i3 Rettungsleitfaden

i3 Rettungsleitfaden

Beitragvon achimha » Di 25. Feb 2014, 18:28

Hier ist der Rettungsleitfaden für verunfallte BMW i3s. Darin sind einige interessanten Informationen über den Aufbau des Autos und Sicherheitsaspektesaspekte.

https://oss.bmw.de/rettungsleitfaden/de_Rescue_Manual_BMW_Mini.pdf
achimha
 
Beiträge: 126
Registriert: Di 18. Feb 2014, 12:18
Wohnort: Stuttgart

Anzeige

Re: i3 Rettungsleitfaden

Beitragvon Clamikra » Mi 28. Mai 2014, 22:12

Leider funktioniert der Link nicht....
Fahrzeuge: BMW i3 REX, LED-TFL, AC/DC-Lader, Harman-Kardon Sound, Innenausstattung. Suite * Smart ED3, 22kW Lader, SHZ, MultimediaNavi, LED-TFL, Ambientlight, Harman-Kardon Sound,

Infrastruktur: Mennekes Wallbox Basic S - Photovoltaik Anlage 7,4kWp
Benutzeravatar
Clamikra
 
Beiträge: 281
Registriert: Mo 28. Jan 2013, 21:41

Re: i3 Rettungsleitfaden

Beitragvon Knobi » Do 29. Mai 2014, 08:42

Vieleicht meint er den HIER ab Seite 67.
BMW i3 seit 03.2014 / Bild

Model ☰ reserviert am 31.3.16
Benutzeravatar
Knobi
 
Beiträge: 499
Registriert: So 12. Jan 2014, 15:06
Wohnort: Erftstadt

Re: i3 Rettungsleitfaden

Beitragvon Clamikra » Do 29. Mai 2014, 09:22

Sehr interessanter Link. Dies ist die ausführliche Version für Rettungskräfte. Die hat er offenbar gemeint.

Der Text bezieht sich auf eine Kurzfassung, die Rettungskarte. Diese Rettungskarte kann man im Fahrzeug hinterlegen. Gibt es für fast jedes Auto. Für Elektrofahrzeuge finde ich sie besonders wichtig. Werde nachher mal googlen. Wenn ich fündig werde poste ich es hier...
Grüsse
Zuletzt geändert von Knobi am Do 29. Mai 2014, 09:30, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Vollzitat
Fahrzeuge: BMW i3 REX, LED-TFL, AC/DC-Lader, Harman-Kardon Sound, Innenausstattung. Suite * Smart ED3, 22kW Lader, SHZ, MultimediaNavi, LED-TFL, Ambientlight, Harman-Kardon Sound,

Infrastruktur: Mennekes Wallbox Basic S - Photovoltaik Anlage 7,4kWp
Benutzeravatar
Clamikra
 
Beiträge: 281
Registriert: Mo 28. Jan 2013, 21:41

Re: i3 Rettungsleitfaden

Beitragvon macdiverone » Do 29. Mai 2014, 10:24

Für mich ist mein persönliches Elektro-Experiment dank nach wie vor elender Ladeinfrastruktur und BMW Ignoranz endgültig gescheitert. Rückgabe Juni 2017 (Leasingende) und gut ist. :evil:
Q7 etron ab 02/2017. Besser PlugIn als i3-K(r)ampf
Benutzeravatar
macdiverone
 
Beiträge: 241
Registriert: Fr 28. Mär 2014, 12:42
Wohnort: Hochtaunus

Re: i3 Rettungsleitfaden

Beitragvon Clamikra » Do 29. Mai 2014, 10:32

macdiverone hat geschrieben:
https://oss.bmw.de/rettungsleitfaden/BMWI/de_DE/i3.pdf


Super! Das hab ich gesucht.
Vielen Dank macdiverone
Fahrzeuge: BMW i3 REX, LED-TFL, AC/DC-Lader, Harman-Kardon Sound, Innenausstattung. Suite * Smart ED3, 22kW Lader, SHZ, MultimediaNavi, LED-TFL, Ambientlight, Harman-Kardon Sound,

Infrastruktur: Mennekes Wallbox Basic S - Photovoltaik Anlage 7,4kWp
Benutzeravatar
Clamikra
 
Beiträge: 281
Registriert: Mo 28. Jan 2013, 21:41

Re: i3 Rettungsleitfaden

Beitragvon macdiverone » Do 29. Mai 2014, 10:58

Sollte man eigentlich im eigenen Interesse im Auto haben... (ich habe auch aktuell keine dabei)

Habe gerade vor 3 Tagen im Stau einen Rettungsscheren/-spreizereinsatz mit anschauen müssen.

Kann einen auch schnell selbst betreffen (Klopf-auf-Holz).

Gesucht wird eine Rettungskarte vor Ort in der Regel von Rettungskräften zuerst im Bereich der Sonnenblenden (Klammer zur Aufnahme vorhanden? Jetzt weiß man auch wofür...), Reihenfolge Fahrer-, Beifahrersonnenblende.

Keine Klammer im i3 (kann leider noch nicht selbst nachschauen :( )? Handschuhfach?
Für mich ist mein persönliches Elektro-Experiment dank nach wie vor elender Ladeinfrastruktur und BMW Ignoranz endgültig gescheitert. Rückgabe Juni 2017 (Leasingende) und gut ist. :evil:
Q7 etron ab 02/2017. Besser PlugIn als i3-K(r)ampf
Benutzeravatar
macdiverone
 
Beiträge: 241
Registriert: Fr 28. Mär 2014, 12:42
Wohnort: Hochtaunus

Re: i3 Rettungsleitfaden

Beitragvon Greenhorn » Do 29. Mai 2014, 11:24

Nimm ein breiteres Gummi aus dem Schneiderbedarf. Um die sonnenblende messen zusammennähen und du hast was zum Festklemmen. Hab ich bisher immer so gemacht, wenn die Sonnenblende nichts hatte. Beim ADAC gibt es Aufkleber, die du auf der Fahrerseite in die Frontscheibe kleben kannst, dann sehen die Helfer gleich, dass dort eine Rettungskarte ist.

Drücke aber allen die Daumen, dass sie das nie benötigen werden :-)
Gruß Bernd

Seit 26.02.15 Leaf Tekna: schon über 43.000 km Erfahrung :-)

„Am Ende wird alles gut. Wenn es nicht gut wird, ist es noch nicht das Ende" (Oscar Wilde)
Benutzeravatar
Greenhorn
 
Beiträge: 3347
Registriert: Do 20. Feb 2014, 19:03
Wohnort: Geesthacht

Re: i3 Rettungsleitfaden

Beitragvon Curio » Do 29. Mai 2014, 12:58

Doch, der i3 hat da serienmässig eine Klammer, auf der Fahrerseite, ich hatte mich schon gefragt wozu...
seit 04/2014 BMW i3 Atelier - Rasenmäher-Edition
Curio
 
Beiträge: 396
Registriert: Di 20. Aug 2013, 23:15
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: i3 Rettungsleitfaden

Beitragvon Clamikra » Do 29. Mai 2014, 21:56

In meinem Smart ED habe ich diese schicke praktische Lösung (Safety bag) für die Rettungskarte benutzt. Mache ich im i3 jetzt auch so. Sieht schöner aus als ein Schneidergummi, finde ich.
http://www.meine-rettungskarte.de/Shop/index.php
Auf der Seite gibt es auch diverse Rettungskarten verlinkt.
Grüsse
Clamikra
Fahrzeuge: BMW i3 REX, LED-TFL, AC/DC-Lader, Harman-Kardon Sound, Innenausstattung. Suite * Smart ED3, 22kW Lader, SHZ, MultimediaNavi, LED-TFL, Ambientlight, Harman-Kardon Sound,

Infrastruktur: Mennekes Wallbox Basic S - Photovoltaik Anlage 7,4kWp
Benutzeravatar
Clamikra
 
Beiträge: 281
Registriert: Mo 28. Jan 2013, 21:41

Anzeige

Nächste

Zurück zu i3 - Allgemeine Themen

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste