Hallo aus Dreieich

Hallo aus Dreieich

Beitragvon i-Patrick » Di 1. Nov 2016, 18:09

Hallo ihr Lieben,

nach dem ich nun eine zeitlang hier mitgelesen und teilweise auch geschrieben habe, möchte ich ich mich auch mal kurz vorstellen - wie man das in einem Forum anstandsgemäß tut :)

Ich bin der Patrick, 27 Jahre alt, und komme aus Dreieich.

Da ich bei BMW im Verkauf arbeite, habe ich die "Geburt der BMW-Stromer" direkt mitbekommen und muss zuegeben , dass ich anfangs sehr skeptisch diesem Thema gegenüber stand.
Nach der ersten Fahrt mit i3 und i8 hatte sich das allerdings schnell erledigt :)

Vor zwei Wochen durfte ich meine BMW i-Zertifizierung machen und mich nun auch endlich offiziell mit dem Thema Elektro-Auto beschäftigen.

Ich bin wirklich begeistert, wie detailliert und konstruktiv hier viele Dinge besprochen und diskutiert werden und finde es toll, hier auch viele Kritikpunkte aufgreifen zu können.

Ich freue mich auf weitere spannende Themen und und konstruktive Diskussionen.

Liebe Grüße
Patrick
i-Patrick
 
Beiträge: 9
Registriert: Di 18. Okt 2016, 18:16

Anzeige

Re: Hallo aus Dreieich

Beitragvon babyblum » Di 1. Nov 2016, 18:36

Hallo Patrick!

Nachträglich herzlich willkommen im Forum! :mrgreen:

Auch ich finde die meist konstruktiven Beiträge hier prima, das Forum hat mich letztendlich final zur Elektromobilität gebracht! 8-)

Manchmal ist der Ton allerdings etwas rauh und die Kommentare einiger User sind wirklich unpassend, aber so ist das im Netz manchmal.
In Summe ist das Forum aber klasse!!

Ist denn bei dir auch irgendwann mal ein E-Fahrzeug angedacht? Oder reicht nur die berufliche Nutzung aus?

Arbeitest du auch in der NL Dreieich?


Viele Grüße aus Koblenz
Maik
babyblum
 
Beiträge: 104
Registriert: Di 13. Sep 2016, 12:23
Wohnort: Koblenz

Re: Hallo aus Dreieich

Beitragvon Helfried » Di 1. Nov 2016, 18:39

i-Patrick hat geschrieben:
Da ich bei BMW im Verkauf arbeite


Das trifft sich gut! :)
Kannst du uns bitte erzählen, wie unter euch BMW-Verkäufern die Stimmung so ist bezüglich E-Autos?
Sind die E-Autos beruflich euch oder deinen Kollegen eher lästig oder macht euch das Spaß?
Helfried
 
Beiträge: 1319
Registriert: So 7. Aug 2016, 17:26

Re: Hallo aus Dreieich

Beitragvon i-Patrick » Di 1. Nov 2016, 19:38

Ein rauer Ton gehört manchmal vielleicht auch einfach dazu ... Aber ich kenne Foren, wo es echt manchmal hergeht wie im Zirkus. Da macht das lesen keinen Spaß mehr !

Ja ich arbeite in der Niederlassung Dreieich... Wir werden zum Ende des Jahres i-Stützpunkt.

Da ich Dienstwagen-Fahrer bin, habe nicht ganz selbst in der Hand was ich fahre. Aber ich würde sofort ein E-Auto bzw. einen I3 fahren, wenn die Möglichkeit dann kommt.

Die Stimmung bezüglich e-Autos ist absolut unterschiedlich, so wie ich das miterleben darf.
Es gibt viele, die sicher davon genervt sind, weil sie evtl. auch keine Motivation haben sich zu informieren.
Viele stehen vor den Autos mit einem großen Fragezeichen und tun aber auch nichts dagegen.
Ich glaube "alt-eingesessene" haben auch einfach keine Lust darauf.

Man muss aber auch leider sagen, dass BMW mit der Vertriebsweise anfangs nur über i-Agenten zu verkaufen vielleicht dazu beigetragen hat. - Aber auch darüber lässt sich natürlich streiten.

Entsprechend habe ich hier auch schon von erschreckenden Kundenerlebnissen gelesen.

Aber es gibt auch einige, die sich auf das Thema freuen!

Ich freue mich jedenfalls richtig auf den Anfang des neuen Jahres und unsere eigene BMW i Ausstellung.

Ich bin mir ganz sicher das das Thema ganz schnell auf uns alle zukommt und verstehe die Leute nicht, die Immer noch glauben das wäre ein kurzer Trend und das Sie für alle Ewigkeit weiter Diesel und Benziner verkaufen werden.
i-Patrick
 
Beiträge: 9
Registriert: Di 18. Okt 2016, 18:16

Re: Hallo aus Dreieich

Beitragvon babyblum » Di 1. Nov 2016, 20:11

Ja ich arbeite in der Niederlassung Dreieich...


Dann habe ich vor kurzem euren einzigen i3 gekauft!! :mrgreen:
Jetzt gibt es aktuell nur leider ein Problem mit der Auslieferung, warte schon über eine Woche und eine Übergabe scheint noch nicht in Sicht! :(

Es ist wie immer bei anstehenden Veränderungen: einige wollen sie einfach nicht wahrhaben und schauen weg, andere sind aufgeschlossen und sehen es als Chance.
Finde die zentrale Steuerung aus München auch etwas unglücklich, macht die Sache für den Kunden nicht unbedingt besser. :roll:
babyblum
 
Beiträge: 104
Registriert: Di 13. Sep 2016, 12:23
Wohnort: Koblenz

Re: Hallo aus Dreieich

Beitragvon Pancho » Di 1. Nov 2016, 21:28

War das zufällig ein silberner I3 mit Range Extender und Drivings Assistant Plus? Wenn ja den wollte ich auch haben, war nur leider zu spät! Viel Spaß damit und gute Fahrt!!!
Zuletzt geändert von Knobi am Mi 2. Nov 2016, 07:11, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Vollzitat
Pancho
 
Beiträge: 10
Registriert: Mi 24. Jun 2015, 11:57

Re: Hallo aus Dreieich

Beitragvon babyblum » Mi 2. Nov 2016, 07:25

War das zufällig ein silberner I3 mit Range Extender und Drivings Assistant Plus?


Jawoll, das war bzw. ist er! :mrgreen: 8-)
Nach der letzten Reduzierung konnte ich irgendwie nicht mehr widerstehen.
Gab dann noch 2 nette Gimmicks und preislich wurden wir uns auch ordentlich einig, da war es um mich geschehen! :D

Jetzt warte ich nur noch, dass die Werkstatt den Wagen fertigbekommt, weil wenn die Entscheidung dann mal gefallen ist, dann soll es ja auch möglichst flott gehen... :!: :|
Jetzt kann ich einigermaßen nachempfinden, wie es denjenigen geht, die einen Neuen bestellt haben, dann aber gnadenlose 3 Monate warten müssen!! :o :shock:
babyblum
 
Beiträge: 104
Registriert: Di 13. Sep 2016, 12:23
Wohnort: Koblenz

Re: Hallo aus Dreieich

Beitragvon i-Patrick » Mi 2. Nov 2016, 10:59

Herzlichen Glückwunsch babyblum :)
i-Patrick
 
Beiträge: 9
Registriert: Di 18. Okt 2016, 18:16

Anzeige


Zurück zu i3 - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste