I3 - 94Ah - Welche Austattungen sinnvoll?

Re: I3 - 94Ah - Welche Austattungen sinnvoll?

Beitragvon Tobi83 » Sa 7. Mai 2016, 17:03

Parkassistenzpaket kann man sich sparen. Sensoren hinten reichen völlig aus, vorne sieht man eh genug und die Kamera ist zwar nett, aber nicht notwendig.
Für mich kam auch nur Atelier in Frage, da es am unempfindlichsten ist (außer vielleicht die teure Lederausstattung).

H/K Soundsystem möchte ich nicht mehr missen. Navi Prof ist nicht unbedingt erforderlich, aber Connected Drive Services ist cool, wenn man seine Routen und Ausweichladestationen online ans Auto senden möchte.

Sitzheizung und Schnellladeoption sind must-have!
BMW i3 REX seit 04/2015 als Dienstwagen mit privater Nutzung
Benutzeravatar
Tobi83
 
Beiträge: 118
Registriert: Di 28. Okt 2014, 15:56
Wohnort: 49143 Bissendorf

Anzeige

Re: I3 - 94Ah - Welche Austattungen sinnvoll?

Beitragvon Poolcrack » Sa 7. Mai 2016, 17:37

graefe hat geschrieben:
Ein Traum wäre es, wenn der 94Ah-i3 das Vorklimatisieren auch ohne Stromanschluss könnte.

Das kann der derzeitige i3 schon. Aber es gibt eine Untergrenze des Batterieladestandes wo der i3 drüber sein muss. Ich weiß leider nicht mehr wo die Grenze ist, aber sie müsste bei ca. 20% sein. Mir ist mal passiert dass ich zum Auto gekommen bin und die Fenster halb unten waren und die Batterie 12% verloren hatte. Ich habe mich wohl beim Billardspielen an den Tisch mit dem Schlüssel in der Hose gelehnt. Eine Taste der Fernbedienung lässt sich selbst belegen, ich habe die Vorklimatisierung programmiert.

Meine Meinung: die Sitzheizung ist Pflicht, da man das Auto vielleicht auch mal weiterverkaufen möchte. Die Rückfahrkamera macht im Dunkeln und bei kleinen Zweigen sim Sensorbereich auch Sinn, da muss man nicht aussteigen um zu schauen, wieso es schon wieder piepst. Die Wärmepumpe macht Sinn, wenn man Strecken am Limit der Reichweite fährt. Wenn man die nicht braucht, ist es nur ein weiteres Teil, das früher als das Auto defekt sein kann.
i3 BEV (SW: I001-16-03-504), BJ 04/2014, LL >65.000 km, Gesamtdurchschnitt 12,8 kWh/100 km im BC (=netto)
Model ≡ r≡s≡rvi≡rt
Benutzeravatar
Poolcrack
 
Beiträge: 1437
Registriert: Sa 31. Mai 2014, 18:34

Re: I3 - 94Ah - Welche Austattungen sinnvoll?

Beitragvon Twizyflu » Sa 7. Mai 2016, 22:03

Zur Sitzheizung gehört doch auch die hochvolt Batterieheizung dazu?
Grippe wird mit Tamiflu behandelt, Verbrennerfahrer mit Twizyflu
Blog auf http://www.we-drive.at und http://www.elektroautor.com
01/14 bis 08/15 - Renault ZOE Intens Q210 | 08/15 bis 01/17 - Nissan Leaf | 02/17: Renault ZOE Intens Q90 41kWh
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 12481
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11
Wohnort: Velden am Wörthersee / Graz

Re: I3 - 94Ah - Welche Austattungen sinnvoll?

Beitragvon e-future » Sa 7. Mai 2016, 22:38

H/K Soundsystem unbedingt. Nichts ist besser als zu Cruisen und dabei satten Sound zu genießen.
Viele kleine Menschen, die viele kleine Dinge tun, werden das Angesicht der Erde verändern.
Afrikanisches Sprichwort
Benutzeravatar
e-future
 
Beiträge: 402
Registriert: So 10. Mai 2015, 22:56

Re: I3 - 94Ah - Welche Austattungen sinnvoll?

Beitragvon Micky65 » Sa 7. Mai 2016, 23:10

e-future hat geschrieben:
H/K Soundsystem unbedingt. Nichts ist besser als zu Cruisen und dabei satten Sound zu genießen.

Da ist was dran - allerdings genieße ich in 90% der Zeit gerne die Ruhe im Elektroauto und mache gar keine Soundquelle an.
Und wenn, dann höre ich Sprachsendungen (Podcasts etc.) - für mich ist HK also "Perlen vor die Sau" bzw. rausgeschmissenes Geld.
Born Electric 8/2016. i3 Rex 94Ah Protonic BlueBee, Schnellader, Loft-Ausstattung. Elektrobonus beantragt.
Fotos von BlueBee: http://adobe.ly/2bosRsg
Benutzeravatar
Micky65
 
Beiträge: 571
Registriert: Do 3. Sep 2015, 11:03
Wohnort: bei Bonn

Re: I3 - 94Ah - Welche Austattungen sinnvoll?

Beitragvon Micky65 » Sa 7. Mai 2016, 23:15

Twizyflu hat geschrieben:
Zur Sitzheizung gehört doch auch die hochvolt Batterieheizung dazu?

Seltsamerweise ja (warum auch immer) - ob das jetzt auch noch so ist? Wir werden es erfahren wenn die neue Preisliste rauskommt?

Gibt es dazu schon einen Termin?
Born Electric 8/2016. i3 Rex 94Ah Protonic BlueBee, Schnellader, Loft-Ausstattung. Elektrobonus beantragt.
Fotos von BlueBee: http://adobe.ly/2bosRsg
Benutzeravatar
Micky65
 
Beiträge: 571
Registriert: Do 3. Sep 2015, 11:03
Wohnort: bei Bonn

Re: I3 - 94Ah - Welche Austattungen sinnvoll?

Beitragvon Micky65 » Sa 7. Mai 2016, 23:15

Micky65 hat geschrieben:
Twizyflu hat geschrieben:
Zur Sitzheizung gehört doch auch die hochvolt Batterieheizung dazu?

Seltsamerweise ja (warum auch immer) - ob das jetzt auch noch so ist? Wir werden es erfahren wenn die neue Preisliste rauskommt!

Gibt es dazu schon einen Termin?
Born Electric 8/2016. i3 Rex 94Ah Protonic BlueBee, Schnellader, Loft-Ausstattung. Elektrobonus beantragt.
Fotos von BlueBee: http://adobe.ly/2bosRsg
Benutzeravatar
Micky65
 
Beiträge: 571
Registriert: Do 3. Sep 2015, 11:03
Wohnort: bei Bonn

Re: I3 - 94Ah - Welche Austattungen sinnvoll?

Beitragvon fdl1409 » So 8. Mai 2016, 07:44

Sitzheizung unbedingt. Die reicht mir im Winter fast immer. Nur wenn die Scheiben beschlagen mache ich mal die andere Heizung an.
Was ich dazu aber unbedingt noch haben möchte ist eine Lenkradheizung. Kann überhaupt nicht nachvollziehen, wieso BMW die nicht zusammen mit der Sitzheizung anbietet. Für mich ein schwerer Mangel.

Grüße
Frank
fdl1409
 
Beiträge: 343
Registriert: Fr 13. Dez 2013, 21:35

Re: I3 - 94Ah - Welche Austattungen sinnvoll?

Beitragvon Algo » So 8. Mai 2016, 07:47

Twizyflu hat geschrieben:
Zur Sitzheizung gehört doch auch die hochvolt Batterieheizung dazu?


Angeblich nicht mehr ... schon etwas länger soll die Batterievorklimatisierung jetzt immer standardmäßig bei allen i3 dabei und ist nicht mehr gekoppelt an die Sitzheizung sein.
Mein Stormtrooper: BMW i3 BEV Capparisweiß
Benutzeravatar
Algo
 
Beiträge: 403
Registriert: Mo 23. Feb 2015, 19:28

Re: I3 - 94Ah - Welche Austattungen sinnvoll?

Beitragvon Twizyflu » So 8. Mai 2016, 16:06

Weil das Paket heißt noch so
:)

Darum
Grippe wird mit Tamiflu behandelt, Verbrennerfahrer mit Twizyflu
Blog auf http://www.we-drive.at und http://www.elektroautor.com
01/14 bis 08/15 - Renault ZOE Intens Q210 | 08/15 bis 01/17 - Nissan Leaf | 02/17: Renault ZOE Intens Q90 41kWh
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 12481
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11
Wohnort: Velden am Wörthersee / Graz

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu i3 - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Temporär und 9 Gäste