i3 - 1. Service nach 2 Jahren

Re: i3 - 1. Service nach 2 Jahren

Beitragvon 1234567890 » Do 29. Okt 2015, 09:36

Der Listenpreis ist in AT in etwa um das Servicepaket höher, die höhere MWSt in AT ist dabei schon berücksichtigt. Die Ösis bekommen also nichts geschenkt.
1234567890
 
Beiträge: 219
Registriert: Mi 20. Aug 2014, 21:18

Anzeige

Re: i3 - 1. Service nach 2 Jahren

Beitragvon DeJay58 » Do 29. Okt 2015, 09:37

Bei mir war es gratis genauso wie das große Navi
Video Reku Test alte/neue SW: https://youtu.be/mTpot4lZYtA
Video 2: Reku Test: https://www.youtube.com/watch?v=HQd-0jxuzow
Video 3: i3 geht auch quer: https://www.youtube.com/watch?v=lM-mqv72fdY



BMW i3 Verbrauch inkl. Ladeverluste:
Bild
Benutzeravatar
DeJay58
 
Beiträge: 3326
Registriert: Sa 7. Dez 2013, 11:16
Wohnort: Voitsberg/Steiermark

Re: i3 - 1. Service nach 2 Jahren

Beitragvon TomZ » Do 29. Okt 2015, 09:52

endurance hat geschrieben:
BEstätigt mal wieder das man im AutoDE von den Autofirmen abgezockt wird - naja dafür hats auch andere Vorteile/Nachteile


Haha, der war gut... das ist ein kleiner Vorteil (der kalkulatorisch sicher irgendwie im Endpreis wiederfindet) gegenüber zig anderen Nachteilen die wir hier in AT haben bei Preisgestaltung, Marktpreise sowie Verfügbarkeit von Neu- und Gebrauchtfahrzeugen und natürlich generell laufende Kosten (abgesehen vom Sprit für Verbrenner) für KFZ
ex: i3 60 Ah BEV 07/14
neu: i3 94 Ah BEV 10/16

Angebote:
Verkaufe günstig neue i3 Sommerreifen
Benutzeravatar
TomZ
 
Beiträge: 224
Registriert: Mi 23. Jul 2014, 10:59
Wohnort: Graz/Salzburg

Re: i3 - 1. Service nach 2 Jahren

Beitragvon LocutusB » Do 29. Okt 2015, 12:29

Hm, zum Service nach Österreich und die 400€ in ein hübsches Hotel, Abendessen und einen Leihwagen investieren 8-)?
BMW i3 - EZ 02/14 - 57tkm - 13,3kWh/100km (App), 15,5kWh/100km (Zähler) - Entwicklungsstand I001-16-07-506 - Stand 09/16
Benutzeravatar
LocutusB
 
Beiträge: 874
Registriert: Di 22. Okt 2013, 18:30
Wohnort: MUC

Re: i3 - 1. Service nach 2 Jahren

Beitragvon NotReallyMe » Mo 21. Dez 2015, 12:49

Wenn ich das richtig erfasst habe hatten inzwischen ja noch mehr von euch die erste Inspektion mit dem I3. Könnt ihr bitte eure Rechnungen hier posten, damit wir ein vollständigetes Bild erhalten? Ich bekomme den Unterschied von grob Faktor 3 zwischen den Kosten für den großen Service beim I3 verglichen mit VW, Renault, Nissan etc. noch nicht ganz eingeordnet. Der etwas kostspieligere Innenraumfilter allein erklärt es nicht. Wenn ich dann mit 80000 km zur ersten Inspektion fahre wird der Vorteil gegenüber oben genannten, die alle 30000 km oder häufiger hin müssen, fast wieder aufgezehrt.
I001-16-11-502 Max.Kapa. 30.58 kWh
NotReallyMe
 
Beiträge: 1249
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 17:46

Re: i3 - 1. Service nach 2 Jahren

Beitragvon JuergenII » Mo 21. Dez 2015, 13:46

Mit den meisten Inspektionen wird es wohl erst ab Ende Jänner Anfang Februar beginnen, da da die Auslieferung vor zwei Jahren erst in Gang kam. Also noch etwas Geduld.

Aber es sieht in der Tat danach aus, das Vielfahrer um etliches günstiger wegkommen als "Gelegenheitsfahrer"- zumindest wenn man es auf die Km umrechnet. Bei uns dürften es im kommenden Herbst so um die 50 - 60.000 km sein. Sollten sich die Preise hier einpendeln, wäre es für einen BMW und mit der Laufleistung recht günstig..... :)

Aber mir kann es erst mal egal sein, da eh alles über einen Wartungs- und Servicevertrag läuft.

Ich wünsche jedenfalls der E- Community und vor allem allen i3 Fahren und Sympathisanten ein frohes Weihnachtsfest.
Bild
Juergen
i3 REX - der einzige BEV Ableger ohne Reichweitenangst und Ladestress
Benutzeravatar
JuergenII
 
Beiträge: 1678
Registriert: Do 30. Aug 2012, 07:50
Wohnort: z Minga

Re: i3 - 1. Service nach 2 Jahren

Beitragvon BMWFan » Di 5. Jan 2016, 20:12

Nächste Woche ist bei meinem i3 der 60'000 km-Service fällig, nach knapp zwei Jahren: Angekündigt sind Bremsflüssigkeitswechsel, Motorölwechsel, und Tausch der Schrauben für die Motoraufhängung. Einen rein elektrischen Ersatz-i3 gibt's natürlich gratis.
Plusenergiehaus, 10 kW PV, 7 qm Röhrenkollektoren, BMW i3 Rex und i8
BMWFan
 
Beiträge: 502
Registriert: Mi 19. Feb 2014, 20:30

Re: i3 - 1. Service nach 2 Jahren

Beitragvon fred36 » Mi 6. Jan 2016, 19:12

60.000km in 2 Jahren, alle Achtung.

Und, welche max. Kapazität hast du (vor dem Service und Softwareupdate)?
Irgendeine Änderung bemerkt?
BMW i3 BEV. Fahrspaß. Nach 55.000 km noch immer...
fred36
 
Beiträge: 293
Registriert: So 2. Mär 2014, 17:38
Wohnort: Schwanenstadt, Oberösterreich

Re: i3 - 1. Service nach 2 Jahren

Beitragvon kabe » Sa 9. Jan 2016, 12:16

i3 BEV - 1. Service bei 42.500km - € 397,36

Service Standardumfang € 46,14
Service Bremsflüssigkeit € 88,99
Service Fahrzeug-Check €104,37
Service Mikrofilter € 157,86 (davon €113,11 Mikrofilter)
BMW i3 (01/14) arravanigrau Atelier
BMW i3 (08/16) protonic blue Suite
kabe
 
Beiträge: 77
Registriert: So 9. Nov 2014, 19:23

Re: i3 - 1. Service nach 2 Jahren

Beitragvon NotReallyMe » Sa 9. Jan 2016, 14:26

Danke für die Preise. Kennt jemand den Arbeitsplan für diese Inspektion? Es scheint ja nun beim ca. dreifachen Preis gegenüber der Konkurrenz zu bleiben, wovon fast 40% auf den Mikrofilter gehen. Was ist der Unterschied zwischen Standardumfang und Fahrzeug-Check? Hat zufällig jemand hier die Inspektions-Rechnung eines Verbrenner BMW zum Vergleich parat?
I001-16-11-502 Max.Kapa. 30.58 kWh
NotReallyMe
 
Beiträge: 1249
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 17:46

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu i3 - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Knobi und 5 Gäste