i3 Ölverlust (kein REX)

Re: i3 Ölverlust (kein REX)

Beitragvon DeJay58 » Do 12. Nov 2015, 12:46

lamouette hat geschrieben:
Servolenkung?

Die Servolenkung hat IMO kein Öl.
Video Reku Test alte/neue SW: https://youtu.be/mTpot4lZYtA
Video 2: Reku Test: https://www.youtube.com/watch?v=HQd-0jxuzow
Video 3: i3 geht auch quer: https://www.youtube.com/watch?v=lM-mqv72fdY



BMW i3 Verbrauch inkl. Ladeverluste:
Bild
Benutzeravatar
DeJay58
 
Beiträge: 3413
Registriert: Sa 7. Dez 2013, 11:16
Wohnort: Voitsberg/Steiermark

Anzeige

Re: i3 Ölverlust (kein REX)

Beitragvon Major Tom » Fr 20. Nov 2015, 16:40

So, jetzt steht er wieder in der Werkstatt.
Die Kiste ist einfach nicht ganz dicht. ;)
Das ist jetzt der 4. Versuch das Problem zu lösen. :(
ciao
Tom
http://www.aich.de BMW i3 11/2013 bis 8/2016 (60Ah), ab 8/2016 (94 Ah)
Benutzeravatar
Major Tom
 
Beiträge: 852
Registriert: So 26. Jan 2014, 18:29

Re: i3 Ölverlust (kein REX)

Beitragvon MarkusD » Fr 20. Nov 2015, 16:43

Der i3 wird doch nicht schon ein Auslaufmodell sein, oder?
:lol:
MarkusD
 

Re: i3 Ölverlust (kein REX)

Beitragvon Major Tom » Fr 4. Dez 2015, 16:35

Nach zwei Wochen habe ich meinen i3 endlich wieder.
Es wurde so ziemlich alles was zum Hochdrucksystem der Heizungsanlage gehört gewechselt (Kompressor, Wärmepumpe, Ventile, Sensoren, teilweise sogar die Leitungen).
Ein konkreter Fehler bzw. ein fehlerhaftes Teil wurde nicht gefunden. Ich vermute, dass die ausgebauten Teile in München untersucht werden.

Was auf der ersten Fahrt auffiel, war die Tatsache, dass durchgehend warme Luft erzeugt wird und nicht, wie früher nach einer gewissen Zeit ab und zu kalte Luft aus den Auströmern kommt.

Ich hoffe dass das Thema jetzt erledigt ist.
ciao
Tom
http://www.aich.de BMW i3 11/2013 bis 8/2016 (60Ah), ab 8/2016 (94 Ah)
Benutzeravatar
Major Tom
 
Beiträge: 852
Registriert: So 26. Jan 2014, 18:29

Re: i3 Ölverlust (kein REX)

Beitragvon Poolcrack » Fr 4. Dez 2015, 16:47

Ich drücke Dir die Daumen. Sieh es von dieser Seite: wenn es keine Probleme mehr gibt, hast Du jetzt einen teilweise neueren i3. ;-)
i3 BEV (SW: I001-16-03-504), BJ 04/2014, LL >70.000 km, Gesamtdurchschnitt 12,8 kWh/100 km im BC (=netto)
Model ≡ r≡s≡rvi≡rt
Aktuell: verkaufe mobile 22 kW Ladebox und Adapterset
Benutzeravatar
Poolcrack
 
Beiträge: 1621
Registriert: Sa 31. Mai 2014, 18:34

Re: i3 Ölverlust (kein REX)

Beitragvon Major Tom » Di 17. Mai 2016, 10:40

Und er steht wieder in der Werkstatt :cry:

Dieses Mal habe ich zwar kein Öl gefunden, trotzdem ist die Klimaanlage völlig ohne Funktion.
Laut Pannendienst stimmt etwas mit dem Druck im Klimasystem nicht. Die Werkstatt hat jetzt festgestellt, dass fast kein Klimamittel mehr im Kreislauf war. Warum, keine Ahnung. Problem ist an BMW gemeldet.

Ich vermute fast, dass die Kühlfunktion auch seit dem letzten Werkstattbesuch nicht 100%ig funktioniert hat. Kühlung war zwar vorhanden, aber richtig im Einsatz war sie natürlich nicht. Die letzte Aktion war im Dezember, da war es natürlich entsprechend kalt.
Kaum wird die Klimaanlage etwas länger genutzt (vorletzte Woche hatte es hier gut 25 Grad) verweigert sie den Dienst.

Ich habe gezählt: Das ist jetzt insgesamt der 10. Werkstattbesuch wegen der Klimaanlage. Schön ist das nicht.
ciao
Tom
http://www.aich.de BMW i3 11/2013 bis 8/2016 (60Ah), ab 8/2016 (94 Ah)
Benutzeravatar
Major Tom
 
Beiträge: 852
Registriert: So 26. Jan 2014, 18:29

Re: i3 Ölverlust (kein REX)

Beitragvon jonny007 » Mi 18. Mai 2016, 10:41

Tut mir leid für Dich...! Alles Gute, wünsche Dir, dass es bald endgültig behoben wird.
Frage: Geht das alles noch auf Gewährleistung ? (weil ich sehe, dass Deiner bereits älter als 2 Jahre ist)
jonny007
 
Beiträge: 149
Registriert: Sa 17. Mai 2014, 19:47
Wohnort: Graz / Österreich

Re: i3 Ölverlust (kein REX)

Beitragvon Major Tom » Do 19. Mai 2016, 22:09

Gewährleistung gibt es keine mehr, da älter als zwei Jahre.
Da es sich allerdings um kein neues Problem handelt übernimmt BMW die Kosten.

Bis auf den Sprit für Ersatzwagen und den entsprechenden Zeitaufwand haben mich die Probleme bisher nichts gekostet - immerhin.
ciao
Tom
http://www.aich.de BMW i3 11/2013 bis 8/2016 (60Ah), ab 8/2016 (94 Ah)
Benutzeravatar
Major Tom
 
Beiträge: 852
Registriert: So 26. Jan 2014, 18:29

Re: i3 Ölverlust (kein REX)

Beitragvon Major Tom » Mo 30. Mai 2016, 08:31

Bereits seit letztem Dienstag habe ich das Auto zurück.
Eine der Klimaleitungen war undicht und das Klimamittel hat sich verflüchtigt.
Der Grund für die Undichtigkeit konnte nicht ermittelt werden. An der Dichtung einer der Metallleitungen war das Leck.

Ich vermute immer noch, dass es ein Problem mit dem Druck im System gibt. Entweder wird er zu hoch oder das System ist einfach nicht stabil genug für die hohen Drücke. Drücke bis über 20 bar sind anscheinend möglich.
Die letzten Male hatte sich der Klimakompressor als schwächster Punkt herausgestellt. Dieses Mal war es eine andere Stelle.

BMW München klärt jetzt wie es weitergeht. Es besteht zu befürchten, dass nach erneuter längerer Benutzung der Klimaanlage wieder ein Leck auftreten könnte.
ciao
Tom
http://www.aich.de BMW i3 11/2013 bis 8/2016 (60Ah), ab 8/2016 (94 Ah)
Benutzeravatar
Major Tom
 
Beiträge: 852
Registriert: So 26. Jan 2014, 18:29

Anzeige

Vorherige

Zurück zu i3 - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste