eRUDA 2015 Team i3

Re: eRUDA 2015 Team i3

Beitragvon Poolcrack » Fr 23. Okt 2015, 09:36

Ich denke ich werde wieder teilnehmen. Nächstes Jahr stehen dann die Triple-Charger bei IKEA in Ulm und Augsburg, dann wird zumindest die Anreise noch schneller gehen. Meine Extra-Tour in Österreich bei schönstem Wetter bleibt noch lange in guter Erinnerung. :-)
i3 BEV (SW: I001-16-03-504), BJ 04/2014, LL >77.000 km, Gesamtdurchschnitt 12,7 kWh/100 km im BC (=netto)
Model ≡ r≡s≡rvi≡rt
Mitglied bei Electrify-BW e.V., einem unabhängigen Verein von eFahrer für eFahrer und Interessierte.
Benutzeravatar
Poolcrack
 
Beiträge: 1821
Registriert: Sa 31. Mai 2014, 19:34

Anzeige

Re: eRUDA 2015 Team i3

Beitragvon LocutusB » Mo 23. Nov 2015, 14:55

Die Termine für die Sendungsreihe Die Energie der Zukunft auf ARD-alpha (BR) stehen. Für Teil 3 ist das Team um den Schmidt Max, länger als geplant ;-), bei NotReallyMe (mit)gefahren.

  1. Woher kommt in Zukunft unsere Energie?: 31.12.2015, 17:15 bis 17:45 Uhr
  2. Wie kommt der Strom aus erneuerbaren Quellen in Zukunft zu uns?: 01.01.2016, 17:15 bis 17:45 Uhr
  3. Der Schmidt Max will zwar nicht gewinnen, aber zumindest hautnah dabei sein - bei der ERUDA: 02.01.2016, 17:15 bis 17:45 Uhr
  4. Der Schmidt Max ist auf der Suche nach der verlorenen Energie: 03.01.2016, 17:15 bis 17:45 Uhr
  5. Der Schmidt Max ist unterwegs in Deutschland: 06.01.2016, 17:15 bis 17:45 Uhr

Zu Teil 3
Es bleibt spannend: Der Schmidt Max will zwar nicht gewinnen, aber zumindest hautnah dabei sein - bei der ERUDA, einer Rallye rund um den Ammersee. Das Besondere: Nur Elektrofahrzeuge sind am Start. Bei der Wettfahrt geht es für sie ans Eingemachte: Wer bewältigt die Strecke ganz ohne nachzuladen, wer hält durch bis zur nächsten Ladestation durch?
Alles eine Frage der Speicherkapazität, denn die ist nach wie vor das größte Problem für die Elektro-Piloten. Und nicht nur für sie. Stromspeicher spielen bei der Energiewende eine wichtige Rolle. Sie werden gebraucht, um die permanenten Schwankungen der erneuerbaren Energien auszugleichen. Bislang sind lediglich Pumpspeicherkraftwerke in der Lage, größere Energiemengen zu speichern. Diese Kraftwerke pumpen Wasser nach oben, wenn Energie im Überschuss vorhanden ist, und treiben bei Energiebedarf mit dem abfließenden Wasser Turbinen an. Doch solche Kraftwerke benötigen beträchtliche Höhenunterschiede. Die gibt es meist nur an landschaftlich reizvollen Plätzen. Neubauten werden von den Bürgern deshalb fast immer abgelehnt. Viele neue Technologien stecken dagegen noch in den Kinderschuhen: etwa die Umwandlung der Ökoenergie in Wasserstoff. Oder Batterien und Akkus, die in großer Zahl zusammengeschaltet werden können. Während der Schmidt Max bei der Elektrorallye die prachtvolle Landschaft zwischen Ammersee und Ammergebirge genießt und an Schloss Neuschwanstein und Linderhof vorbeifährt, stellt er die vielversprechendsten Ideen zum Speichern der Ökoenergie vor.
BMW i3 - EZ 02/14 - 72tkm - 13,3kWh/100km (App), 15,5kWh/100km (Zähler) - Entwicklungsstand I001-17-03-506 - Stand 05/17
Benutzeravatar
LocutusB
 
Beiträge: 1073
Registriert: Di 22. Okt 2013, 19:30
Wohnort: MUC

Re: eRUDA 2015 Team i3

Beitragvon LocutusB » Mo 11. Jan 2016, 13:41

So, die Folgen haben es jetzt doch noch in die Mediathek geschafft. Hier der Link zu Folge 3, in der sich ein Forenmitglied wacker geschlagen hat ;-)
http://www.ardmediathek.de/tv/Die-Energie-der-Zukunft/Wasserstoff-und-Akku-Ohne-Speicher-geh/ARD-alpha/Video?documentId=32573708&bcastId=32573690
BMW i3 - EZ 02/14 - 72tkm - 13,3kWh/100km (App), 15,5kWh/100km (Zähler) - Entwicklungsstand I001-17-03-506 - Stand 05/17
Benutzeravatar
LocutusB
 
Beiträge: 1073
Registriert: Di 22. Okt 2013, 19:30
Wohnort: MUC

Re: eRUDA 2015 Team i3

Beitragvon endurance » Mo 11. Jan 2016, 16:45

Der gewünschte Beitrag ist nicht mehr verfügbar.

Der Verfügbarkeitszeitraum dieses Beitrags ist abgelaufen, daher dürfen wir ihn nicht mehr in der ARD Mediathek anbieten. Die Verweildauer von Inhalten wird durch rechtliche und redaktionelle Vorgaben bestimmt.
Informationen zu den Hintergründen sowie Details zur Verweildauer einzelner Beiträge finden Sie auf unserer FAQ-Seite

hat jemand eine pivate Sicherung?
PV 18,2kWp - BHKW EcoPower 1.0, 30kWh LiON Sunny Island System
BMW i3 60Ah (Verbrauch ca. 13,8kWh/100km; SW: I001-16-07-506) - Technikblog: https://okedv.dyndns.org/wbb/wcf/
endurance
 
Beiträge: 3216
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 21:01
Wohnort: Bei Stuttgart

Re: eRUDA 2015 Team i3

Beitragvon LocutusB » Mo 11. Jan 2016, 16:50

endurance hat geschrieben:
Hat jemand eine pivate Sicherung?

Ja, ich habe den Link zu spät entdeckt. Heute Vormittag ging's noch. Ich schau mal was geht.
BMW i3 - EZ 02/14 - 72tkm - 13,3kWh/100km (App), 15,5kWh/100km (Zähler) - Entwicklungsstand I001-17-03-506 - Stand 05/17
Benutzeravatar
LocutusB
 
Beiträge: 1073
Registriert: Di 22. Okt 2013, 19:30
Wohnort: MUC

Re: eRUDA 2015 Team i3

Beitragvon Poolcrack » Mo 11. Jan 2016, 17:08

Jupp, habe ich vor einigen Tagen mit dem offiziellen Mediathek Viewer runtergeladen.
i3 BEV (SW: I001-16-03-504), BJ 04/2014, LL >77.000 km, Gesamtdurchschnitt 12,7 kWh/100 km im BC (=netto)
Model ≡ r≡s≡rvi≡rt
Mitglied bei Electrify-BW e.V., einem unabhängigen Verein von eFahrer für eFahrer und Interessierte.
Benutzeravatar
Poolcrack
 
Beiträge: 1821
Registriert: Sa 31. Mai 2014, 19:34

Re: eRUDA 2015 Team i3

Beitragvon NotReallyMe » Do 21. Jan 2016, 08:16

Die ARD hat die Verfügbarkeit der Sendungen bis 2021 verlängert, die Videos sind also wieder in der Mediathek zu sehen.
I001-16-11-502 Max.Kapa. 30.58 kWh
NotReallyMe
 
Beiträge: 1433
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 18:46

Re: eRUDA 2015 Team i3

Beitragvon endurance » Do 21. Jan 2016, 23:46

Danke für die Info
PV 18,2kWp - BHKW EcoPower 1.0, 30kWh LiON Sunny Island System
BMW i3 60Ah (Verbrauch ca. 13,8kWh/100km; SW: I001-16-07-506) - Technikblog: https://okedv.dyndns.org/wbb/wcf/
endurance
 
Beiträge: 3216
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 21:01
Wohnort: Bei Stuttgart

Anzeige

Vorherige

Zurück zu i3 - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast