Frage zu technischen Daten i3

Frage zu technischen Daten i3

Beitragvon Elektrolurch » Fr 24. Jun 2016, 08:13

Ich erstelle gerade eine Website zum Elektroauto-Vergleich und bin doch einigermaßen verblüfft, wie mühsam es ist, sich die relevanten technischen Daten der einzelnen Modelle zusammenzusuchen. Die Herstellerseiten geben oft nur einen Bruchteil der wirklich interessanten Daten her. Daher meine Fragen an euch i3-Fahrer:

(Ich benötige nur Daten der aktuellen Modelle 60Ah und 94Ah.)

1. Praxisreichweiten im Sommer und im Winter?
(Winterreichweitenerfahrung gibt es beim 94Ah-Modell ja noch nicht, was schätzt ihr?)

2. Praxisverbrauch? (Kann ich auch aus Akkukapa und Reichweite errechnen, dennoch...)

3. Verifikation: Stimmt es, dass alle Modelle standardmäßig mit max. 3,7kW AC laden können und dass die aufpreispflichtige Option hier max. 4,6kW AC bringt? Der Konfigurator auf der i3-Website verwirrt mich hier etwas.

4. Ladezeit für 100km Strecke?
a) an Schuko
b) an AC-Ladestation/Wallbox (bei wieviel kW)
c) an DC-Ladestation (bei wieviel kW)

Vielen Dank für sachdienliche Hinweise! (Nur ernstgemeinte Bildzuschriften... ;) )
ZOE Intens Q210 weiß (F-Import) seit 11.2013
Benutzeravatar
Elektrolurch
 
Beiträge: 2521
Registriert: Fr 15. Nov 2013, 07:00
Wohnort: Ronnenberg-Benthe (Hannover)

Anzeige

Re: Frage zu technischen Daten i3

Beitragvon Hamburger » Fr 24. Jun 2016, 08:35

zu 1.)
BMW i3 (60 Ah) mit reinem Elektroantrieb BMW eDrive:
Stromverbrauch in kWh/100 km (kombiniert): 12,9
CO2-Emission in g/km (kombiniert): 0
Reichweite rein elektrisch in km: 190

BMW i3 (94 Ah) mit reinem Elektroantrieb BMW eDrive:
Stromverbrauch in kWh/100 km (kombiniert): 12,6
CO2-Emissionen in g/km (kombiniert): 0
Reichweite rein elektrisch in km: 300
Alltagsreichweite in km: bis zu 200

BMW i3 (60 Ah) mit Range Extender:
CO2-Emissionen in g/km (kombiniert): 13
Stromverbrauch in kWh/100 km (kombiniert): 13,5
Kraftstoffverbrauch in l/100 km (kombiniert): 0,6
Reichweite rein elektrisch in km: 170

BMW i3 (94 Ah) mit Range Extender:
CO2-Emissionen in g/km (kombiniert): 12
Stromverbrauch in kWh/100 km (kombiniert): 11,3
Kraftstoffverbrauch in l/100 km (kombiniert): 0,6
Reichweite rein elektrisch in km: 240
Alltagsreichweite in km: bis zu 330

http://www.bmw.de/de/neufahrzeuge/bmw-i/i3/2015/reichweite-laden.html

zu 3.) Jein
Basisversion : einphasig max 2,8kW (mit Original-Ladeziegel max 12A)
60Ah Option 4U8 AC-Schnellladen : einphasig max 4,6 kW
94Ah Option 4U6 AC-Schnellladen : dreiphasig max 11 kW
Option 4U7 DC-Schnellladen : Combo 2, max 50 kW

zu 4c)
An DC-Ladern soll der i3 60Ah nur mit rund 30 kW laden, also 1,5xC
Deshalb ist zu erwarten, dass der i3 94Ah tatsächlich die DC 50 kW auch bis 80% ausnutzt (1,5x33=49,5)
seit 16.09.16 : i3 94Ah :)

https://twitter.com/alphadelta44
Give carbon a price:
https://youtu.be/G7tntAdhJUY
Benutzeravatar
Hamburger
 
Beiträge: 496
Registriert: So 27. Jul 2014, 10:02
Wohnort: Hamburg

Re: Frage zu technischen Daten i3

Beitragvon bernd55 » Fr 24. Jun 2016, 09:13

Hallo,

guter Simulator, welcher sich wohl weitgehend mit den Praxiserfahrungen abgleichen lässt findest du für die 60 und 94 AH Version unter:
http://www.bmw.com/com/de/newvehicles/i ... rging.html

Und die 60Ah Version kann mit Option 4U8 AC-Schnellladen: einphasig 7,4kW, nur privat nicht erlaubt (Schieflast). Aber an öffentlichen 22kW Ladern möglich. Weils Privat nicht direkt erlaubt ist werden aktuell nur die 4,6kW beworben.

Gruß
Bernd
bernd55
 
Beiträge: 94
Registriert: Fr 22. Apr 2016, 21:54

Re: Frage zu technischen Daten i3

Beitragvon fridgeS3 » Fr 24. Jun 2016, 11:09

Elektrolurch hat geschrieben:
Modell 60Ah
rein BEV

Elektrolurch hat geschrieben:
1. Praxisreichweiten im Sommer und im Winter?

Sommer: ohne Klima 150-170km je nach Fahrweise; mit Klima kann ich erst jetzt testen, habe ich noch wenig Erfahrung, würde schätzen 120-140 km
Winter: bei -10 Grad 90-100km

Elektrolurch hat geschrieben:
2. Praxisverbrauch?

Winter 17-18 kWh
Sommer 8-12 kWh

Elektrolurch hat geschrieben:
3. Verifikation: Stimmt es, dass alle Modelle standardmäßig mit max. 3,7kW AC laden können und dass die aufpreispflichtige Option hier max. 4,6kW AC bringt? Der Konfigurator auf der i3-Website verwirrt mich hier etwas.


3,7 kW ist Standard, hat man die Schnellladeoption ist max. 7,4 kW möglich (bei AC)

Elektrolurch hat geschrieben:
4. Ladezeit für 100km Strecke?
a) an Schuko
b) an AC-Ladestation/Wallbox (bei wieviel kW)
c) an DC-Ladestation (bei wieviel kW)


a) ähm, keine Ahnung, hängt auch von Temperatur ab
b) 3,7kW : weiß ich nicht, lädt halt über Nacht und ist morgens voll ^^; rechnerisch irgendetwas bei 5,5 Std.
c) bei gemäßigten Temperaturen passen 80% in 30 Minuten; bei -10 Grad tröpfelte der Strom gefühlt nur noch.
BMW i3 - 60Ah - BEV (Baudatum 09-2013) - I001-16-07-506 - max. SoC 19,8 kWh
Benutzeravatar
fridgeS3
 
Beiträge: 1308
Registriert: Di 8. Sep 2015, 13:38
Wohnort: Berlin

Re: Frage zu technischen Daten i3

Beitragvon ORCA » Fr 24. Jun 2016, 11:44

@fridgeS3 - Danke für die Angaben.
Dann wären das bei dem neuen 94Ah ganz ordentliche Reichweiten :D
Hast du auch eine Wärmepumpe?
Benutzeravatar
ORCA
 
Beiträge: 62
Registriert: Di 31. Mai 2016, 07:03
Wohnort: NRW

Re: Frage zu technischen Daten i3

Beitragvon fridgeS3 » Fr 24. Jun 2016, 11:46

ORCA hat geschrieben:
Hast du auch eine Wärmepumpe?


ja


beachte, ich fahre sehr viel in der Stadt, da sind die Verbräuche günstiger als bei längeren Fahrten
BMW i3 - 60Ah - BEV (Baudatum 09-2013) - I001-16-07-506 - max. SoC 19,8 kWh
Benutzeravatar
fridgeS3
 
Beiträge: 1308
Registriert: Di 8. Sep 2015, 13:38
Wohnort: Berlin

Re: Frage zu technischen Daten i3

Beitragvon kitchenman » Fr 24. Jun 2016, 13:44

Bilanz nach 42000 km in der norddeutschen Tiefebene(vorwiegend Überland und Stadt) :
Durchschnittsverbrauch 13,2 kw/h
im Sommer ca. 9-12kw/h
im Winter 14-17kw/h
Reichweite im Sommer 160-200
Reichweite im Winter 100-120
Gruß Stefan
BMW i3 (seit Anfahg 2014) und BMW 225xe i Performance (seit 6/2016)
kitchenman
 
Beiträge: 131
Registriert: Sa 30. Nov 2013, 14:14
Wohnort: gifhorn

Re: Frage zu technischen Daten i3

Beitragvon TeeKay » Fr 24. Jun 2016, 14:11

Hamburger hat geschrieben:
An DC-Ladern soll der i3 60Ah nur mit rund 30 kW laden, also 1,5xC
Deshalb ist zu erwarten, dass der i3 94Ah tatsächlich die DC 50 kW auch bis 80% ausnutzt (1,5x33=49,5)

50kW wird der wohl auch nicht können. Die 50kW-Säulen können alle nur 120-125A abgeben. Um mit 50kW zu laden, müsste der i3 also eine Batteriespannung von 400V haben und bei 400V auch noch 125A vertragen können. Die Ladeschlussspannung muss also über 400V liegen. Möglich wäre es, ist aber unwahrscheinlich. Wahrscheinlicher ist, dass einfach die Zellen 1:1 getauscht werden und die Spannung unverändert bleibt. Dann bleibt auch die Ladeleistung unverändert.

Der i3 60Ah hat eine Packspannung von 360V (96 Zellen a 3,7V Nominalspannung) und eine Ladeschlussspannung von wahrscheinlich 400V (96 Zellen a 4,1-4,2V). Bei 360V lädt er also an 120A mit 43kW und an 125A mit 45kW.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10255
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: Frage zu technischen Daten i3

Beitragvon Elektrolurch » Fr 24. Jun 2016, 14:38

Vielen Dank für eure Infos! Den Simulator kannte ich schon, aber ich wollte ja Werte aus der Praxis. ;)

Ich gehe aus Gründen der Vereinheitlichung von idealen Ladebedingungen aus, also optimale Temperatur und -ladezustand des Akkus bei Ladebeginn, so dass die jeweils max. mögliche Ladeleistung auch tatsächlich fließen kann.

Bin immer noch verwirrt wegen der 7,4kW AC Option. Die taucht ja so auf den Herstellerseiten nicht auf. Aber wenn man es weiß und explizit danach fragt, bekommt man sie?
ZOE Intens Q210 weiß (F-Import) seit 11.2013
Benutzeravatar
Elektrolurch
 
Beiträge: 2521
Registriert: Fr 15. Nov 2013, 07:00
Wohnort: Ronnenberg-Benthe (Hannover)

Re: Frage zu technischen Daten i3

Beitragvon Elektrolurch » Fr 24. Jun 2016, 14:53

Und nochwas: Welche Dauerleistung ist bei den verschiedenen Modellen im Fahrzeugschein eingetragen?
ZOE Intens Q210 weiß (F-Import) seit 11.2013
Benutzeravatar
Elektrolurch
 
Beiträge: 2521
Registriert: Fr 15. Nov 2013, 07:00
Wohnort: Ronnenberg-Benthe (Hannover)

Anzeige

Nächste

Zurück zu i3 - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Emscha und 2 Gäste