I3 Diagnosemenu aktivieren -> SOC in % oder kWh sehen

Re: I3 Diagnosemenu aktivieren -> SOC in % oder kWh sehen

Beitragvon NotReallyMe » Mo 4. Aug 2014, 18:31

Nach Installation des Befreiungsschlag-Updates heute (HMI V02.03.03) zeigte die Max.Kapazität 20.5 kWh an, bei ca. 25 Grad Außentemperatur. Ich glaube, das ist auch etwas, das wie andere Werte nach einem Update erstmal zurückgesetzt ist auf den Maximalwert, und dann nach der ersten Voll-Ladung auf das gesetzt wird, was tatsächlich reingeht. Morgen werde ich mehr wissen...

Die Geschwindigkeit-CAN war meiner Beobachtung nach auf der Autobahn zwischen 70 und 100 km/h genau 2 km/h unter dem was der Tacho angezeigt hat. Die Batterietemperatur hat sich auf der ganzen Fahrt nicht verändert, 24 Grad. Ich fahre aber auch immer Pianissimo. Den Schnitt hat mir ein bisschen die Werkstatt versaut, die es auf der Probefahrt geschafft hat 19,8 kWh/100 km im Schnitt zu erreichen, und das alles in einem Gebiet in dem maximal 50 km/h erlaubt sind. Überflüssig zu sagen, daß die Eco-Analyse der Probefahrt nur in zwei Bereichen überhaupt zwei Sterne zu Tage brachte :-/. Zu den sonstigen "Effekten" des Updates siehe den eigenen Thread.
I001-16-11-502 Max.Kapa. 30.58 kWh
NotReallyMe
 
Beiträge: 1394
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 18:46

Anzeige

Re: I3 Diagnosemenu aktivieren -> SOC in % oder kWh sehen

Beitragvon i3Prinz » Mo 4. Aug 2014, 18:57

Genial... Ich hab's gerade auch ausprobiert. Wenn das Service Rücksetzen am Anfang kommt, einfach den Trip
Reset halten, während man die 'Zündung' einschaltet. So, jetzt gibt's endlich mal ein paar Werte aus dem Auto.
Meine Batterietemperatur gerade war 28 °C, das Kühlmittel immerhin auf 118 °C, ganz schön heiß,
19,8 kWh Batteriekapazität. Das Bordnetz hat 14,3 V, das erscheint mir zu hoch, ich würde mit maximal 13,7 V rechnen.
LCD Temperatur 46 °C finde ich auch lustig.
Was wohl 24.01 KVA Verbrauch Wert 1000 bedeutet? Und Punkt 01.02 SWFL 1? Hier liest nicht zufällig ein BMWler mit, der da mal nachschauen kann?
Punkt 15.04 kWh Zähler: Soll das die erzeugte Energie beim Rekuperieren sein? Könnte hinkommen... Ob ich dafür
Einspeisevergütung nach EEG bekomme? :lol:
Wie kann man das Menu wieder verlassen ohne Zündung aus?
i3 BEV - i-step I001-16-11-502
kein Model 3 reserviert
Benutzeravatar
i3Prinz
 
Beiträge: 662
Registriert: Mo 23. Jun 2014, 19:17

Re: I3 Diagnosemenu aktivieren -> SOC in % oder kWh sehen

Beitragvon fdl1409 » Mo 4. Aug 2014, 19:22

Funktioniert, tolle Entdeckung!

SOC-Anzeige braucht man nicht, wenn man einen REx hat, denn da findet man den SOC im REx-Menü. Ist auch schneller zugänglich, habe mir eine Funktionstaste auf diese Seite programmiert.
SOC von der REx-Seite und SOC aus dem versteckten BC sind identisch, ändern sich im gleichen Augenblick. Allerdings ist die Auflösung im REx-Menü besser mit Schritten von 0,5%. Service-BC rundet ab. Von z.B. 82% geht die Anzeige auf der Rex-Seite auf 81,5%, im Service-BC springt sie zeitgleich auf 81%.

Heute 41,5km gefahren in 5 Teilstrecken über insgesamt 3 Stunden. 10,2 kWh/100km laut BC.
Batterietemperatur lag anfangs bei 20°, Lufttemperatur zu dieser Zeit 21,5°. Auf den ersten 6km 200m Steigung, an einem Steilstück sprang die Anzeige auf 21°, kurz danach wieder auf 20°. Eine Stunde später Start bei 21°, ging nach einigen km auf 22°. Zum Ende hin Batterietemperatur 23° bei Luft ebenfalls 23°.
Fazit: bei verhaltener Fahrweise passiert nicht viel mit der Batterietemperatur, der Anstieg bei mir dürfte zu erheblichen Teilen der anfangs noch höheren Lufttemperatur geschuldet sein.

Maximale Akkukapazität wurde anfangs mit 19,7 kWh angegeben, bei mehreren späteren Versuchen 19,8 kWh.
Denke diese Anzeige entspricht dem, was wir bis vor Kurzem in Routes sehen konnten.
Batterieladung wurde bei 100% SOC mit 19,4 kWh angegeben, also weniger als die gemeldete max. Kapazität von 19,7 kWh.

Die 41,5km mit 10,2 kWh/100km entsprechen 4,233 kWh Verbrauch.
Die angezeigte Batterieladung sank aber von 19,4 auf 15,0 kWh, also um 4,4 kWh. Zwei Stunden später wurde die Batterieladung sogar nur mit 14,7 kWh angegeben.

Die Spannung im 12V Netz wurde beim ersten Zugriff bei stehendem Auto mit 14,5V angegeben, später 14,4V.

Nicht alle Werte erscheinen plausibel, z.B. wurde anfangs eine Öltemperatur von 12° angezeigt, was nicht sein kann.
Bei vielen Punkten erscheint nur ein Stern, ohne Zahlenwerte. Ändert sich das während der Fahrt?

Grüße
Frank
fdl1409
 
Beiträge: 344
Registriert: Fr 13. Dez 2013, 22:35

Re: I3 Diagnosemenu aktivieren -> SOC in % oder kWh sehen

Beitragvon ccr65 » Mo 4. Aug 2014, 20:10

NotReallyMe hat geschrieben:
.. Ich hab vorsorglich schon mal die aktuelle Versionsnummer notiert :)...


wie kommst du denn zur aktuellen versionsnummer??
was muss ich drücken?
ccr65
 
Beiträge: 113
Registriert: Sa 30. Nov 2013, 19:00

Re: I3 Diagnosemenu aktivieren -> SOC in % oder kWh sehen

Beitragvon endurance » Mo 4. Aug 2014, 20:26

Coole sache - 19,9kWh max. Muss mir die Anleitung mal ausdrucken und in die Kiste legen - hab nur kurze 500m Testrunde gemacht.
PV 18,2kWp - BHKW EcoPower 1.0, 30kWh LiON Sunny Island System
BMW i3 60Ah (Verbrauch ca. 13,8kWh/100km; SW: I001-16-07-506) - Technikblog: https://okedv.dyndns.org/wbb/wcf/
endurance
 
Beiträge: 3197
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 21:01
Wohnort: Bei Stuttgart

Re: I3 Diagnosemenu aktivieren -> SOC in % oder kWh sehen

Beitragvon i3Prinz » Mo 4. Aug 2014, 20:27

Menupunkt 01.04 HMI Version....
i3 BEV - i-step I001-16-11-502
kein Model 3 reserviert
Benutzeravatar
i3Prinz
 
Beiträge: 662
Registriert: Mo 23. Jun 2014, 19:17

Re: I3 Diagnosemenu aktivieren -> SOC in % oder kWh sehen

Beitragvon LocutusB » Di 5. Aug 2014, 12:28

i3Prinz hat geschrieben:
Wie kann man das Menu wieder verlassen ohne Zündung aus?

Einfach den km-Reset Knopf wieder ganz laaaaaange gedrückt halten.

Und noch was. Wenn die Meldung zum Reset der Bremsflüssigkeit kommt, habt Ihr nur die Zündung an. Um in das Menü zu kommen muss die Fahrbereitschaft (Bremse treten und dann den Start/Stopp Knopf drücken) hergestellt werden.
BMW i3 - EZ 02/14 - 72tkm - 13,3kWh/100km (App), 15,5kWh/100km (Zähler) - Entwicklungsstand I001-17-03-506 - Stand 05/17
Benutzeravatar
LocutusB
 
Beiträge: 1034
Registriert: Di 22. Okt 2013, 19:30
Wohnort: MUC

Re: I3 Diagnosemenu aktivieren -> SOC in % oder kWh sehen

Beitragvon NotReallyMe » Di 5. Aug 2014, 14:03

Update: Die Max-Kapa ist wie erwartet nach der ersten Komplett-Ladung nach dem Software-Update wieder bei 19,9 kWh, tatsächlich geladen war danach 19,7 kWh. Und damit kann ich zusammen mit den anderen Indizien mit guter Wahrscheinlichkeit sagen, daß unser I3 mit knapp 20 kWh real nutzbarer Kapazität in sein Aufoleben gestartet ist, und daß ich in Kombination mit dem im BC verzeichneten Verbrauch die Restreichweite recht genau bestimmen kann, selbst wenn ich nur den aktuellen %-Wert kenne. Besonders die reale Kapazität finde ich super und hoffe, daß sich das möglichst lange so hält.
I001-16-11-502 Max.Kapa. 30.58 kWh
NotReallyMe
 
Beiträge: 1394
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 18:46

Re: I3 Diagnosemenu aktivieren -> SOC in % oder kWh sehen

Beitragvon Hasi16 » Di 5. Aug 2014, 15:34

Unser i3 hatte bei 21 Grad Batterietemperatur 19,9 kWh Kapazität, morgens bei 19 Grad Bat-Temperatur waren 19,8 kWh.
Mal schauen, was das mit Kälte wird.

Viele Grüße
Hasi16
Hasi16
 

Re: I3 Diagnosemenu aktivieren -> SOC in % oder kWh sehen

Beitragvon DeJay58 » Mi 6. Aug 2014, 23:13

Ich kenne das Servicemenu ja schon seit Jahren von anderen BMWs. Hab es nun mal angeschaut und mir fiel auf, dass die Kühmitteltemperaturanzeige nach 4 Stunden Standzeit immer noch 115 Grad anzeigt. Ich denke nicht, dass das ein realer Wert ist, zumal der Akku nur 24 Grad hat, trotz 18 Grad Außentemperatur. Hat schon jemand die Kühmitteltemperatur beobachtet? Ändert sich die jemals?

Hat schon wer den Drehzahl Punkt getestet? Zeigt der was an während der Fahrt, oder ist das für den Rex gedacht?

Die Akkutemp, sofern sie stimmt ist schon interessant, vorallem dann im Winter. Schade, dass es keine Motortemp. gibt.

Schon wer ein SW-Reset gemacht? Was genau wird alles zurückgesetzt?

Noch was muss ich probieren: Kann der Rollenmodus (oder wie der Punkt 2 oder 3 heißt) mir vielleicht die Freude machen und das DSC komplett deaktivieren und kann ich das während der Fahrt verwenden? Das wäre ein Traum :) Muss ich bei Zeiten unbedingt testen!
Video Reku Test alte/neue SW: https://youtu.be/mTpot4lZYtA
Video 2: Reku Test: https://www.youtube.com/watch?v=HQd-0jxuzow
Video 3: i3 geht auch quer: https://www.youtube.com/watch?v=lM-mqv72fdY



BMW i3 Verbrauch inkl. Ladeverluste:
Bild
Benutzeravatar
DeJay58
 
Beiträge: 3471
Registriert: Sa 7. Dez 2013, 12:16
Wohnort: Voitsberg/Steiermark

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu i3 - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: DocHSB, ohne22, TOMbola und 9 Gäste