21

green_Phil hat geschrieben:
Amüsant. Mehr nicht.


Amüsant? Schon wieder passiert...
Dateianhänge
image.jpg
Hamburger Jung
 

Anzeige

Re: i3 - Wie empfindlich sind die hellen Interieurs?

Beitragvon green_Phil » Mi 17. Jun 2015, 10:44

endurance hat geschrieben:
Hi green_Phil, extra für Dich habe ich jetzt mal die untere Hälfte des Lenkrades geputzt und mit Lappen fotografiert....

Hmm, vielleicht hab ich nur immer so dreck'sche Hände ^^
Benutzeravatar
green_Phil
 
Beiträge: 2282
Registriert: Di 28. Aug 2012, 13:22
Wohnort: Roding

Re: i3 - Wie empfindlich sind die hellen Interieurs?

Beitragvon endurance » Mi 17. Jun 2015, 21:45

vom Elefantenhaufen wegräumen ;)
Evtl. hat ja mein Autohaus das Lenkrad ab und zu gereinigt - stand ja oft genug dort...
PV 18,2kWp - BHKW EcoPower 1.0, 30kWh LiON Sunny Island System
BMW i3 60Ah (Verbrauch ca. 13,8kWh/100km; SW: I001-16-07-506) - Familyblog: https://okedv.dyndns.org/wbb/blog
endurance
 
Beiträge: 2865
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 20:01
Wohnort: Bei Stuttgart

Re: i3 - Wie empfindlich sind die hellen Interieurs?

Beitragvon elektrisi3rt » Mi 5. Okt 2016, 08:26

Nach über zwei Jahren konnte ich die zwangsläufig immer dreckiger werdenden Lederteile (Lodge) nicht mehr sehen und habe mich entschlossen den Tipps aus diesem Thread zu folgen. Letzte Woche habe ich das Leder mit dem "Leder-Pflegeset mit UV-Schutz" behandelt und bin vom Ergebnis total begeistert!

Ich hätte nicht gedacht, dass sich der Dreck/die Verfärbungen (vermutlich von dunklen Hosen) so gut entfernen lassen - ganz ohne Mühe und großen Zeitaufwand. Jetzt sehen die Sitze wieder nahezu wie neu aus. Also klare Kaufempfehlung.

Und all die Interessierten an einem i3 kann ich also beruhigen. Mit Lodge macht ihr nichts falsch - mit der richtigen Pflege hat man lange Freude auch an diesen vergleichsweise hellen Sitzen.
elektrisi3rt
 
Beiträge: 34
Registriert: Fr 5. Sep 2014, 13:54

Re: i3 - Wie empfindlich sind die hellen Interieurs?

Beitragvon endurance » Mi 5. Okt 2016, 13:49

Sitze etc. sind kein Problem - das Lederlenkrad hat bei mir aber mittlerweile eines. Die oberste Schicht ist teilweise weg und es wird dadurch eine Art wildleder was schoen dreckig dunkelgrau wird.
PV 18,2kWp - BHKW EcoPower 1.0, 30kWh LiON Sunny Island System
BMW i3 60Ah (Verbrauch ca. 13,8kWh/100km; SW: I001-16-07-506) - Familyblog: https://okedv.dyndns.org/wbb/blog
endurance
 
Beiträge: 2865
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 20:01
Wohnort: Bei Stuttgart

Re: i3 - Wie empfindlich sind die hellen Interieurs?

Beitragvon Tideldirn » Mi 5. Okt 2016, 16:36

Wie viele km hast du schon auf dem i3? Wenn ich fragen darf :-)
Ich überlege nämlich das Loft zu nehmen, falls ich zum 94 Ah i3 wechseln sollte.
Hätte ich damals schon genommen, aber mir war es den Aufpreis nicht wert und nun bekommt man das ja für lau.
Gruß,

Wolfgang
_______________________________________________________________________________
Seit 27.03.2015 vollkommen zufrieden unterwegs in einem i3 BEV 60Ah. I001-16-07-506 max. Kapa 19,9kWh
Benutzeravatar
Tideldirn
 
Beiträge: 364
Registriert: Do 20. Nov 2014, 21:53

Re: i3 - Wie empfindlich sind die hellen Interieurs?

Beitragvon endurance » Mi 5. Okt 2016, 18:56

37500 km.
PV 18,2kWp - BHKW EcoPower 1.0, 30kWh LiON Sunny Island System
BMW i3 60Ah (Verbrauch ca. 13,8kWh/100km; SW: I001-16-07-506) - Familyblog: https://okedv.dyndns.org/wbb/blog
endurance
 
Beiträge: 2865
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 20:01
Wohnort: Bei Stuttgart

Anzeige

Vorherige

Zurück zu i3 - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste